Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Robert Beck - Do it yourself Medizin - Vortrag Ventura 1996
Vortrag Ventura-College 1996 (englisch)
Vortrag 24.3.1996 (Auszug deutsch)
siehe auch: Beck Beck Vortragsmaterial Beck Interviews

"Viren und Bakterien verantwortlich für alles von Gallensteinen bis Alzheimer:
Geschwüre, Leberkrebs, Gebärmutterkrebs, Leukämie, Kaposi-Sarkom, Herzerkrankungen, Alzheimer,
Nierensteine, Morbus Crohn, Schizophrenie, multiple Sklerose, Arthritis.." Los Angeles Times 22.4.1999

"Cancer Tutor: Das Beck-Protokoll könnte die wirksamste alternative Krebsbehandlung sein
und das will etwas heißen, weil ich mehr als 600 alternative Krebsbehandlungen kenne.."

"Robert Beck: Hol Dir Deine therapeutische Selbstständigkeit zurück..
Hunderte von vollkommen wiederhergestellten Patienten, die die Elektrifizierung
angewendet haben bewiesen, dass es funktioniert!
Sie werden nach 5 Jahren immer noch leben.. Sie können es selbst machen und es ist billig.."

"fundamentaler Paradigmenwechsel:
+ weg von der Ärzte-Abhängigkeit, hin zu therapeutischer Autonomie
+ weg von diskontinuierlicher Fremdbehandlung, hin zu kontinuierlicher Eigentherapie
+ weg von überdimensionierten Apparaten, hin zu flexiblen Heimgeräten.."

Vortrag von Dr. Robert Beck am Ventura College 1996

Video: "Dr. Beck Ventura College 1996 1 of 13"


Arnim, Hammerstein: "Das Kaali-Patent!. Sieg über Krebs und Aids" Geschichte der Blutelektrifizierung.. Dr. Lyman, Dr. Kaali, Robert Becks do it yourself-Ansatz mit Blutreiniger, kolloidalem Silber, Magnet-Pulser und ozonisiertem Wasser..

Vortrag von Dr. Robert Beck 24.3.1996

Wir erzählen Ihnen die Wahrheit und das ist in unserer Zeit und in unserem Land eine schreckliche Angelegenheit...

Im Jahre 1910 flog eine riesige Fliege in die Suppe der Selbsthilfe ("a huge fly got in the ointment of selfhelp") als Rockefeller Senior den größten Teil der Aktien pharmazeutischer Produzenten in Amerika aufkaufte. Er war klug: Es wird viel Geld verdient, wenn Pharmazeutika gekauft, ausgeschieden und erneut gekauft werden... Er hatte einen Mann namens Andrew Flexner an der Hand, der politischen Einfluß hatte und Unterstützung im Kongreß und im Senat genoß.

Dieser ging von Hochschule zu Hochschule in Amerika.. und drohte: "Wenn Sie weiterhin Elektromedizin lehren, werden Sie diskreditiert und verlieren die Lehrerlaubnis." In jenen Tagen, als es genauso einfach wie heute war, ein Kongreßmitglied zu bestechen, erfolgte also der Todesstoß der Elektromedizin.

Um 1906, 1908 gab es fantastische Therapieverfahren für Krebserkrankungen: Sie haben vielleicht schon vom schwedischen Radiologen Björn Nordenström gehört. Dieser hat eine Therapie für Brustkrebs erfunden. Er steckt kleine Nadeln in die Geschwulst, macht sie positiv-elektrisch in Bezug auf das umliegende Gewebe und der Krebs verheilt dann in der Regel.

Was Nordenström nicht wußte, war, daß dieses Verfahren bereits 1906 die Standardbehandlung für Brustkrebs war und in allen medizinischen Lehrbüchern dieser Zeit nachgelesen werden konnte! Es ist ziemlich empörend, daß Nordenström zum Nobelpreis für ein Verfahren nominiert wurde, das im Jahre 1910 unterdrückt worden war.

Der wahre Grund, warum Sie bislang über viele dieser elektromedizinischen Verfahren nichts gehört haben; der Grund, warum die obige Krebsheilungsmethode offensichtlich unterdrückt worden ist, ist der, daß es funktioniert!

Und für 25 cent, das ist der Preis einer Kaugummipackung, können drei AIDS-Patienten geheilt werden.. eine bestätigte Heilung. Und wer wird diesen geheilten Personen nun die 25000 Dollar teuren Aids-Medikamente verkaufen - AZT für ein Jahr ist inzwischen auf 57000 Dollar gestiegen - das DDI, diese ganzen toxischen, lebensverkürzenden Chemikalien..., wenn man sich selbst für weniger als ein Drittel des Preises einer Kaugummi-Packung heilen kann?

Wir hoffen, daß Sie beim Verlassen dieses Raumes zumindest konzeptuell ihre therapeutische Autonomie zurückerobert haben werden.

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de