Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Methode Dorn - richtet Wirbel/Gelenke ein - Zitate
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Zitate aus Flemming: Die Methode Dorn. Eine sanfte Wirbel- und Gelenktherapie
Teil 3: Literaturhinweise zum Anklicken

hier fehlt etwas. Für Vollversion -> Forschungskreis


siehe auch: Rolfing Osteopathie Statik/Atmung Magnetfelder Energie

"in der Geschichte der Medizin.. sind es oft Außenseiter gewesen,
die wichtige neue Erkenntnisse beisteuerten.." Flemming S.9

"sehr einfach zu lernende, sanfte Methode.." PowerLetter 46

"durch das Einrichten.. nicht nur die Beschwerden an dieser Stelle behandelt..
auch an dem Organ dessen Spinalnerv irritiert
oder eingeklemmt war.." Flemming S.139

"auch Krankheiten, die bisher als unheilbar galten.. Skoliose.. erfolgreich behandelt..
manchmal führt schon eine einzige Behandlung zur Heilung.." Flemming S.139

"sind Natrium/Kalium-Pumpen voll leistungsfähig, verfügen die Muskeln über so viel Energie,
daß sie Knochen und Wirbel alleine in die richtige Position zurückziehen können..
Fälle, wo Muskeln in 5-20min verschobene Hals-/Rückenwirbel korrigiert haben.." West

"Hexenschuß.. geheilt mit einem Daumendruck..
Kopfschmerzen
.. nicht wiedergekommen.." Flemming S.15

"jahrelang Schuppenflechte.. Th11 gerichtet.. ganz schnell verschwunden.." Flemming S.49

"Th4 eingerichtet.. Gallenbeschwerden verschwunden.." Flemming S.49

"von den Patienten, deren Wirbelsäule im Ganzen nach links verschoben war
waren 88% übergewichtig.. keiner schlank und mager.." Flemming S.141

"von den Patienten, deren Wirbelsäule im Ganzen nach rechts verschoben war
waren 9% übergewichtig.. 57% schlank oder mager.." Flemming S.141

"bei Patienten mit Multipler Sklerose (MS) die Wirbelsäule immer
nach rechts verschoben war.." Flemming S.141

"Wer heilt, hat recht"

Zitate aus Flemming: "Die Methode Dorn. Eine sanfte Wirbel- und Gelenktherapie"

"es kann als sicher gelten, daß die Hinwendung zu alternativen Heilmethoden auch bei uns ein Schritt in die richtige Richtung ist.." S.11

Ursachen, Zusammenhänge:
"zu lange in bequemen Sesseln, Autofahrten, tiefe Sessel, Übereinanderschlagen der Beine -> Bänder erschlaffen langsam, keine Warnzeichen.. Überdehnung der Gelenkbänder.." S.89f

"wenn Statik nicht mehr stimmt -> Herausrutschen Wirbel, Skoliose, Beinlängendifferenz.." S.91ff

"das geringste Verrutschen oder Verkanten eines Wirbels kann Nerv beschädigen -> Ausstrahlungsschmerz.." S.47f

"Nerv irritiert, eingeklemmt, beschädigt -> ermüdet -> Schmerzempfindlichkeit bis Taubheit.. das Organ, das er zu versorgen hat, arbeitet nicht mehr wie es soll und erkrankt.. meiste Schäden lange Zeit unbemerkt.." S.49

"Zusammenhang zwischen Wirbel- und Gelenkfehlstellungen.. und den Meridianen der chinesischen Medizin.." S.13

"wichtigste Meridiane: Blase, Dickdarm, Dünndarm, Gallenblase, Herz, Kreislauf/Sexus, Lunge, Leber, Magen, Milz, Nieren.." S.61

"mögliche Beschwerden durch fehlstehende Wirbel:
Halswirbel C1: Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Migräne, Gedächtnisschwund, chronische Müdigkeit,
Schwindel, halbseitige Lähmungen..
Halswirbel C3: Ohrensausen, Zahnschmerzen, Karies, Zahnbluten, Tinnitus..
Brustwirbel Th12: Blähungen, Rheuma, Wachstumsstörungen, Unfruchtbarkeit.." S.53ff und dann Medikamente statt es wieder einzurenken?

"Atlas.. selbst geringste Fehlstellungen.. unerträgliche Kopfschmerzen.." S.108

"Ischias und Hexenschuß sind Alarmsignale des Körpers.." S.129

"Gründe für Deformationen:
- chronischer Bewegungsmangel..
- Schock- und Stresserlebnisse, Unfälle, Stöße..
- zu harte, verspannte Muskulatur..
- falsche Ernährung:
übersäuert.. zu viel Salz.. zu wenig getrunken..
- psychisch
e Ursachen.. an das Gestern klammern.. steif oder hartnäckig.. neue Gedankenmuster probieren.." S.25-30

"das Problem, das zu Bandscheibenschäden führt, ist nicht die Überlastung, sondern der falsche Umgang mit der Belastung. Wer viel arbeitet und leistet, erwartet.. Lob und Anerkennung. Bleibt die Belohnung aus, ist das Gleichgewicht gestört: Die Arbeit wird als Last empfunden.. bedrückt.. Druck auf die Wirbelsäule.. Schmerz.." S.31f

"häufig eine zu harte Muskulatur, die Wirbel aus ihrer Achse zieht.." S.37

"Seele hungert -> der Körper zeigt es: man kann überspannt, verspannt, verdreht sein.." S.33ff

"sekundärer Krankheitsgewinn: Mitleid erwecken, Aufmerksamkeit erregen -> im Unterbewußtsein.. 'Ich möchte aufrichtig und ehrlich vollkommen gesund werden'.. diesen Satz ohne Fehler sagen.." S.35

Kinesiologischer Test:
"Schlüssel zur Weisheit der Körpers: kinesiologischer Muskeltest.. eindeutige Ergebnisse.." S.36

Chiropraktiker:
"von Chiropraktiker behandelte Patienten: 1/3 weniger Schmerzen.. beweglicher als Patienten von Krankengymnasten.." S.11

"Chiropraktik.. vereinzelt Todesfälle.. Wirbel/Gelenk höchstens 3x einrenken.. danach Bänder und Sehnen überdehnt.. hier setzt Methode Dorn an.. mit 1 Daumendruck eingerichtet.." S.11f

Methode Dorn, Breuss:
"Gelenke.. selbst einrichten.. regelmäßiges Üben.." S.111
"Schmerzgrenze.. das absolute Limit.." S.110

"nach Einrichten Wirbel, Becken.. bis 1 Woche Schmerzen.. 80% völlig beschwerdefrei.." S.91

"bestimmte Punkte, an denen die Bahn behandelt werden kann.. Energien wieder frei fließen.." S.60

"durch Arthrose, Verschleiß große Schmerzen.. OP vorgeschlagen als letzten Ausweg.. Daumengrundgelenk gerichtet.. schmerzte nicht mehr.. gute Chance Hüftgelenksoperation zu vermeiden." S.109,111

"Behandlung bei Beckenschiefstand.. Schiefstand des Brustkorbs.." S.86

"Behandung von Beinlängendifferenz.." S.12
"Kontrolle/Korrektur der Beinlängen.. das längere Bein verkürzt.. paar geübte Handgriffe.." S.91ff

"Hexenschuß verschwunden.. nicht wiedergekommen.." S.15

"Scheuermann.. Rundrücken.. Überlastung der Wirbelsäule.. Vermeiden.. langes Sitzen.. Lasten.. Krankengymnastik.. Rückenschwimmen.. Massagen nach Breuss.. Ausdruck einer gedrückten Seele.. wird die Psyche aufgerichtet, kann sich auch eine gekrümmte Wirbelsäule wieder aufrichten.." S.136

"Schmerzen im Knie verschwanden, als beim Einrichten der Wirbelsäule der Blasen-Meridian mitbehandelt wurde.." S.57

"Heilung von Skoliosen.." S.12
"Skoliose.. seitliche Verbiegung der Wirbelsäule.. mit Drehung (Torsion).. liebe angepaßte Menschen, die es jedem recht machen möchten.. Übungen.. 3x täglich.. bis zu 2 Jahre.. dem Leben aufrecht gegenübertreten.. bei Erwachsenen keineswegs aussichtslos.. Geduld und Ausdauer.." S.134f

"Massage nach Rudolf Breuss.. löst seelische und körperliche Verspannungen.. erholen sich Bandscheiben.. Johanniskrautöl.." S.143

"Rezept Johanniskrautöl.. Kräutertinkturen.. harte Muskulatur.." S.149f

Frequenzen:
"Rückenmobilisator.. Schwingungsfrequenz.. stufenlos regulierbar.. (vgl. Dr. Fulford) Fa.Bernhard Mattlener 65558 Hirschberg.." S.142

Prävention:
"Vorbeugen ist besser als Heilen.. falsche Körperhaltung Sessel, Sofa, Auto.. Keilkissen.." S.127f

"zur Vorbeugung.. sämtliche Beingelenke sowie die Halswirbelsäule einmal täglich richten.." S.129

"Rückenmuskeln zu oft und zu stark angespannt -> verspannt, hart -> Entspannungsübungen, Yoga, Tai Chi, Qi Gong.." S.128

"auch am Arbeitsplatz eine Art Ausgleichssport.." S.130

"Schlackenstoffe abgelagert.. viel trinken.. um zu verhindern, daß sie sich an anderen Stellen ablagern.." S.111

"gerade Körperhaltung bringt innere Harmonie, Ausgeglichenheit.. Lebensfreude.." S.141

(herausgeschrieben 2.-3.6.2001, überarbeitet 11.10.2014 Dr. Matthias Weisser)

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de