Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Robert Beck - Do it yourself Medizin - Vortrag Granada 1997
Vortrag Granada-Forum in Tarzana, Kalifornien 1997 (mit Videos)
•  Vortragsvideo
•  Vorstellung
•  Vortrag von Dr. Beck
•  Aids, Krebs, Hepatits, Epstein Barr etc. heilbar
•  mit Blutreiniger
•  immun
•  Krebs-Heilung
•  Lupus-Heilung
•  Elektromedizin
•  Parasiten im Blut
•  AZT
•  Gewichtsreduktion
•  Krebs inoperabel
•  Krebsheilung wie
•  unsterbliches Blut
•  aus dem Rollstuhl
•  Todeswunsch
•  Wechselwirkungen
•  Haare, kolloidales Silber
•  Tote auferstehen
•  Magnetpulser
•  Fragen
siehe auch: Beck Beck Vortragsmaterial Beck Interviews

"Viren und Bakterien verantwortlich für alles von Gallensteinen bis Alzheimer:
Geschwüre, Leberkrebs, Gebärmutterkrebs, Leukämie, Kaposi-Sarkom, Herzerkrankungen, Alzheimer,
Nierensteine, Morbus Crohn, Schizophrenie, multiple Sklerose, Arthritis.." Los Angeles Times 22.4.1999

"Cancer Tutor: Das Beck-Protokoll könnte die wirksamste alternative Krebsbehandlung sein
und das will etwas heißen, weil ich mehr als 600 alternative Krebsbehandlungen kenne.."

"Robert Beck: Hol Dir Deine therapeutische Selbstständigkeit zurück..
Hunderte von vollkommen wiederhergestellten Patienten, die die Elektrifizierung
angewendet haben bewiesen, dass es funktioniert!
Sie werden nach 5 Jahren immer noch leben.. Sie können es selbst machen und es ist billig.."

"fundamentaler Paradigmenwechsel:
+ weg von der Ärzte-Abhängigkeit, hin zu therapeutischer Autonomie
+ weg von diskontinuierlicher Fremdbehandlung, hin zu kontinuierlicher Eigentherapie
+ weg von überdimensionierten Apparaten, hin zu flexiblen Heimgeräten.."

Vortrag von Dr. Robert Beck auf dem Granada Forum 16.1.1997

Robert Beck war Doktor der Physik an der Universität von Süd-Kalifornien. Davor war er Professor an der Universität von Kalifornien. Seine Laufbahn begann als Foto-Journalist mit eigenem Fotostudio. Er war Forscher und Erfinder, der auch Erfindungen anderer Leute verbesserte. Seine Version des "Brain-Tuners" wird erfolgreich zur Linderung von Schlaflosigkeit, Depressionen, Angstzuständen und Suchtkrankheiten eingesetzt. Er ist außerdem der Erfinder des "Strobe-Blitzlichts" (Vorblitz gegen rote Pupillen). Von einer mexikanischen Klinik wurde er wegen seiner Forschungen in Bezug auf AIDS-Heilung für den Nobelpreis nominiert. Beck starb am 23.6.2002.

Video: "Dr Robert Bob Beck Lecture - Suppressed Medical Discovery To Treat All Disease" unterdrückte medizinische Entdeckung zur Behandlung aller Erkrankungen


Arnim, Hammerstein: "Das Kaali-Patent!. Sieg über Krebs und Aids" Geschichte der Blutelektrifizierung.. Dr. Lyman, Dr. Kaali, Robert Becks do it yourself-Ansatz mit Blutreiniger, kolloidalem Silber, Magnet-Pulser und ozonisiertem Wasser..

Video: "Der verschwiegene Durchbruch in der Medizin Teil 1-9" mit deutschem Text..


Gill/Beck: "Selbstheilung ist machbar. Die Vier-Säulen-Therapie" zusammengestellte Informationen aus Interviews etc..

Sinngemäße Teil-Übersetzung des Vortrags von Dr. Robert Beck

Vorstellung durch den Moderator

Ist es - einfach ausgedrückt - möglich, mit einem kleinen Stromfluß eine Erkrankung zu zappen und zu neutralisieren und somit ihren Verlauf umzudrehen? Dieser Meinung ist Dr. Robert Beck und er ist damit nicht allein.

Ähnliche Forschungen wurden Anfang der 90er Jahre an der Albert-Einstein-School of Medicine in New York durchgeführt, von den beiden Wissenschaftlern Dr. William Lyman und Dr. Steven Kaali. In den Schlagzeilen stand: "Wissenschaftler sagen: Elektrischer Strom könnte helfen, Aids zu bekämpfen."

Heute Abend wird Robert Beck, der bei vielen Physikern und Forschern hoch angesehen ist, zu diesem Thema einen faszinierenden Vortrag halten.

Dies wird ein interessanter Vortrag werden. Heißen Sie mit mir Robert Beck willkommen zu seinem Vortrag.

Vortrag von Dr. Beck (3:00)

Wenn mir jemand vor 5 Jahren gesagt hätte, dass ich vor einer Gruppe stehen und über eine medizinische Entdeckung berichten würde, die vielleicht in diesem Jahrhundert die wichtigste ist, dann hätte ich das als kompletten Unsinn abgetan. Aber während der letzten 5 Jahre habe ich mit meinen eigenen Mitteln (ca. 85.000$) ohne Unterstützung einer Regierung oder einer Universität etwas erforscht, das sich als das beste herausgestellt hat, was mir je begegnet ist zur Bekämpfung von Krankheiten, und ich bin schon seit 40 Jahren auf diesem Gebiet tätig.

Sind hier Ärzte anwesend? Chiropraktiker? Therapeuten? Der Grund ist, warum ich das frage, ich habe hier einen Stapel von Laborberichten aus namhaften US-Krankenhäusern. Bevor diese veröffentlicht sind, darf ich sie niemandem außer Ärzten zeigen. Dies hat mit dem Vertrauensverhältnis von Arzt und Patient zu tun.

AIDS, Krebs, Hepatitis, Epstein Barr etc. heilbar

Wie viele von Euch haben gelesen, dass es für AIDS keine Heilung gibt. Das haben wir doch alle. Das ist eine absolute Lüge. Es gibt eine einfach einzusetzende 95% wirksame Heilmethode für HIV und Krebs - und Herpes - und Hepatitis und Epstein-Barr und etwa ein Dutzend weiterer "unheilbarer" Krankheiten, die am 11. März 1990 an der Albert-Einstein-School of Medicine in New York von Dr. William Lyman und Dr. Steven Kaali gefunden wurde.

Und was geschah mit diesem Durchbruch, der viel wichtiger ist als das Penicillin, Antibiotika oder was auch immer! Er wurde unterdrückt !

Warum wurde Ihnen diese Info vorenthalten, die Sie selbst leicht nachprüfen können. Ich habe kürzlich entdeckt, dass die Mafia ca. 51% der großen Pharma-Konzerne besitzt, dabei arbeiten sie auch auf der anderen Seite, mit den illegalen Drogen aus Süd- und Zentralamerika und China. Die Medizin-Kartelle in diesem Land, den USA, belasten Ihnen 50.000-200.000$, wenn Sie "unheilbar" an Krebs erkrankt sind - für OP, Chemotherapie, Bestrahlungen und Krankenhauskosten.

Sie können sich jetzt selbst heilen, ohne Ärzte, ohne Medikamente, ohne OP, ohne Chemotherapie, ohne Kräuter, ohne Homöopathie, ohne Nosoden. Sie können es für sich selbst tun und es wurde auch schon gemacht.

AIDS-Behandlungen mit dem Blutreiniger-Zapper

Die Leute fragen sich, warum sie noch nichts davon gehört hätten, wo die Studien sind aus Krankenhäusern, davon existieren Hunderte. Sie erkennen möglicherweise den Namen dieses Labors (auf Laborblättern, die Beck auf dem Pult hat) und sollen ihn nicht laut sagen (zu der Person, die neben ihm zur Kontrolle der Überprüfung der Richtigkeit steht). Dies hier sind PCR-Tests (Polymerase Chain Reaction). Dafür hat Dr. Kary Mullis 1993 den Nobelpreis erhalten.

Wir begannen mit etwa 24 AIDS-Patienten 1995. Dieser hier hat einen PCR Wert 30.8.95 von 537982 (Zahl der HIV-Partikel), dieser hat einen PCR Wert 30.8.95 von 418000 und dieser einen PCR Wert 11.8.95 von 3063 und einen PCR Wert 3.11.95 <100. PCR Werte <100 werden als Null gewertet (untere Nachweisgrenze).

Wir haben 50cm hohe Papierstöße von solchen Berichten. Jeder Einzelne dieser Patienten hatte ausgebrochenes AIDS, war an lebenserhaltenden Systemen angeschlossen und brauchte Hilfe, um zur Toilette zu gehen. Alle sind sie aber ohne Symptome (nach Anwendung des Blutreinigers). Sie können arbeiten, keiner zeigt AIDS-Symptome. (Robert Beck stellt einzelne Fälle aus seinen Laborberichten vor unter der Sichtkontrolle eines Arztes, um die Authentizität des Gesagten zu gewährleisten. Beck hat selbst die Krankenhäuser besucht, in denen die Studien gemacht worden sind.)

Und wenn Sie jetzt in der Zeitung lesen, dass der Erlös des Basketball-Spiels vom letzten Wochenende der AIDS-Forschung zugute kommt - das ist eine absolute Lüge! Es gab und es gibt ein Heilverfahren für alle Formen von AIDS (100%), 95% Krebs, 100% Epstein-Barr, Hepatitis, Lupus und für etwa 50% von Herpes.

Das habe ich alles aus meiner eigenen Tasche finanziert. Ich habe nichts zu verkaufen. Gott ist sehr gut zu mir gewesen. Ich glaube, ich setze hier die Arbeit meines Vaters fort, ich finanziere sie und übergebe sie der Welt (Beifall). Vielen Dank. Ich sehe viele Freunde hier im Publikum, Leute aus der Zeit, als ich noch Mitvorsitzender der psychotronischen Gesellschaft war.

Nun zurück zu diesem Papier (hält eine Publikation hoch), das können sie hinten bei Jane erwerben. Dabei verlange ich nur die Kopierkosten zurück. Nichts von den 85.000$, die ich da reingesteckt habe. Schauen Sie sich den Titel an: "Take back your Power (Nehmt Euch Eure Macht zurück)".

Ihr braucht keine Ärzte, Krankenschwestern, Chiropraktiker, Kräuter, Arzneimittel, OP. Ihr braucht diese Dinge nur, wenn Ihr mit dem politisch korrekten Lösungen gehen wollt, auf die sich Eure Nachbarn seit Generationen verlassen haben.

Blutelektrifizierung und Immunität

Der Artikel heißt "Blutelektrifizierung und Immunität. Eine erwiesene, erstaunliche und günstige Entdeckung zur Rückbildung unheilbarer Zustände" (Also die Wiederherstellung der Immunität durch Mikroströme). Wir haben festgestellt, dass diese Information unterdrückt worden ist.

1990 haben die Ärzte, die dies entdeckten, 2 Platinelektroden in eine Petrischale gelegt, die hochinfektiöses menschliches Blut enthielt. Die Infektion war eine starke HIV-Dosis, was ja angeblich die Ursache von AIDS sein soll. Sie fanden nun heraus, dass, wenn sie durch dieses Blut elektrischen Strom leiteten, dass HIV an keine Rezeptoren mehr andocken konnte, die im Blut vorhanden waren, d.h. die CD4, die T-Zellen und die Helferzellen konnten nicht mehr durch das HIV-Virus infiziert werden.

Die einzige Erwähnung dieser unglaublichen Entdeckung war in Science News am 30.3.1991 auf Seite 207. Sie finden das in ihrem Papier und werdet bloß nicht alt, sonst braucht ihr diese auch (weist auf seine Brille). "Schockbehandlung für AIDS", darin wird davon gesprochen, dass William D. Lyman und seine Kollegen am Albert-Einstein-College of Medicine in New York am 1. Symposium für Kombinationstherapie in Washington ein Paper präsentiert haben. Ihre darin beschriebene Experimente zeigen, dass die "geschockten" Viren die Fähigkeit verloren haben, ein Enzym zu bilden, dass für ihre Reproduktion wichtig ist, und sie konnten auch die weißen Blutzellen nicht mehr zum Zusammenklumpen bringen. Das sind 2 wichtige Zeichen einer Virus Infektion.

Die einzigen Hinweise darauf in der amerikanischen Presse, die ich finden konnte, waren diese Artikel in Science News und einer in Longevity im Dezember 1992 (Seite 14), betitelt: "Viren durch Stromschlag töten". Dr. Kaali sagt in diesem Artikel, dass es noch ca. 15 Jahre dauern würde, bis man diese Methode am Menschen anwenden könne.

Wir haben es jedoch innerhalb von 5 Jahren mit Erlaubnis der Patienten im Geheimen durchgeführt, und wir haben die Testresultate, die beweisen, dass es funktioniert.

Krebs-Heilung eines Rechtsanwaltes

Jedesmal, wenn ich vortrage, kamen hinterher Leute zu mir nach vorn, um mir ihre Erfahrung mitzuteilen. Letzthin hatten wir über 800 Leute in einem Raum, und da war auch dieser 80-jährige Anwalt, der zu mir sagte:
"Bob, es sah aus, als ob ich sterben müsste, mein Krebs hatte im ganzen Lymphsystem Metastasen gebildet. Man hat mir gesagt, ich soll nach Hause gehen und mein Testament machen, denn ich hätte höchstens noch 2-3 Wochen zu leben. Ich ging also nach Hause, verfasste meinen letzten Willen, da sah ich Ihren Artikel in einem Magazin. Ich habe die Methode angewendet und jetzt sind meine Biopsien und mein CT ohne Befund. Ich bin wieder zurück zur Arbeit und als Anwalt musste ich 16 Stunden pro Tag arbeiten, um die Arbeit aufzuholen, die ich nicht tun konnte, als ich auf der Intensivstation lag. Ich jogge jeden Tag 3 Meilen." Und dabei liefen ihm Tränen über das Gesicht.

Heilung von Lupus

Dann waren da einige Damen, die seit etwa 10 Jahren an Lupus litten, sie konnten sich kaum von der Couch vom Fernseher zum Bett und zur Toilette hin bewegen. Diese Damen sind jetzt wieder in den Einkaufszentren und geben das Geld ihrer Männer aus und verrichten wieder ganztägig ihre Arbeit. Linda Wright, die manchmal zu unseren Treffen kommt, kam eines Tages mit einem perfekten Bluttest (wahrscheinlich Dunkelfeldmikroskopie) an und sagte, mein Arzt hat ihn (den Bluttest) zu 2 Labors schicken müssen, weil er noch nie jemanden gesehen hat, der ein so perfektes Blutbild hat, nachdem er Lupus hatte!

Wir kennen Dutzende solcher Fälle, und die meisten dieser Menschen gingen auch nicht zum Arzt, um dort geheilt zu werden, außer 1 Gruppe, die an einer medizinischen Studie in New Port Beach, Kalifornien, mitmachte.

Elektromedizinische Geräte

Ich habe fast jede Art von elektromedizinischen Geräten gebaut, die man sich vorstellen kann, seit ich hier in Kalifornien lebe, das heißt seit Anbeginn des 2. Weltkrieges.

Blutreiniger (Blutzapper)

Dieses Gerät habe ich 1991 entworfen, um damit eine experimentelle Studie durchzuführen. Ich habe mir dazu von einem Elektronik-Geschäft eine Liste der Bauteile zusammenstellen lassen. Sie finden sie in ihrem Papier. Ich selbst habe keinen Nutzen davon, von den Tausenden von $, die sie damit umgesetzt haben. Und selbst, wenn Sie nicht wissen, was ein Transistor oder Kondensator ist, dann gehen Sie einfach ins Geschäft und legen diese Liste vor und lassen sich die Sachen geben. Das kostet dann so ungefähr 50$. Und dieses Gerät stellt nicht nur Kolloide her - eines der stärksten Heilmittel, das die Menschheit kennt - deshalb wurden sie auch von der FDA (Gesundheitsbehörde in den USA) kürzlich aus dem Verkehr gezogen. Es sendet auch einen elektrischen Strom in ihr Blut, das neutralisiert.

Dieses kleine Gerät, ich habe es nicht selbst gebaut, ist von SOTA Instruments. Ich selbst verdiene nicht an den Umsätzen dieser Firma. Nun, warum stellt diese Firma diese Geräte her? Der Besitzer hat in einer kanadischen Publikation meinen Artikel gelesen. Die Publikation erschien im PACE (Planetary Association for Clean Energy: Planetare Gesellschaft für saubere Energie). Er hat also ein solches Gerät gebaut, da seine Frau an chronischem Müdigkeitssyndrom (CFS) litt. Sie war so schwer an Epstein-Barr erkrankt, dass sie nicht mehr funktionieren konnte.

Und wenn jemand von Ihnen am letzten Wochenende bei der Zusammenkunft der Nat. Health Fed. war, haben Sie diese Dame gesehen am Stand mit ihrem Mann. Sie ist wieder voll leistungsfähig und zeigt keine Spuren ihrer Krankheit mehr, nachdem sie zuvor alle Ärzte in Amerika und Kanada aufgesucht hatte, die sie sich leisten konnte. Sie hat mir das mit Tränen in den Augen gesagt. Und all das nur, weil ihr Mann das kleine Gerät gebaut hat für ungefähr 15$.

Man befestigt das Gerät am Arm, und verbindet die 2 Elektroden mit den Pulsstellen am Arm (Arteria ulnaris, A. radialis), also auf den beiden Arterien (unterhalb des Handgelenkes innen, d.h. auf der Seite der Handinnenflächen), wo man den Puls fühlt.

Wenn das Gerät eingeschaltet ist blinken die Leuchtdioden, die anzeigen, dass die Polarität wechselt, damit Ihnen nichts geschehen kann, wenn das Blut elektrifiziert wird. Die elektrische Ladung - so besagen es 14 amerikanische Patente - entfernt alle Pathogene (krankmachende Substanzen) aus dem Blut. Das sind z.B. Parasiten, Viren, Mikroben, Pilze, also alles, was sich im Blut befindet und da nicht hingehört, was nicht da war, als sie geboren wurden.

Sie alle werden in nur 2-3 Wochen aus dem Körper entfernt über die Milz, falls das Lymphsystem betroffen ist, über die Leber und über die Nieren.

Parasiten im Blut

Es sind die Fremdlinge im Blut, die die Lebenserwartung auf 70-80 Jahre beschränken. Denn wie in der heiligen Schrift steht, lebte man vor vielen Generationen mehr als 100 Jahre: Salomon, David, Methusalem usw.

Wir haben eine Unmenge medizinischer Textbücher durchsucht, um die exakten Stellen anzugeben, wo sie auf das Lymphsystem Einfluss nehmen können, um die Pathogene (Parasiten), die sich dort aufhalten (latent) auszuschalten. Während sie dort in der Latenzphase warten, gelten Sie als absolut gesund! Und Sie werden in 3-5 Jahren von diesen Pathogenen erneut infiziert. Ich werde nicht von hier weggehen, bis ich Ihnen alles ganz genau gezeigt habe. Es ist nicht meine Meinung, es ist ein absolutes Faktum und wir können uns darauf verlassen. Dafür haben wir genügend Beweise.

Worauf müssen wir sonst noch achten? Bis jetzt ist noch niemand gestorben an AIDS, wissen Sie das. Die Patienten sterben an opportunistischen Infektionen, wie Lungenentzündung, Kaposi-Sarkom usw. Die Pathogene attackieren den Körper, wenn das Immunsystem mit ihnen nicht mehr klar kommt. So kommen auch die Namen zustande: HIV Human Immun Deficiency Virus. AIDS: Acquired Immun Deficiency Syndrome. Dies ist die einzige Methode, die ich kenne, die funktioniert.

AZT-Cocktail zur AIDS-Therapie

Ich weiß, es gibt Leute, die haben Bücher geschrieben, über OZON-Therapie, Kräuter-Therapie usw. - ich werde ihre Namen nicht nennen. Ich habe mit Leuten gesprochen, die mit Dr. David Ho zusammengearbeitet haben. Er war vor kurzem im Time Magazine Person des Jahres (1996). Er hat herausgefunden, dass, wenn man verschiedene Chemotherapien zusammenmixt, ein Cocktail entsteht, der dann die Anzahl der Viren im Blut dramatisch senkt. Was er aber nicht sagt, und das lese ich Ihnen jetzt vor (das war am 10.12.1996 in der Los Angeles Times zu lesen): Drogenkombination vermindert HIV, aber es löst es nicht auf.

Hier geschah etwas seltsames mit den Patienten: Sie hatten also diese Patienten, die auf der Kombi-Chemotherapie waren (Kosten 20-60 Tsd $/Jahr) und sobald die Patienten aufhörten, diesen Cocktail (von AZT usw) zu nehmen, stiegen ihre HIV-Partikel-Zahlen extrem an.

Die chemotherapeutischen Substanzen im Cocktail hatten also die Virenzahl im Blut niedrig gehalten, so lange der Cocktail eingenommen wurde. Sobald die Patienten aber aufhörten, den Cocktail zu nehmen, stiegen ihre Werte wieder, einige stiegen sogar kritisch an und die Patienten mußten sofort diesen Cocktail weiternehmen. Wenn man einmal mit dem Cocktail anfängt, muß man ihn bis zum Ende seines Lebens nehmen.

Und wie auf der AIDS-Konferenz in Okinawa (Japan) letztes Jahr festgestellt wurde, hat AZT z.B. das Leben keines einzigen der AIDS-Patienten auch nur um einen Tag verlängert! Und ich sehe, das viele von Ihnen diese Papiere auch gelesen haben. Diese Therapien sind ein bloßes Versprechen. Sie sind dazu da, Geld zu machen, indem sie den AIDS-Patienten Hoffnung verleihen.

Körperliche Gewaltanwendung durch Gruppe "AIDS Act up"

Letzten Februar wurde ich von Mitgliedern der Gruppe "AIDS Act up" blutig geschlagen, sodaß Blut über mein Gesicht herunterlief. Die 2 Hotels in New York, wo das Treffen stattfand, wurden von der Gruppe "AIDS Act up" angerufen und es wurde Ihnen gedroht, die Hotels niederzubrennen, falls diese Veranstaltung stattfinden würde.

Also stellte man mir "Body Guards" zur Seite. Die waren natürlich nicht immer zur Stelle, und man hat mir gesagt, ich solle ja nicht zum Haupteingang hinausgehen, sondern den Dienst- oder Seiteneingang benützen, und am allerletzten Tag mußte ich mich beeilen, den Bus zum Flughafen zu bekommen, um nach Hause zu fahren. Da ging ich also vorne raus. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite war ein Typ mit einer Videokamera und ein anderer schlug mich über den Kopf. Ich konnte ihn nicht verfolgen, weil meine Knie nicht mehr so gut sind, ich habe dort keine Knorpel mehr drin.

Drastische Gewichtsreduktion ohne Parasiten

Wann hast du mich das letzte Mal gesehen, Iven, 3-4 Jahre ist es her, oder? 4 Jahre! Siehst du (bei mir) irgend einen Unterschied. IVEN: "Ja, es sieht aus, als hättest du ca. 20 kg verloren!" Beck: Ich habe etwa 130 Pfund verloren! etwa 60 kg. Ich habe Bilder, die es beweisen. Ich wog damals etwa 135kg, hatte fast kein Haar mehr auf dem Kopf, nur rundherum noch ein bißchen. (Jetzt hat er volles schwarzes Haar auf dem Kopf, es ist jedoch nicht auszumachen, ob es ein Toupet ist).

Sobald ich den Feind, also diese Fremdlinge im Blut losgeworden bin, hat mein Immunsystem wieder das Kommando übernommen, und nachdem ich die 220g Parasiten, die jeder Mann, jede Frau, jedes Kind in den USA, das älter ist als 4 Tage, in sich tragen, losgeworden bin. Ein Neugeborenes hat in 4 Stunden genügend Luft eingeatmet, um mit Candida albicans (ein Pilz) infiziert zu sein.

Parasiten und Körpergewicht

Wenn Sie in Amerika leben, es gibt hier ungefähr 140 bekannte Parasiten, die in uns leben. Das kann Ihnen jeder medizinische Parasitologe bestätigen. Und in Afrika sind es etwa 500 bekannte Parasiten. Dazu kommen noch 250 unbekannte. Als ich diese Parasiten also aus meinem Körper entfernt hatte, indem ich dieses kleine Gerät trug, ergab sich etwas sehr erstaunliches. Ich habe wie verrückt an Gewicht verloren. Ich dachte schon, ich hätte vielleicht Magen-Krebs oder sonst etwas, was mich auszehrt. Aber nein, ich fühlte mich viel besser als zuvor.

Die Parasiten im Menschen, also vom 5m langen Bandwurm bis zum mikroskopisch kleinen, für die man zur Stuhlanalyse ein Mikroskop braucht, die bestimmen den Appetit des Menschen, und nun passen Sie auf:
Es ist nicht was oder wieviel man ißt, das das Gewicht bestimmt, es ist wieviel von dem was man ißt, als Fett eingelagert wird, denn die Parasiten verändern das P51, die Leptone und einige bekannte Neurotransmitter aus dem Hypothalamus, um Sie morgen als ihre Nahrung zu nutzen.

Viele dieser Parasiten haben mit Säugetieren wie Affen, Elefanten usw. seit 20 Millionen Jahren in Koexistenz zusammen gelebt. Und auch die Anthroposophen finden sie immer wieder, (z.B.) wenn sie eine Leiche im Eis eingefroren finden. Solange man denkt, dass der Mensch auf dieser Erde lebt, waren die Parasiten in ihm.

Heilung von Krebs

Die Dame hinten im Raum hatte, als ich sie traf nicht mehr operablen Krebs. Steh nochmals auf, meine Liebe (Klatschen). Und sie sagte, sie wolle es mit diesem Blutreiniger machen und nicht mit Chemotherapie und Bestrahlung. Ohne diese Methoden, so sagten die Ärzte, würde sie bestimmt sterben. Ihre Tochter hat sich darüber furchtbar aufgeregt.

Kathy und ihre Mutter hatten einen Riesenstreit, weil sie (die Mutter) keine Chemotherapie wollte, die Haare verlieren, den Magen..., ja sie kennen das ja. Heute ist sie (nach Anwendung des Blutreinigers) wieder 100% wohlauf. Ihre letzten Untersuchungen, sowohl Biopsie als auch CT zeigen keine Spur von Krebs in ihrem Körper.

Das war ebenso der Fall bei Dutzenden anderer Krebs-Patienten. Bei jedem meiner Vorträge haben wir einige dabei.

Beck bei Roi Tagman

Meine Rechtsanwälte haben mir gesagt, ich solle von allen Talkshows wegbleiben, außer denen im Untergrund. Hat mich jemand bei Roi Tagman gehört? (12 melden sich). Roi Tagman lässt es mich so sagen, wie es wirklich ist. Gott segne ihn. Er hat mein Leben bereichert, indem er mir Details gegeben hat über künstlich hergestellte Viren, über die Neue Weltordnung. Auch wenn er Ihnen etwas liberal erscheint, er macht eine sehr gute Arbeit, in dem er die Leute sich selbst zurückgibt.

Wie funktionieren Krebsheilungen mit dem Blutreiniger

Nun, warum funktioniert das bei Krebs? Wir hatten zuerst mit den Erkrankungen durch Viren, Mikroben oder Parasiten gearbeitet. Als Onkologen im Osten (der USA) viele Krebsheilungen berichteten, mussten wir eine Telefonkonferenz zwischen 4 oder 5 von uns machen. Ich glaube ja nie etwas, ohne das ich den medizinischen Beweis sehe.

Vielleicht wissen Sie, dass im "Explore-Magazine" vor etwa 3 Monaten ein Artikel erschien mit dem Titel: "Vollständige Krebs-Remission durch Blutelektrifizierung und kolloidales Silber". Dieser 2-seitige Artikel ist vollständig in Ihrem Papier enthalten, dass Sie sich nach Hause mitnehmen sollten, denn vielleicht brauchen Sie es noch in Ihrem Arzneischrank, wenn die vielen künstlich hergestellten Viren der Neuen Weltordnung (siehe Patente US20120251502, CA2741523, EP2350270, WO2006037038) auf uns losgelassen werden.

Lennart Horowitz

Vielleicht haben Sie das Glück gehabt, Lennart Horowitz zu hören. Dieser Mann leistet eine sehr wichtige Arbeit. Sein Buch heißt "Emerging Viruses" (Die neu auftauchenden Viren), und ich habe ihn kennengelernt und mit ihm gesprochen, bei der Nat. Health Federation, erst letztes Wochenende. Er ist ein Gentleman und ein Wissenschaftler. Und er hat Recht.

Social Security

Machen wir es doch einfach. Die Social Security will nicht, dass Sie weiterleben, wenn Sie erst mal 65 Jahre geworden sind. Ich bin jetzt in meinen 70ern. Der Direktor der Social Security - ich werde den Namen nicht nennen denn, wenn ich nach Washington gehe, holt er mich beim Flughafen ab und fährt mich dahin, wo ich hin muß. Ich wohne auch in seinem Haus.

Er sagte: Bob, wir wollen, dass alle über 65 Jahre in einem Altenheim wie Brennholz abgelagert werden, dass sie bewußtseinsbeeinflussende Medikamente wie Valium bekommen und schnell sterben, denn die Social Security ist schon heute bankrott. Wenn Sie diese Leute nun wieder gesund machen, mit einem kleinen Gerät, das sie in ihrer Hemdentasche tragen können, wird der Arbeitsmarkt die Leute, die aus der Schule kommen, nicht mehr absorbieren können.

Unsterbliches Blut

Gegen Ende des letzten Jahres (1996) hat ein Dunkelfeldmikroskopie-Anwender - sie kennen ihn, er ist weltberühmt, er unterrichtet weltweit Ärzte, die diese Dunkelfeld-Technik lernen wollen jemand zu sich eingeladen, der schon 6 Monate einen Blutreiniger bei sich eingesetzt hat. Also hat er ihn in den Finger gestochen, hat das Blut auf einen Objektträger gebracht und hat es angeschaut. Er sagte: "Sie haben nichts im Hintergrund Ihres Blutes das stört". Natürlich konnten sie keine Viren sehen, das war ein Lichtmikroskop (Vergrößerung ca. 3000-fach mit Hintergrundbeleuchtung).

Er sagte "einen Moment mal, ich muß da etwas falsch gemacht haben". Also stach er noch in einen anderen Finger. Dann stach er noch ins Ohrläppchen und machte davon einen Objektträger. Dann sagte er: "Was haben Sie bloß getan? Bei allen, die in den letzten 13 Jahren zu mir kamen - Mann, Frau, Kind - habe ich Parasiten im Blut herumschwimmen sehen. Bei Ihnen gibt es gar keine!" Antwort des Patienten: "Ja, ich habe den Blutreiniger benutzt." Also sagte der Arzt: So beschaffe mir doch einige.

Das hat er gemacht und das hat (bei seinen Patienten) funktioniert.

In Colorado wird Blut als Sondermüll angesehen. Es muß speziell entsorgt und verbrannt werden, und zwar von speziell registrierten Spezialisten. Nun, er hatte diese 3-4 Objektträger in eine Kiste unter seinen Labortisch hinter sein Haus geworfen. Etwa 27 Tage, nachdem er das Blut entnommen hatte, schaute er diese Objektträger wieder an, hat sie noch mal unters Mikroskop gelegt und das Blut war immer noch lebendig! Die "Halblebenszeit" von menschlichen Blut in einem nicht versiegelten Objektträger beträgt ca. 2-4 Tage Maximum. Nun waren 27 Tage vergangen, aber die roten Blutzellen schwammen noch so im Plasma herum, wie in dem Moment, als er das Blut zuvor entnommen hatte; es ist nicht geronnen.

Beck war körperlich am Ende

Ich war im Rollstuhl; ich war schon aufgegeben worden, von Ärzten, die mich besuchten. Freunde, die Ärzte sind, die seit 30 Jahren aus Beverly Hills keine Hausbesuche mehr machen, sie kamen mich besuchen in Costa Mesa. Bob, sagten sie, du kannst alles loswerden, was du hast, du wirst nie mehr gehen können. An mir wurden so viele Tests gemacht.

Ich habe Dr. Alexander Evert aus Washington einfliegen lassen, ich habe seine Reise bezahlt, er hat an mir gearbeitet und dann hat er gesagt: "Bob, jetzt geh ich nach Hause, für dich kann niemand mehr etwas tun." Ja, damals war ich in einem Rollstuhl, und ich brauche ihn auch heute noch als elektrischen Wagen zum Einkaufen (Beck steht während des gesamten Vortrages und geht hin und her. Die Bewegungen sind ein bisschen hölzern, insgesamt bewegt er sich, nachdem er im Rollstuhl war, großartig), denn in meinem Kniegelenk habe ich keine Knorpel mehr. Jedenfalls bin ich ganz bestimmt nicht tot.

Der allgemeine Patient wertschätzt den Zapper nicht

Wir haben einige grundlegende Probleme. Eines davon habe ich Ihnen heute erklärt und das ist absolut unglaublich! Als ich versuchte, vor 5 Jahren Leute zu überzeugen, und Ihnen die Apparate geben wollte, ich sagte, ich hätte einige davon schon gebaut, ihr könnt sie gratis haben, nehmt sie mit, probiert sie aus. (Sie antworteten): "O nein, wenn sie irgend etwas wert wären, hätten die Doktoren uns davon erzählt." Und, denken Sie nicht, dass sie nicht wissen, dass ein geheilter Patient ein verlorener Kunde ist!

Und sagen wir es noch einmal: "Ein geheilter Patient ist ein verlorener Kunde".
Wenn Sie Ihre Macht wiedererlangen, die Macht über alle Krankheiten, und dies hier zeigt Ihnen, wie es geht, dann sind Sie Ihrem Zugriff entronnen.

Einprogrammierter Todeswunsch

Das andere Problem ist der Todeswunsch. Dies ist nicht meine Idee, das ist die der besten Psychiater und Psychologen der USA. Sie sind mit Carl und Stefanie Simonton einig. Sie hatten ja vor vielen Jahren entdeckt, dass der Wille zu leben, bei der Heilung von Krebs ein wichtiger Faktor ist. Er war Röntgenologe gewesen in Fort Worth in Texas, ist dann hierher gekommen und interessierte sich für die Metaphysik der Krankheiten. Dies veränderte sein Leben vollständig. 85% der Bevölkerung haben einen Todeswunsch! Dieser Todeswunsch wurde Ihnen eingepflanzt, bevor Sie 4-5 Jahre alt waren.

Und dies geht etwa so: Mein Sohn, der Lehrer hat mir gesagt, dass die Menschen ursprünglich mit Gott zusammengearbeitet haben im Garten EDEN und Eva aß vom Baum der Erkenntnis, von Gut und Böse. Es war ja ganz bestimmt kein Apfel - da nun wurden sie aus dem Himmel ausgestoßen und mußten im Schweiße ihres Angesichtes ihr Brot verdienen, sie mußten Schmerzen erleiden. Von da ab sind alle Menschen mit der Erbsünde geboren. Wir müssen leiden, bevor wir in den Himmel kommen, wo wir unsere Belohnung bekommen.

"Besiege den Heiler"-Syndrom

1963 habe ich etwas über ein Gerät publiziert, den Lakhovsky Multiwellen-Oszillator. Dieser hat bei einigen Patienten (mit Krebs) gut gewirkt. Ein berühmter Krebs-Patient hatte damals seine eigene Fernsehshow, um Mitternacht bog er bei der Normandie-Straße in die verkehrte Richtung auf den Hollywood-Free-Way, und er brachte 4 Menschen um, indem er mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Das hatte mein Gewissen belastet, denn ich hatte nicht realisiert, dass, wenn wir ihm einmal die Krücke (Krebs) weggenommen haben, er dann Selbstmord begehen mußte.

Hier ist noch ein anderer Mann, ein hypothetischer, der im Bett liegt und bestens gepflegt wird. Seine Versicherung läuft aus. "George, was für einen Vorteil hast du davon, dass du Krebs hast?" "Oh, Ich nicht".

"Und was ist mit deinem Nachbarn, der vor 6 Jahren gestorben ist?". "Ach der, der war ja schon fast 60, seine Firma wollte ihn entlassen." "Ja, und wenn er wieder zurückgegangen wäre zur Arbeit, hätte er sich sicher gegen alle jungen Ingenieure von der Schule behaupten müssen?" Nun ja, seine Frau bringt ihm Hühnersuppe, seine Kinder sind höflich und schreien kaum. Mit anderen Worten: sein sekundärer Gewinn erschafft ein Phänomen, das man "Besiege den Heiler" nennt.

Wir haben Leute bei unseren Studien - ich habe einen Akten-Koffer voll von Fällen von geheilten Krebs- und AIDS-Patienten, denen ist ihr Gerät aus Zufall in die Waschmaschine aus der Hemdentasche gefallen, oder der Hund hat es angeknabbert, die Kinder haben damit gespielt. Das sind Freud'sche subjektive Wege, um den Heiler zu besiegen.

Andere sind dem Protokoll nicht gefolgt. Das bedeutet, dass du täglich das Gerät 2 Stunden an deinem Handgelenk (eingeschaltet!) trägst, und das für etwa 3 Wochen! nachdem du deinen Körper (ausreichend!) entgiftet hast. Dann geh'; zum Arzt und der wird erstaunt sein, sag' ihm aber ja nicht, was du gemacht hast, denn ich will nicht ins Gefängnis.

Bundesverordung Buch 21:

Die FDA wird dieses Gerät nie gut heißen und wenn jemand gerne damit spielen, und sich danach gleich ungleich viel besser fühlen möchte, für die haben wir hier einige Regeln, die unsere Rechtsabteilung Ihnen gern mitgeteilt haben möchte. Es befindet sich schriftlich auf der Seite 4 Ihres Papiers. das ist aus der Bundesverordnung - nicht Stadt, nicht Land, vom BV Buch 21 §807.65 Abt. D - Ausnahmen §D und §F:

§D: Lizensierte Anwender - eingeschlossen Ärzte, Zahnärzte und Augenärzte -, welche Geräte ausschließlich zum Gebrauch in Ihrer Praxis herstellen oder verändern. Wenn Sie also einen Draht von der gedruckten Schaltung ablöten und wieder zurücklöten, was haben Sie gemacht: Sie haben es verändert. Nun, wieviel von Ihnen haben im letzten Monat in einem Restaurant das Menü studiert, um zu entscheiden, was Ihr essen wollt? Na, Hände hoch! Ich erkläre Sie hiermit zu Forschern! Also, nun hört zu, Ihr Forscher!

Jetzt kommen wir zum §F: Ausgeschlossen sind von diesen Regeln Personen welche solch Geräte zum ausschließlichen Gebrauch in der Forschung, im Lehrbetrieb, oder in der Analyse zusammenstellen, bearbeiten, herstellen, vorbereiten oder propagieren und die diese nicht in die kommerzielle Verteilung einschleusen.

Wolltet Ihr nicht erforschen, ob Ihr Haare bekommt auf dem Kopf? Ihr seid Forscher! Dies und die konstitutionelle Redefreiheit sind es, die es mir erlauben, heute vor Ihnen zu stehen und Ihnen diese Info zu geben. Nach meinem Gefühl die wertvollste Info, die Sie in diesem Leben hören können.

Wenn Sie wollen, dass Ihre Frau überlebt, Freunde und Bekannte gesund sind, anstatt krank und schwächlich, dann sollten Sie dies tun. Es funktioniert! Und es nicht ist nicht meine Meinung! Es ist auch nicht meine Erfindung. Es wurde von einem Arzt am Albert-Einstein-College of Medicine in New York erfunden. Ich bin der, die diese Info aus der Versenkung geholt und zu Ihnen gebracht hat.

Leute sind in die Büchereien gegangen und haben die entsprechenden Seiten herausgeschnitten, mit Rasierklingen. Wir haben 32.000 Seiten durchforscht, auf verschiedenen Netzwerken. Wir haben unter Dutzenden von Begriffen gesucht - und nicht eine Spur von diesem Papier mehr gefunden. Wir haben ziemlich viel Geld dafür ausgegeben, das kann ich Ihnen versichern. In der akzeptierten politisch korrekten Literatur werden Sie nichts mehr darüber finden. Und so geht es endlos weiter.

Ich könnte die ganze Nacht hier stehen. Ich könnte Sie lehren, wie man das Gerät einsetzt, aber alles, was Sie wirklich brauchen, steht in diesem Papier (hält ein Papier hoch) drin. Wir erzählen Ihnen auch über die Probleme, den Todeswunsch.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln (resp. Nebenwirkungen des Blutzappers)

Wenn Knoblauch ins Blut gerät, ist es ein absolut tödliches Gift, wussten Sie das. Man kann das Gift der Klapperschlange trinken und es tut einem nichts. Aber wenn dieses Gift in eine Wunde gerät oder in einen Schnitt, dann stirbt man, außer man gibt ein Antiserum.

Knoblauch, Oleanderblätter, Nikotinlösungen

Im Knoblauch gibt es eine Substanz, die heißt Sulfonhydroxyl. Dieser Stoff überwindet die Bluthirnschranke. Wenn man mit einer Knoblauchzehe die Fußsohle einreibt, riecht man den Knoblauch schon nach 2 Minuten am Handgelenk. Soldaten im 1. und 2. Weltkrieg strichen ihre Kugeln mit Knoblauch ein, sie brauchten dann ihren Feind nicht ins Herz zu treffen, sie brauchten ihn nur anzukratzen, dann starb er. Als ich von Jim Solomon ein Blasrohr kaufte, nahm er mich mit hinaus und sagte, wenn du jemanden umbringen willst, da brauchst du nur die Spitze eines Projektiles in eine Knoblauchzehe zu stecken, und davon wird er bestimmt sterben. Die CIA wird darin trainiert. Sie wird auch darin trainiert, Oleanderblätter zu verwenden. Die enthalten ein Alkaloid und 6 Blätter davon bringen einen Menschen um. Auch brauchen sie wäßrige Nikotinlösungen als Blutgift.

Wir haben eine Liste von Dingen zusammengestellt, die sie nicht nehmen sollten (dürfen!), Rhizinus ist ebenso ein Gift.

Aspirin

Ich lese hier aus einem Artikel mit dem Titel "Elektroporation - ein allgemeines Phänomen für die Manipulation von Zellen und Gewebe". Das wurde kurz vor 1993 von Dr. James C. Weaver entdeckt (Harvard-MIT Division of Health Sciences and Technology, Massachusetts Institute of Technology, veröffentlicht im Journal für zelluläre Biochemie 1993, Seiten 426-435).

Wenn ich ein Aspirin nehme ist es ok, nehme ich aber 20-30 Aspirin, so bekomme ich Probleme, wenn man Elektrizität ins Blut gibt und die Polarität sich damit ändert. Diesen Vorgang nennt man "Elektroporation". Und dieser Vorgang wird in diesem Papier (was ich Ihnen empfehle mitzunehmen) vollständig beschrieben. Wenn Sie ihn gelesen haben, werden Sie keine Fragen mehr haben.

Medikamente

Wenn Sie Medikamente nehmen müssen, die laut Arzt unerläßlich sind, wie solche gegen hohen Blutdruck oder bei Diabetikern, dann tun Sie es (das Zappen) nicht. Warten Sie ab, bis Sie diese Medikamente nicht mehr benötigen, und dann (wenn Sie den Blutzapper über 3 Wochen eingesetzt haben) werden Sie sich besser fühlen, als Sie sich jemals haben vorstellen können.

Haare, kolloidales Silber

Meine Haarfollikel sind durch den Gebrauch des Zappers wieder hergestellt worden - ich behandele mein Haar mit einer Sprühflasche von Silberkolloid, und ich werde Ihnen dann zeigen, wie Sie Ihr eigenes Silberkolloid herstellen können. Und unsere wundervolle FDA hat jetzt die Kolloide wieder verbieten lassen und Anzeige erstattet gegen 27 Personen, weil sie diese "Medizin" hergestellt hatten, die es schon seit dem alten Rom gibt. (Fazit) Also müssen wir unser eigenes (Silberkolloid) machen!

Kolloidales Silber selbst herstellen

Ich möchte Ihnen etwas zeigen. (Beck holt von der Bühne ein Glas, gut 3/4 gefüllt mit Wasser) Dies Glas Wasser habe ich aus der Küche (Leitungswasser). Dies ist ein Laserpointer, er kostet 29$. Ich werde aufpassen, dass er Ihnen nicht in die Augen leuchtet, Sie können ruhig hinschauen.

Beck zeigt die Herstellung von Silberkolloid in dem Glas Wasser mit einer einfachen 9V-Batterie und 2 Stück Silberdraht, die er 3 Minuten in Leitungswasser hängt. Vorher war - bis auf ein paar Blasen - das Wasser klar, nach der Kolloidalisierung ist das Wasser silbrig trüb. Beck trinkt mit Genuss das Silberwasser.

2 Dinge, um Tote wie Lazarus wieder auferstehen zu lassen

Wir lassen (als erstes) den Feind - die Parasiten im Blut - durch eine milde Elektrifizierung (einen Strom von 50-100 Mikroampere) verschwinden. Die Frequenz ist 3.92 Hz (ca. 4x pro Sekunde), das ist die halbe Schumann-Frequenz. Wir haben gefunden, dass das am besten funktioniert und wir machen das seit 5 Jahren. Ich bin heute so gesund, ich kann mich kaum aushalten. Ich habe die medizinischen Daten, um es zu beweisen. Ich habe Fotos von mir, da war ich dicker als die Hölle.

(Zweitens:) Das kolloidale Silber verhindert Sekundärinfektionen, währenddessen (unter Anwendung des Blutzappers) Sie gesund werden. Das dauert etwa 3 Wochen.

Der Magnetpulser

Beck: Das dritte was wir tun, ist die Anwendung eines Magnetpulsers. Ich werde hiermit weitermachen, weil Sie diese Dinge vielleicht noch nicht gesehen haben. (Beck trinkt mit Genuß den Rest Wassers mit kolloidalem Silber aus ("I like it") und bringt das leere Glas nach hinten auf die Bühne. Seine Körperbewegungen sind ruhig und beeindruckend gut, wenn man bedenkt, dass ihm von Ärzten prophezeit wurde, nie mehr gehen zu können. Beck hält einen Magnetpulser hoch).

Beck: Auf der Gesundheits-EXPO kostet ein solches Gerät zwischen 2700 und 7000$. Die Geräte heißen z.B. Magnetotron - es gibt etwa ein Dutzend ähnlicher Geräte. Und es wird gesagt, dass sie ein zeitvariierendes Magnetfeld in Ihren Körper geben, um ihn zu heilen. Ein anderes Gerät heißt Diapulse.

Ich überlegte, wie können Leute dieses Gerät selber herstellen? Für weniger als 25$. Und es ist 500 mal stärker als das 7000$ Gerät. Dieses Gerät (was ich in der Hand halte), ist ein Vivitar Fotoblitz, Modell 1900. Ich habe ein Papier über die Blitzlampe geklebt, damit Ihre Augen nicht verletzt werden (bei der Blitzauslösung). Diese Spule (hält Kupferspule hoch) kostet 1$, wenn Sie sie selbst wickeln, und wir sagen Ihnen genau, wieviel Windungen sie haben muß, nämlich n=130, und so steht es auch im Papier. Ich habe alles, was ich darüber weiß, hineingeschrieben. Ich gebe Ihnen Ihr Leben zurück für den Preis einer Fotokopie.

Diese Spule ist mit dem Vivitarblitz-Gerät in Serie verbunden. (Nachdem Sie den Schalter betätigt haben), lädt sich der Kondensator auf, es dauert etwa 3-10 Sekunden, je nachdem wie alt die Batterie ist. Du drückst den (Auslöse-)Knopf, und normalerweise entlädt sich der Kondensator in die Blitzlampe. Wenn Sie nun einen Draht der Blitzlampe lösen und die Spule in Reihe dazwischen schalten, dann gehen die ganzen 17.5 bis 35 Wattsekunden (Energie) in die Spule.

Und was bekommen wir hier: ein Magnetfeld. Ich kann diese Wirkung nicht sehen, nicht hören, nicht riechen, nicht schmecken; was bringt mich also auf die Idee zu glauben, dass das irgend etwas bewirken kann? Gegen Pathogene im Lymphsystem, in den Adenoiden (Drüsen), in den Gonaden (Geschlechtsteilen).

Dies hier ist eine Unterlagscheibe. Wir legen sie auf die Spule. Bitte steht auf und laßt uns nun dieses experimentelle Wunder anschauen. (der Moderator hilft Beck, die Spule auf dem Glas zu fixieren, die metallische Unterlagscheibe liegt direkt auf der Spule).

Beck: "Beobachtet die Unterlagscheibe". Sie springt etwa 20cm hoch. Beck: Das sind Eddy-Ströme (Wirbelströme), benannt nach dem Physiker Eddy. Die Bewegungskraft, die in der Unterlegscheibe erzeugt worden ist, hat das wechselnde Magnetfeld der Spule abgestoßen.

Nehmen wir an, ich lege die Spule über den Thymus und drücke den (Auslöse-)Knopf, dann das gleiche über die Lymphknoten am Hals und unter den Armen, über der Schilddrüse - das ist alles in Ihrem Papier beschrieben, usw. Nun, was habe ich getan? Jedesmal, wenn ich den Knopf drückte, habe ich ein 19 Kilo-Gauss starkes (zeitvariierendes) Feld erschaffen, mit einer Zeitdauer von ca. 10-100 Mikrosekunden.

Ich habe ein zeitvariierendes Feld (im Gewebe erzeugt, mit Berücksichtigung der Eindringtiefe). Jede Zelle, jede Faser, jeder Nerv, jeder Knochen, jeder Muskel ist meinem Körper ist ein (elektrischer) Leiter, solange sie Salzwasser enthalten. Ich bin ein Leiter, solange ich lebendig bin und keine Mumie.

Man bekommt etwa 1mA an Strom, etwa 10cm tief (Eindringtiefe) im Körper. Das ist bei weitem mehr, als man braucht für jeden Virus, jede Mikrobe, jeden Pilz, jeden Parasiten, der irgendwo in Ihrem Körper lebt zu neutralisieren.

Wir haben viele AIDS-Patienten geheilt, nur um zu sehen, dass sie nach 5 Jahren wieder krank wurden, weil wir jene Keime nicht erwischt haben, die sich z.B. in den Lymphknoten und Rachenmandeln (und an anderen Gewebestellen) aufhalten (und sie wieder re-infizieren). Es würde Hunderte von Einstichen erfordern, wenn man sie mit einer Nadel elektrifizieren wollte, sehr schmerzhaft, warum also nicht von außerhalb des Körpers mit einem wechselnden Magnetfeld den Körper behandeln und damit alle Pathogene neutralisieren (deaktivieren, so dass sie vom Körper ausgeschieden werden).

Wenn Sie dieses Gerät selbst bauen, können Sie dies für weniger als 20$ tun. Wie, ist genau in Ihrem Papier beschrieben. Wir schlagen vor, wenn Sie gesund werden wollen und gesund bleiben wollen, und nicht an dem sterben wollen, was Sie jetzt eben plagt, dass Sie sich ein solches Gerät bauen und auch benutzen. Wenn Sie es sich nicht zu trauen, oder zu faul sind, können Sie sich ein Gerät kaufen, die Kosten belaufen sich so um die 150$. Es gibt ca. 30 Firmen, die solche Geräte bauen. Diese Firmen geben sehr acht, dass sie von der FDA nicht erwischt werden, denn es funktioniert.

Also noch einmal "Nehmt Euch Eure Macht zurück! - Take back your power !"

Ich habe Euch heute die wirksamste Art dazu gezeigt, und ich stehe hier und sage, ich verkaufe nichts, ich gebe alles kostenlos ab. Wir haben viel Material verschickt, und ich habe die (Brief-)Marken selbst bezahlt, aber heute abend möchte ich die Kopierkosten erstattet haben.

Fragen aus dem Publikum

Iven, du hast eine Frage. Iven: "Warum gibst Du alles kostenlos ab?"

Beck: "Ich habe Angst vor der FDA. Wenn Sie sehen, dass ich etwas verkaufe, muss ich wahrscheinlich ins Gefängnis!". Wir könnten auch von den Kindern erzählen, die mit AIDS geboren worden sind und denen es heute gut geht. Aber jetzt zu den Fragen.

Moderator: Bevor wir mit den Fragen starten soll Jane heraufkommen, sie wurde von Krebs geheilt. Sie hat etwas zu sagen.

Jane: Im April 1995 hatte ich eine Krebsoperation und verweigerte Bestrahlung und Chemotherapie und nutze seitdem den Blutreiniger, den Magnetpulser, kolloidales Silber und Nährstoffe. Ich gehe to Dr. Privater in Govina.

Ich hatte ein unauffälliges (clean) CT im Januar 1996 und ein weiteres im September 1996.

Dr. Beck, da ist etwas das mich wirklich erstaunte, was sie über die Wirkung von Knoblauch sagten. Ich stoppte eine Erkältung in ein paar Stunden mit Hilfe von Knoblauch. Ich nehme 25.000 Betacarotin pro Tag, was mein Immunsystem so stark gemacht hat, dass ich kaum eine Erkältung bekomme und ich trinke "Willard"-Wasser mit Rizinusöl (castor oil). Ich habe mich nie besser gefühlt in den letzten 6 Jahren. Soll ich diese Dinge nicht mehr nehmen?

Beck: wenn Du ein organischer Gärtner bist und alles abtöten willst in deinem Garten, dann verwende DDT. Dasselbe passiert mit dem Körper beim Einnehmen von Knoblauch. Es ist ein tödliches Gift für Parasiten, Pilze und Ungeziefer. Der Mensch der Knoblauch nimmt hat laut Dr. Andreas Marx, ein homöopathischer Arzt keine leichten Kopfschmerzen mehr, keine Verwirrung und keine Nachmittagsmüdigkeit.

In Ashrams und Tempeln im Osten (z.B. Indien) ist Knoblauch er nicht erlaubt. Sogar Scientology verbietet Knoblauch. Sie wissen dass wenn die Menschen das nehmen die Schamanen nicht mehr geistig arbeiten können - die Gehirnhälften sind desychronisiert. Sie wissen dies seit Tausenden von Jahren. Mein einfacher Rat: Verzichte für ca. 3 Wochen darauf und schau wie Du Dich dann fühlst. Ok? Nimm dann eine Knoblauchzehe, schau wie Du Dich fühlst und teile dann Deine Erfahrungen mit. Ok?

Frage 2: Kennen Sie Silber-Eiweiß (silver protein) und was halten Sie davon?

Beck: Dies ist als giftig bekannt. Es besteht aus Silbernitrat, Silberchlorid etc. und kann die Haut austrocknen. Die Erkrankung die man bekommt wenn man das nimmt (z.B. Silbernitrat) heißt Argyrie. Das Eiweiß gelangt in die Haut und verbleibt dort so lange bis Sodiumhydrosulfat injiziert wird. Vor Jahren war es Pflicht Silbernitrat in Babyaugen zu geben, für den Fall einer Infektion über den Geburtskanal. Heute wird es nicht mehr verwendet. Wir empfehlen kolloidales Silber. Und sie können es selbst in besserer Qualität herstellen als es zu kaufen ist, weil die käuflichen Kolloide Farbstoffe enthalten, EDTA, Honig, etc. Beantwortet das die Frage?

Frage 2a: "Ja. Das käufliche kolloidale Silber ist teuer, ist das selbsthergestellte ebenso gut?

Beck: Wir haben viel besseres kolloidales Silber. Sie können es an ein Labor schicken. Es gibt Labors die Silber aus Fotoläden testen bevor diese es wegschütten. Sie entfernen das Silber elektrolytisch. Oberhalb einer bestimmten Konzentration ist es giftiger Abfall. Es gibt ein paar Anbieter die kein Silber in ihrem Produkt haben. Sie stellen eine Flasche Wasser auf die Platte eines Radionikgeräts wie SE5.

Frage 3: Knoblauch sei nicht günstig in Verbindung mit dem Blutreiniger. Wie lange sollte der Knoblauch vorher abgesetzt werden?

Beck: Anfangs rechneten wir mit 2 Wochen Entgiftung von harten Drogen, Aufputschmitteln, Tabak, Alkohol, Aspirin, Kopfschmerzmitteln und den meisten Kräutern. Vitamin C ist harmlos soweit ich weiß. Vitamin E und Betacarotin sind es nicht. Wir könnten diese Liste eine Stunde lang durchgehen. Der aktuelle Rat lautet: Entgifte 2 Tage bevor Du mit dem (Beck-Zapper) anfängst. Wenn Du Medikamente brauchst kläre das mit Deinem Arzt. Wir sagen: Nimm die Medikamente gleich nach der Elektrifizierung.

Frage 4: Wie beeinflussen andere Substanzen die Nutzung des Geräts?

Beck: Das Beck-Protokoll ist so gemacht, dass es dem kränkesten Anwender am wenigsten schadet. Ein Freund trank ein Bier und setzte sich ins Auto. Er fuhr einen Block weit bis er 3 Stunden lang stehenbleiben musste weil er so betrunken war. Dieses eine Glas Bier wirkte wie 30. Es ist so einfach. Wenn Sie das Paper (zum Thema Elektroporation) lesen sehen Sie warum das so ist.

Frage 5: Wie wirkt dieses elektromagnetische Feld auf die nützlichen Bakterien im Darmtrakt?

Beck: Wir sagten - nimm Deine Acidophilus und andere in dieser Richtung 2x im Monat. Manche sager, dass Kolloide nicht so weit vordringen und die guten Darmbakterien nicht abtöten. Ich empfehle Kleie und flüssige Acidophilus 2x im Monat. Wenn man Antibiotika wie Penicillin oder Cipro nimmt ist dies nötig. Sonst gibt es Durchfall und Probleme.

Frage 6: Was ist mit Herzmitteln?

Beck: Wenn Sie diese nehmen müssen probieren Sie den Blutreiniger für ca. 10 Minuten. Wenn Sie sich dann schrecklich schlecht fühlen nehmen Sie ihn nicht wieder. Stoppen Sie die Medikamente ! Hören Sie zu: Der Blutreiniger erhöht die Wirkung 20-30-fach. Wenn Sie jetzt eine Pille nehmen entspricht dies 20-30 Pillen. Lassen Sie das, STOP! Das ist verboten ! Alle Medikamente haben Nebenwirkungen. Der Beck-Zapper kann das besser !

Wenn es keine Entgiftungssymptome gibt erhöhen Sie die Anwendungsdauer schrittweise und schauen Sie was passiert. Finden Sie die beste Anwendungsdauer heraus, die Sie ohne Nebenwirkungen nutzen können.

Frage 7: Sie sagten, dass der Blutelektrifizierer zu 95% bei Krebspatienten wirksam war. Warum nicht 100%?

Beck: Weil 85% der Menschen einen Todeswunsch haben, der das Überleben sabotiert.

Der Grund weil es geht ist folgender: Sie können Rückenmarksflüssigkeit oder Blutplasma an ein Labor senden zur Untersuchung auf Neuropeptide und Neurotransmitter. Norman Cousins von der Universität Kalifornien (UCLA) sagte zu mir: Bob, es gibt 2000 bekannte Neurotransmitter. Wenn das Immunsystem die ganze Zeit gegen Eindringlinge kämpft werden nicht alle erzeugt. Wenn das Blut nach der Blutreinigung an dasselbe Labor geschickt wird sind 2 Neurotransmitter - Interleukin 1,2,3 und Interferon - im Blut wieder vorhanden. Interleukin und Interferon werden als wirksam gegen Krebszellen angesehen.

Vor ein paar Jahren hatten Krebskranke für menschliches Interleukin und Interferon 50.000$ pro Dosis zu bezahlen, weil gentechnisch hergestelltes tierisches Interleukin und Interferon beim Menschen nicht funktioniert. Man kann es sich selbst herstellen ! Es braucht keine 50.000$ pro Dosis. Werden Sie die Parasiten aus dem Blut los und das Immunsystem wird gegen den Krebs kämpfen.

Frage 8: (Wayne) Bob, erzähl mir über das was in Wayne Greens Zeitschrift "73 Amateur Radio Today" steht.

Beck: Wie viele kennen Wayne Green? Er war der Herausgeber des "Byte magazine", er veröffentlicht um 10 Magazine für Musik und Amateurfunk. Er las meinen Artikel und sagte: Bob, Du lügst ! Er baute ein Gerät und heilte ein paar Freunde. Wir plazieren die Elektroden genau über beiden Arterien eines Arms (A. ulnaris, A. radialis).

Es muss deutlich mehr Strom in die Haut fließen bis im Blut die dort nötigen 50-100 Mikroampere erreicht werden . Es ist nicht nötig das Blut zu entnehmen wie es in den Patenten gezeigt wird (z.B. US 5188738).

Frage 9: Ich mache eine Parasitenkur mit Kräutern und hatte Probleme wegen Überlastung des Lymphsystems (Herxheimer Syndrom). Wie stellt man es an die Entgiftungsorgane nicht zu überlasten?

Beck: Manche benutzen Schwarzwalnussextrakt oder Wermut. Hazel Parcels und andere empfahlen dies. Es gibt einen Zapper, der nicht so gut wirkt (?) weil er 30kHz an die Hände anlegt. Unter Last werden 2.4 Volt gemessen. Dies tötet die Parasiten nicht sicher ab. Der Beck-Zapper funktioniert. Man kann dies nachweisen durch Parapsychologen, Stuhltest oder Blutmikroskopie. Dieses Gerät lässt die Parasiten im Blut verschwinden.

Die Problematik ist die Herxheimer-Reaktion ! Wie kann man das umgehen.. bei Krebs im Endstadium starten Sie mit 20 Minuten (nicht 2 Stunden) um eine Überdosis der abgetöteten Parasiten zu vermeiden. Trinken Sie viel Wasser und Flüssigkeit um das System zu spülen. Wenn Sie einen Ausschlag an den Beinen bekommen sind das Symptome zu rascher Entgiftung. Sie haben dann die Anwendung des Zappers abzubrechen. Versuchen Sie es mit 10 Minuten pro Tag und steigern Sie dies langsam.

Wir nutzen ein paar Dinge um die Entgiftung zu beschleunigen, wie z.B. Lymphmassage, etc. Viele Dinge lassen die Herxheimer-Reaktion praktisch verschwinden. Was von Royal Rifes Entdeckungen am besten wirkt ist die Plasma-Röhre.

Ein Mann den wir Vesuvio nannten - nach dem Vulkan - nutzte das (Beck-)Gerät zuhause und erlebte eine Entgiftung, wobei sich lokal unter der Kopfhaut etwas öffnete und auf der rechten Seite eine grüne Flüssigkeit austrat. Schreiend lief er zum Telefon. Wir sagten "Andy, ist es nicht besser, wenn das Zeug außen rausläuft statt in den Körper reinläuft?"

Er antwortete: "Ich bin dankbar, dass es draußen ist und nicht drin." So lief er nachhause und trank sein Wasser und die Kolloide. Heute ist er gesund und symptomfrei. Vorher hatte er laut PCR-Test 435.000 HIV-Teilchen im Blut - wir haben den Bericht hier. Heute sind es weniger als 100 (was 0 bedeutet).

Frage 10: Wie unterscheidet sich Ihre Methode von Dr. Burzynskis aus Texas ?

Beck: Ich glaube an das was er tut. Ich habe ihm Geld geschickt und Aufmunterungsbriefe. Der Beck-Zapper macht es elektronisch, we nutzt seine eigene Chemie. Das ist ein großer Unterschied. Die elektrische Methode kostet 1$ 32Cent pro Anwendung und ich weiß nicht was er pro Heilung verlangt. Ich wünsche ihm Glück.

Frage 10a: Warum verstärkt ihre Methode die Wirkung anderer Mittel wie z.B. DMSO ?

Beck: Ich schlage vor Sie nehmen sich eine Kopie meiner Unterlagen. Es würde Stunden dauern dies Ärzten zu erklären. In den Unterlagen sind die Literaturangaben. Die Forschung wurde am MIT durchgeführt.

Frage 11: Ich habe eine kurze Frage zum Thema Zähne. Ich bin kein Zahnarzt, aber mehrere Zahnärzte sagten eines der ungelösten Probleme der Zahnheilkunde seien Wurzelkanäle, weil die Zahnwurzeln tot sind und die Dentinkanäle Bakterien und Pathogene enthalten, die normales Putzen nicht abtötet, weil es keine Blutzirkulation gibt. Ich frage mich ob der magnetische Pulser diese abtötet.

Beck: Ich kann spezifische medizinische Fragen nicht beantworten. Sie würden mich einsperren. Ich glaube es ist so wie Sie annehmen. Danke.

Frage 12: Erst einmal vielen Dank für Ihre Zeit und Ihr Engagement, möge Gott Sie segnen. Das kolloidale Silber, wie viel soll man pro Tag nehmen?

Beck: Wenn Sie kolloidales Silber statt Silberprotein nehmen haben wir keine obere Dosis gefunden. Ich habe etwa 1 Liter pro Tag über 3 Jahre getrunken. Und es geht mir gut. Ich würde sagen, nehmen sie mindestens 120ml (4 ounzes) 3-5 ppm starkes selbsthergestelltes kolloidales Silber ohne Konservierungsstoffe im Wasser. Dies wird helfen Infektionen wie Grippe etc. zu vermeiden. Eine Menge Gifte werden aus dem Blut verschwinden. Ich glaube dass alle 3 Geräte (Blutreiniger, Magnetpulser, kolloidales Silber) zusammen genutzt werden sollten.

Frage 13: Wenn jemand den Blutreiniger benutzt, soll er auch noch den Darm reinigen?

Beck: Die Darmreinigung wird die Entgiftung wohl beschleunigen. Wir haben eine Menge Menschen die dies mit Darmreinigung kombinieren, mit Lymphmassage, Strahlung, Wärme, mit Petrowski Muskelstimulation nach Popelev. Das ist nicht nötig, schadet aber nicht. Das ist meine Meinung.

Frage 14: Was ist mit der Leberreinigung?

Beck: Öl und Zitronensaft.. es gibt mehrere Leberreiniungen. Ich halte diese für nützlich.

Geben Sie mir eine Sekunde an dieser Stelle (zeigt auf eine Überschrift 1:54:55). Das Problem ist - vielleicht haben Sie von Len Horowitz gehört ( Horowitz: "Emerging Viruses: AIDS And Ebola : Nature, Accident or Intentional?" ) - dass es Dutzende Designerviren gibt die nur darauf warten freigesetzt zu werden. Einige von Ihnen haben von EBOLA gehört, Marburg, etc. Wenn solche Dinge freigesetzt werden um die Menschheit zu halbieren im Rahmen der neuen Weltordnung (New World Order)... das bedeutet, dass es Dich trifft, Dich und Dich.

Wenn Sie dann ein solches Gerät in Ihrem Arzneischrank haben.. Es ist kein Virus bekannt, der Silberkolloiden und Blutelektrifizierung widersteht. Unheilbare können ohne Antibiotika und Impfstoffe geheilt werden.

Das neue Jahrtausend in der Medizin begann am 11.3.1990 am Albert-Einstein-College (of Medicine in New York). Ich wünschte ich hätte es erfunden, aber ich war es nicht. Ich brachte es nur an die Öffentlichkeit und machte es praktisch umsetzbar mit Elektroden die außen am Körper in der Nähe der Arterien angelegt werden. Ich gebe dies der Welt und hoffe daß ich nicht mehr zurückkehren muss.

Und es funktioniert - holen Sie sich Ihre Macht zurück (Take back your power!)

Sie waren ein tolles Publikum. Holen Sie sich ein Manuskript. Vielen Dank. Ich möchte Sie beim nächsten Mal wiedersehen.

Moderator: Danke, Dr. Beck, für diese erhellende Präsentation.

Wichtiger Hinweis: Dieser Text erhebt nicht den Anspruch, eine Behandlungsanleitung bei schwerwiegenden Erkrankungen zu sein. Wenn Sie erkrankt sind fragen Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker. Robert Beck starb am 23.6.2002.

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de