Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
Energie, alternative Medizin
Medizin-Banner
Start 1 Energieformen 2 Wohnen 3 Nahrung 4 Transport 5 Browns Gas 6 freie Energie 6a freie Energie
Literatur Veröffentlichungen, Patente Flohmarkt: Wer braucht was?
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Urin - Wasser des Lebens, Urintherapie gg. Krebs etc. - Zitate
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Buchzitate
•  Zitate aus John W. Armstrong: The Water of Life
•  Zitate aus Martha M. Christy: Selbstheilung mit Urin
Teil 3: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 4: Literaturhinweise Wissenschaft

hier fehlt etwas. Für Vollversion -> Forschungskreis


siehe auch: Salze Kolloide/Kristalle Antineoplastone Nerven/Regeneration Fasten

"Harnstoff ist eine natürliche Substanz in Urin.. geruchlose und farblose Kristalle..
1941 Antikrebs-Aktivität von J. Thompson festgestellt..
Ergebnisse in Studie von E. Lowe bestätigt.. Bericht 1944 in Medical World.." Willner

"ist Krebs eine Erkrankung der Zelldifferenzierung? ohne einen zuverlässigen Mechanismus,
der falsch entwickelte Zellen normalisiert kann kein Organismus lange leben..
beeindruckende Antikrebswirkung gereinigter, isolierter Peptide und Aminosäurenbestandteile aus Urin..
mit Antineoplaston A2 45% Rückbildungsrate.. bei 93% der Patienten
Besserung bei Krebs in fortgeschrittenem Stadium.." US-Patent 4444890 5.2.1982 Burzinski

"Dr. Forbes-Ross vermutete daß krebsartiges Wachstum mit einem Mangel an Salzen
in der Ernährung
zusammenhängt - insbesondere Pottasche.. heilte viele Patienten durch
eine ausgewogenere Ernährung und die Verabreichung von Pottaschen-Salzen in absorbierbarer
Form.. schrieb 1912 das Buch 'Cancer - Its Genesis and Treatment'.." Armstrong S.37

"viele Berichte, wo erkrankte Organe durch Trinken großer Mengen von Urin
erneuert wurden.. Antikörper gebildet.." Armstrong S.94

"Dr. Rabagliati operierte 500 Krebsgeschwülste.. es war der permanente Misserfolg,
der ihn nach wirksameren Alternativen suchen ließ.." Armstrong S.38

"Urin reinigt, löst Blockaden, baut lebenswichtige Organe wie
Lungen, Bauchspeicheldrüse, Leber, Gehirn, Herz.. wieder auf.." Armstrong S.26

"wie kommt es, daß die orthodoxen Krebsforscher nach mehr als 50 Jahren Forschung
nach Ursache und Heilung von Krebs immer noch nichts Besseres anbieten können
als das Messer, Radium oder Röntgenstrahlen?" Armstrong S.10 Wissensstand 1944 - und heute?

"Wer heilt, hat recht"

Zitate aus John W. Armstrong: "The Water of Life. A Treatise on Urine-Therapy"

Krankheitsursachen
"alle Krankheiten von Anämie bis Krebs werden - falls nicht durch strukturelle Veränderungen oder die Psyche - durch die Ernährung verursacht.." S.49

"12 wichtige Mineralsalze in gesundem Blut/Gewebe.. 'The Biochemic System of Medicine'.." S.48

körpereigene Medikamente
"unser Körper stellt die wunderbarsten Arzneimittel her und liefert perfekte Seren und Antikörper.. Ellis Barker.." S.15

politische Probleme
"selbst wenn ein Laie 1000 geheilte Fälle durch eine Methode präsentieren würde - ich glaube nicht, daß dies meinen Berufsstand beeindrucken würde. Selbst Verbesserungen bei der Behandlung von Krebspatienten werden ignoriert oder lächerlich gemacht. Es ist eine traurige Feststellung, daß mein Berufsstand von der Krankheit lebt und der angstmachenden Propaganda.." S.45f

Urin-Therapie
"bestimmte Hormone werden durch die Nieren gefiltert und mit dem Urin ausgeschieden. Verschiedene Hypophysenhormone, Hormone der Nebennieren und Sexualhormone wurden in normalem Urin nachgewiesen.. Prof. Jean Rostande.." S.15

"einige teure Gesichtscremes enthalten Hormone aus menschlichem Urin.." S.18

"Urin enthält Harnstoff, Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium.." S.21

"die Salze im Urin absorbieren Säuren und zerstören die Ursache der meisten menschlichen Krankheiten. Urin reinigt das Blut.. wird mit erstaunlichem Erfolg bei Epilepsie, Schwindel, Schlaganfall, Schüttelkrampf, Migräne, Lähmungen, Taubheit und den meisten Erkältungskrankheiten eingesetzt.." S.14

"menschlicher Urin ist auflösend und reinigend.. er zersetzt sich nicht.. innerlich angewendet bei Blockaden der Leber, Milz, Galle, bei Wassersucht, Gelbsucht, Pest und bösartigem Fieber.. äußerlich angewendet reinigt er die Haut, Wunden, heilt Schuppen und ist wirksam gg. Zittern, Taubheit und Lähmungen.. 1695.." S.14

"Urin-Therapie kostet nichts.. kann von Arm und Reich genutzt werden.." S.122

Erfolge bei Symptomen A-Z:
"John Armstrong war überzeugt, daß seine arzneimittelfreie Heilmethode immer dann helfen würde, falls keine Traumata oder strukturellen Defekte vorlagen.." S.138

Alterung
"Frau, 30.. Übergewicht, Diäten ohne Erfolg.. 14 Tage Urinfasten + Wasser + tägliche Einreibungen.. ausgewogene Ernährung mit nur 2 Mahlzeiten/Tag.. sieht 20 Jahre jünger aus.." S.84

Amputation vermeiden
"Frau um 40.. Gangrän am rechten Fuß.. Amputation empfohlen.. Verstopfung, Ekzeme, Anämie, Schlaflosigkeit, nervöse Tics, Depression.. nach 14 Tagen Gangrän spurlos verschwunden, neue Haut ausgebildet, keine Narben.." S.33f

"Herr N, 55.. Gangrän beider Beine, Chirurgen wollen amputieren.. seine Frau lehnt ab.. 42 Tage Urin-Fasten.. läuft so gut wie jedermann.." S.35

Augen
"Frau mit 3cm Holzsplitter im Auge.. Splitter entfernt, Urin-Fasten mit Wasser für ein paar Wochen.. komplett geheilt, perfektes Sehvermögen.. 1920.." S.83

"grauer Star.. oft reichten 10 Tage Urin-Fasten den Film über den Augen aufzulösen.. die längste benötigte Zeit betrug 28 Tage.." S.90

"grüner Star.. oft wird der Patient auch nach OP blind.. Patienten ohne OP sprachen gut auf Urin-Fasten für 1 Monat an.." S.91

"nach 17 Tagen Urin-Fasten besseres Sehvermögen, Hörvermögen, Geschmacksinn, Geruchsinn.. 1918.." S.73f

Arthritis
"Arthritis schwer zu behandeln, da Einlagerungen im Knochen.. 12-40 Tage vorsichtig ausgewählte Nahrungsmittel, Eigenurin, tägliche Urin-Einreibungen.." S.92

Asthma
"Bronchialasthma, Frühstadium TB, Gesundheit angeschlagen, schwere Atmung.. 14 Tage Urin-Fasten ohne Einreibungen.. nach 3 Tagen freies Atmen, guter Schlaf.. Symptome kamen wieder.. Fasten + Einreibungen bringt Erfolg.." S.85

Bettnässen
"9 Jahre alter Bub.. Bettnässen.. sehr dünn und unglücklich.. geheilt nach 11 Tagen Urin-Fastenkur.." S.81

Erkältung
"Erkältungen unterdrücken heißt nicht diese auszuheilen.. die Unterdrückung führt oft zu größeren Problemen wie Lungenentzündung etc.. Ursache: zu viel Stärke in der Nahrung, Mangel an Mineralsalzen.. Fasten mit kaltem Wasser und Eigenurin, keine Medikamente.. in 12h vorbei.. zu viel Brot, speziell Weißbrot, polierter Reis, Pudding, Bisquits.. zuviel Stärke gibt keine Energie, verstopft das System, verhindert normale Funktion.. Mangel an Kalium-Chlorid, Kalkphosphat, Kalksulfat, Eisenphosphat.." S.97f

Fieber
"junge Frau, 17.. sehr schwach.. 105 Fahrenheit.. Diagnose 6 Monate krank, 9 Monate Erholungszeit.. nach 24h Urin-Therapie fiel Temperatur auf 101, Urin klarer.. in 5 Tagen auf 95.. 18 Tage Urin-Fasten.. Haut rein, wie die eines Kindes.." S.67

Geschwür
"Frau, 53.. Gangrän am Fuß.. Blutarmut, Hautausschlag, Gelbsucht.. Urin-Fasten, Urin-Einreibungen, Urinkompressen.. nach 10 Tagen scheint Fuß zu heilen, nach 18 Tagen narbenfrei neue Haut gebildet.. 1920.." S.32f

"Frau C.A. 10.. Anämie, Gangrän beider Beine nach unterdrückender Psoriasis-Behandlung.. große Flächen ohne Haut, wildes Fleisch in den Waden.. nach 18 Tagen geheilt, keine Anämie, keine Psoriasis, keine Narben an den Beinen.." S.35

Gelbsucht
"1860-1870 war das Trinken des eigenen Urins ein wohlbekanntes Heilmittel gegen Gelbsucht.." S.16

"Gelbsucht ein Symptom der Leber.. 10 Tage Urin-Fasten.. Hautfärbung verschwindet in den ersten 2-3 Tagen des Fastens, wenn es kein Leberkrebs ist.. 1919.." S.88f

Haare
"Mann mit Haarausfall.. Haar wuchs während der 2. Fastenperiode.. Kopf täglich mit altem Urin eingerieben.. statt grauer Farbe Original-Haarfarbe.." S.90

"alter Urin gegen Schweißfüße, Haarausfall, Schuppen.." S.125

Haut
"Hautausschlag auf den Armen.. Salben und Lotionen ohne Erfolg.. Erfolg mit Urin-Therapie.. Warnock-Fielden.." S.86f

Herz
"Ärzte, die Fieber durch unnatürliche Methoden senken.. Fieber um bestimmte Giftstoffe im Körper abzubauen.. Patienten, die an Herzbeschwerden sterben, nachdem das Fieber so wunderbar geheilt wurde.." S.68f

"Dr. Benchetrit (selbst lange Serologe) hielt Impfstoffe und Seren für die Hauptverantwortlichen des Anstiegs der wirklich gefährlichen Herz- und Krebserkrankungen.." S.133

"Patienten mit Erkrankung der Herzklappen durch Urin-Therapie vollständig geheilt.. 1944.." S.63

"Herr P. ein Jahr wg. Erkrankung der Herzklappen behandelt, sollte operiert werden.. oft Schwächeanfälle.. Urin-Therapie mit 2h Urin-Einreibungen, 1 Mahlzeit pro Tag.. konnte nach 1 Monat wieder arbeiten.. nach 12 Wochen geheilt.." S.63f

"Herr R. Herzkrankheit mit Wassersucht.. Füße, Beine, Unterleib geschwollen, Herz stark vergrößert.. 14 Tage zu leben.. Dr. Oliver Warnock-Fielden heile ihn mit Urin-Therapie in 6 Wochen.." S.64

Krampfadern
"D.w.. äußere Urinanwendung -> Krampfadern bilden sich zurück.." S.242

Krebs
"wenn Krebs pilzartiges Wachstum ist sei gewarnt: Gärtner ziehen Pilze auf durch warmes Wasser und Salz.." S.48f

"Dr. Benchetrit (selbst lange Serologe) hielt Impfstoffe und Seren für die Hauptverantwortlichen des Anstiegs der wirklich gefährlichen Herz- und Krebserkrankungen.." S.133

"ich konnte niemanden heilen, nachdem er mit Radium bestrahlt worden war.. die Behandlung von Krebs war ein Kinderspiel verglichen mit den Nebenwirkungen von Radium.. John Armstrong 1944.." S.50

"Dr. Rabagliati operierte 500 Krebsgeschwülste.. es war der permanente Misserfolg, der ihn nach wirksameren Alternativen suchen ließ.." S.38

"W. H. Baxter aus Leeds und Harrogate schrieb über Urintherapie. Er wurde sehr alt und behauptete, daß er sich von einer Krebsgeschwulst geheilt hätte durch Trinken seines Urins und Auflegen damit getränkter Kompressen. Aus Cyril Scott: 'Doctors, Disease and Health'.. W. Baxter fastete während der Behandlung und nahm nur Urin und Wasser zu sich.." S.17

"28m, Speiseröhrenkrebs?.. 3 Tage zu leben.. komplett geheilt, lebt 1944 noch.. 1920.." S.44

"62w, Darmkrebs.. Operation verweigert.. rascher Gewichtsverlust.. in 3 Wochen geheilt.." S.44

"48m, Leukämie.. starker Gewichtsverlust, blass, zu schwach um allein zu gehen.. 3 Monate zu leben.. vorbehandelt mit Röntgenstrahlen.. 556000/qcm mehr weiße Blutkörperchen als rote.. kann nach 1 Woche Urintherapie selbst gehen.. neben Urintherapie in kleinen Mengen frische rohe Früchte, Salate, Tomaten, gedämpftes Gemüse, Kartoffeln in der Schale, frische nicht pasteurisierte Milch, Honig.. nach 6 Wochen nur noch ca. 250000/qcm mehr weiße Blutkörperchen als rote.. weiteres Urinfasten.. nach 12 Wochen Bluttests normal.. Patient arbeitet wieder.." S.59f

"es wurde entdeckt, daß ein Mangel an einer oder anderen Form von Pottasche Ursache bei den meisten Krankheiten ist, insbesondere Krebs.. Dr. Schüssler, Oldenburg.. jedes Mineralsalz hat eine bestimmte Aufgabe.." S.100

"Dr. Forbes-Ross vermutete daß krebsartiges Wachstum mit einem Mangel an Salzen in der Ernährung zusammenhängt - insbesondere Pottasche.. heilte viele Patienten durch eine ausgewogenere Ernährung und die Verabreichung von Pottaschen-Salzen in absorbierbarer Form.. schrieb 1912 das Buch 'Cancer - Its Genesis and Treatment'.." S.37

"wie kommt es, daß die orthodoxen Krebsforscher nach mehr als 50 Jahren Forschung nach Ursache und Heilung von Krebs immer noch nichts Besseres anbieten können als das Messer, Radium oder Röntgenstrahlen?" S.10 Wissensstand 1944

"wie kommt es, daß wirksame Behandlungen gegen Krebs von Ärzten oder Heilkundigen entdeckt wurden, die von den Krebsforschern nicht anerkannt werden, diese jedoch immer noch die Öffentlichkeit um Spendengelder bitten, um eine Heilmethode zu entdecken?" S.10

Krebs - Brustkrebs
"ich habe Frauen untersucht, denen normalerweise eine oder beide Brüste entfernt worden wären.. sie lehnten ab, wendeten Urintherapie an und kehrten ohne eine Narbe zurück.. bei vielen dieser Frauen verschwanden die Knoten in 14 Tagen.. Dr. Rabagliati.." S.45

"ca. 65w, Krankenschwester, Brustkrebs bis zu den Schultern.. verweigert OP.. 10 Tage zu leben.. 10 Tage Urinfasten + Wasser.. leichte Ernährung 1x/Tag, Urin.. Gesundheit/Geist drastisch verbessert.. der Krebs bereitet keine Probleme mehr.." S.38f

"ca. 45w, blutarm, Untergewicht.. hühnereigroßer Knoten in einer Brust, als Krebs diagnostiziert, OP empfohlen aber verweigert.. Urinfasten, viel kaltes Leitungswasser.. 2h Urineinreibungen/Tag, Urinkompressen auf beide Brüste Tag und Nacht.. Heilung nach 10 Tagen.. Dr. Rabagliati kann keine Spur Anormalität in der Brust mehr entdecken.. Anämie verschwunden.. perfekte Gesundheit 1923.." S.41

"ältere Frau.. krebsartige Geschwulst nahe Achselhöhle, 2 Chirurgen empfehlen Operation, die in 10 Tagen stattfinden soll.. Urinfasten.. nach 5 Tagen spurlos verschwunden.. Hausarzt und Kollegen extrem überrascht.. 1925.." S.41f

"jüngere Frau.. Knoten in der Brust.. Urinfasten, Leitungswasser, Urinkompressen.. nach 4 Tagen vollständig verschwunden.." S.42

"45w, dicklich.. Knoten in li Brust.. re Brust vor 2 Jahren entfernt wg. ähnlichem Knoten.. 19 Tage Urinfasten.. Knoten komplett verschwunden.. sah nach 28 Tagen viel jünger und weniger matronenhaft aus.." S.42

"junge Frau mit geschwollener re Brust.. verdächtig aussehender Knoten.. 2 große Geschwüre unter der Achselhöhle.. chronische Bauchfellentzündung.. Hausarzt empfiehlt Krankenhaus.. verweigert, da ihre Mutter rasch nach einer ähnlichen Einladung und Operation gestorben war.. Blinddarm-OP hinterließ Bauchfellentzündung ungeheilt.. 4 Tage, dann 19 Tage Urinfasten.. Knoten und Geschwüre ohne Narben verschwunden.. nach 45 Tagen Bauchfellentzündung ausgeheilt.." S.43

"42w, Brustkrebs.. Brust-OP angeraten mit geringer Heilungschance.. OP verweigert.. vollständige Heilung durch Urin-Fastenkur.. lebt noch nach 21 Jahren.." S.45

Lähmung
"Mann, 60.. 2 Schlaganfälle, Gedächtnisverlust.. ein paar Wochen zu leben.. 59 Tage Urin-Fasten, 14 Tage Pause, 35 Tage Urin-Fasten.. nach 20 Tagen Gedächtnis, Sprache ok.. Arthritis als Auslöser.." S.89f

Malaria
"alle Formen der Malaria durch Blutparasiten.. Fieber tritt immer wieder auf.. von Schulmedizinern durch Quinin unterdrückt.. durch Urin-Fasten in 10 Tagen ausgeheilt.." S.67f

Menstruation
"2 Jahre zu lange und zu häufige Menstruation.. Schulmedizin ohne Effekt.. Kräuter ohne vollständigen Effekt.. Urin-Fasten.. Urin-Einreibungen.. Urin anfangs stark blutig.. nach 3 Tagen normal.. nach 28 Tagen geheilt, auch Tendenz zur Taubheit.." S.81

Nierensteine
"im Krankenhaus zur Entfernung re Niere.. starke Schmerzen.. großer Stein.. OP abgelehnt.. Urin-Therapie, Urin-Fasten.. Schmerzen verschwanden, Urin normalisiert.. nach 3 Monaten meldet Krankenhaus Niere ok.." S.93

Parodontose
"Parodontose.. Patient trinkt morgends Urin und verwendet es als Mundspülung.. in 9 Wochen Problem verschwunden.." S.83

Prostata
"Prostatavergrößerung oft bei Älteren.. Blase gereizt, Schwierigkeiten beim Entleeren.. Glas Eigen-Urin morgens.. leichtes Frühstück statt voller Mahlzeit.. in 1 Monat ohne Probleme.." S.85

Psoriasis
"60-jähriger mit Psoriasis.. je 1 Woche Urin-Fasten Juni/September 1920.. 3 Urin-Einreibungen pro Tag.. komplett geheilt.." S.83

Rheuma
"rheumatisches Fieber nach Grippe.. Verstopfung, Schlaflosigkeit, Sorgen.. 1 Woche Urin-Fasten mit Wasser, tägliche Urin-Einreibungen.. komplett geheilt in 1 Monat.." S.83

"26 Arten von Rheuma.. Patienten sprechen gut auf 10-12 Tage Urin-Fasten an, Urin-Einreibungen, Urin-Packungen.. Ernährungsumstellung um Rückfall zu vermeiden.. 1 Mahlzeit/Tag.. ausgewählte Speisen.." S.91

Übergewicht
"oft kommt Übergewicht nicht vom zuviel essen, sondern
- durch schlecht funktionierende Drüsen wg. Giftstoffen
- durch Nährstoffmängel der verarbeiteten Nahrung..
Urin-Fasten reinigt die Gewebe und Urin bringt Ordnung in die Drüsen.. Beweis durch viele erfolgreich behandelte Fälle.." S.84

"Frau, 30.. Übergewicht, Diäten ohne Erfolg.. 14 Tage Urinfasten + Wasser + tägliche Einreibungen.. ausgewogene Ernährung mit nur 2 Mahlzeiten/Tag.. sieht 20 Jahre jünger aus.." S.84

Regeneration
"viele Berichte, wo erkrankte Organe durch Trinken großer Mengen von Urin erneuert wurden.. Antikörper gebildet.." S.94

"Urin reinigt, löst Blockaden, baut lebenswichtige Organe wie Lungen, Bauchspeicheldrüse, Leber, Gehirn, Herz.. wieder auf.." S.26

"Tiere lecken sich gegenseitig.. Immunisierung der Natur.." S.95

"Affen mit einer Tasse trinken ihren Urin.. Ziegen trinken ihren Urin.." S.95

Syphilis
"Syphilis.. oft Nervensymptome, Lähmungen 10 Jahre nach der Infektion.. zögerliche undeutliche zittrige Aussprache.. Lähmung von Gesichtsmuskeln, Zunge mit Zittern.. Muskeln werden schwächer.. Dr. E.H. Ruddock.." S.73f

"Syphilis ist das Ergebnis eines vom Körper aufgenommenen Gifts.. die beste Behandlung ist das Gift wieder auszuscheiden.. Urin-Fasten.. nach 10 Tagen viel besser.. eine Woche später alle Hautbeschwerden verschwunden.." S.74f

Tetanus
"Kuh mit Tetanus.. 120 Tage Urin-Fasten + Wasser.. 8h/Tag mit Urin anderer Kühe abgerieben.. Fell fiel aus, magerte stark ab.. komplett geheilt.." S.103

Verletzungen
"antike Griechen und Eskimos nutzten Urin für die Behandlung von Wunden.." S.17

"Fohlen verletzt an Dornenhecke.. müsste genäht werden, Gefahr sichtbarer Narben, die den Wert mindern.. Kuh-Dung auf die Wunde, 14 Tage 2x/Tag mit Urin befeuchtet.. Wunde perfekt ohne Narbe verheilt.." S.104f

(zusammengestellt 25.10.2014 Dr. Matthias Weisser)


Zitate aus Martha M. Christy: "Selbstheilung mit Urin"

Analyse Inhaltsstoffe
"Urin enthält
+ Harnstoff
+ Glukose
+ Aminosäuren wie Alanin, Arginin, Cystein, Glutaminsäure, Glycin, Lysin, Methionin, Ornithin, Phenylalanin, Tryptophan, Tyrosin
+ Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Zink
+ Vitamine wie B2, B6, B12, C, Folsäure, Panthothensäure, Inositol
+ körpereigene Hormone wie Aldosteron, Androgene, Androsteron, Östradiol, Östriol, Östron, Ketosteroide, Dopamin, Adrenalin.." S.137

"Urin enthält leicht aufnehmbare Nährstoffe, Hormone, Enzyme,
antibakterielle Wirkstoffe/Antikörper und die krebshemmenden Stoffe
+ H-11 Extrakt
+ Retin
+ HUD (Humanes Urin Derivativ)
+ Antineoplastone
+ DHEA Hormon
+ Harnsäure.." S.155

Harnstoff
"Harnstoff = in der Leber gebildetes organisches Salz.. Endprodukt des Eiweißstoffwechsels.. Körper scheidet überschüssigen Stickstoff aus.." S.78

"Harnstoff reguliert Flüssigkeitshaushalt:
+ beeinflusst Urin-Konzentration
+ Ausscheidung Wasser aus dem Blut.." S.78f

Erfolge bei Symptomen A-Z:

Aids
"B.m, 38.. HIV positiv.. T4 210.. Lymphadenopathie, Müdigkeit, Akne am Rücken.. 48h nach Urintherapie verschwand Drüsenschwellung.. nach Tagen verschwand Müdigkeit.. Akne bildet sich in 2 Wochen zurück.. falls Urintherapie >2 Tage abgesetzt schwellen Drüsen wieder an.." S.236

"M.m, 46.. T4 160.. nachts starkes Schwitzen.. 18 Stunden Schlaf/Tag.. nach 10 Tagen Urintherapie verschwanden Symptome.. nach 2 Wochen täglich eine Stunde Basketball.." S.236

"R.B.m, 32.. T4 210.. nach 1 Monat Urintherapie verschwand Müdigkeit/Schwindel.. bei 950ml/Tag leichter Durchfall/Krämpfe.. dann 250ml alle 8h.. Lymphdrüsenschwellung 50% reduziert.. frischer Urin ins Auge stoppt Juckreiz.." S.236

"L.m.. Aids.. zu wenig T-Zellen.. nach 4 Monaten Urintherapie T-Zellen von 285 auf 489 erhöht.." S.236

"M.m.. Aids.. Hauptproblem Parasiten.. Stuhlprobe mit Eiter, Hefepilzen, Parasiten.. nach Urintherapie kein Eiter und keine Parasiten mehr.." S.237

"L.m.. Kaposi-Sarkom, Zellulitis, Ödeme.. 3 Monate Urintherapie innerlich und äußerlich.. 1 Einlauf/Woche.. Wasseransammlung Beine verschwunden.. Läsionen am Bein öffneten sich und heilten.." S.239

Candida
"L.M.w.. mit Urintherapie schwere chron. Pilzinfektion, chron. Verstopfung geheilt.." S.240

"M.G.w.. chron. Pilzinfektion wg. Antibiotika.. Pilzmittel ohne Erfolg.. 3x/Tag Urin.. nach ein paar Tagen Erleichterung, voller Energie.." S.240

Diabetes
"D.w.. junvenile Diabetes.. nach 1 Monat Urin abends kein Insulin mehr nötig.. nach 1 Monat Dosis weiter reduziert.." S.242

"K.w.. Diabetes, Übergewicht, Atemprobleme, alle 2-3 Monate hohes Fieber.. Zucker im Urin trotz Insulin.. Eigenurin, Massage mit altem Urin.. nach 3 Wochen abgenommen, keine Atemprobleme mehr.. kein Zucker im Urin.." S.242

Krebs
"in Mayo-Klinik bei allen Urologiepatienten Urinanalysen um Krebs früher feststellen zu können.. 1975.." S.155

"Dr. J.H. Thompson: H-11 gegen Krebs.. Wachstumshemmung bösartiger Zellen.. 300 Ärzte/Forscher untersuchten 12 Jahre lang.. tausende Laborstudien, hunderte klinische Beweise.. hervorragende Resultate.. British Medical J 31.7.1943.." S.139

"Dr.V.P.. Kehlkopfdeckelkrebs, vergrößerte Lymphknoten in Halsgegend.. Chemo, Kobalt-Bestrahlung.. statt OP Urintherapie.. nach 1 Monat verschwanden Symptome, geplante OP storniert.." S.237

"R.R.m.. Adenokarzinom in der Brust.. Infiltration li Lungenflügel.. Lungenkollaps mit 8 Litern blutiger Flüssigkeit.. Darm stellt Tätigkeit 5 Tage ein.. Urintherapie.. Darm arbeitet wieder, Flüssigkeitsansammlung geht zurück.. nach 2 Jahren noch am Leben trotz Prognose 4 Monate.." S.237f

"E.w.. Krebs im Rückgrat.. Bestrahlung.. 3 Jahre später Lebermetastasen.. Hepatitis, hohes Fieber, starke Schmerzen.. Urintherapie.. am 5. Tag kräftiger.. keine Schmerzen.." S.238

"w.. inoperabler Gebärmuttertumor.. 7 Tage lang gesamten Eigenurin getrunken.. Tumor verschwunden.. größere Mengen nötig.." S.239

"Dr. Novak: Eigenurinextrakte bei bösartigen Tumoren.. 21 Patienten.. Magen-, Darm-, Brust-, Lungen-, Gebärmutter-, Gallenblasen-, Lymphkrebs.. Erfolge durch Röntgenaufnahmen belegt.. Innere Medizin 1961
62w.. Metastasen in Oberbauchgegend/Leber.. 4 Injektionen -> Rückgang des Tumors.. nach 6 Wochen Oberbauch/Leber normal.. bis 2 Jahre danach kein Krebs mehr..
52w.. Gelbsucht, melonengroßer Tumor.. fortgeschrittener Gallenblasenkrebs mit Metastasen in Leber/Darm.. 5 Injektionen Urinextrakt -> Verkleinerung Tumor, Leber.. Gelbsucht ging zurück.." S.140f

"Albert Szent-Györgi: Retin aus Urin gegen Impftumoren bei Mäusen.. kleine Dosen hemmten Wachstum.. stärkere Dosen bewirkten Rückgang.. Science 1963.." S.141

"Dr. Momoe Soeda: HUD aus Urin gegen Krebs.. oft natürliche Abwehrsubstanz HUD im Urin von Krebspatienten.. Japan 1968
w.. Eierstocktumor mit Metastasen.. mit HUD verschwanden in 3 Monaten fast alle Metastasen.. nach 30 Monaten als vollständig geheilt betrachtet..
8 Patienten mit Magenkrebs nach OP mit HUD behandelt, um Wiederauftreten von Krebs zu verhindern.. 7 davon ging es nach 30 Monaten sehr gut ohne Anzeichen einer Neubildung.." S.142f

(zusammengestellt 25.10.2014 Dr. Matthias Weisser)

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de