Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
Infopage
Schweitzer-Banner
Alternative Medizin: Psyche, Statik, Selbstheilung, Regeneration
Prävention: präventologische Beratung | meine Medizin-Bücher
Energie sparen: Auto, Haushalt, Landwirtschaft, freie Energie | Flohmarkt
meine Reiseberichte | Kurzgeschichten | Infopage als Datei | Infopage Historie

Matthias Weisser's Info-Letter 15 - 5.6.04 -> 28.3.16
Übersicht Info-Letter und An-/Abmeldung

Royal Raymond Rife "Die Krebsheilung, die funktionierte" - heilende Frequenzen

Daß seit Jahrzehnten immer mehr Menschen an Krebs sterben ist eine traurige Tatsache - trotz aufwendiger Techniken um die Erfolge von Operation, Strahlentherapie und Chemotherapie zu verbessern.

Fortschritte bei Therapie und Diagnostik wurden von den Medien immer wieder als 'Durchbruch' gegen die systemische Erkrankung Krebs angepriesen, obwohl der schon so lange erwartete Durchbruch bisher nicht stattfand.

Weniger bekannt ist, daß alternative Verfahren gegen Krebs teilweise recht wirksam waren:
+ zu Max Gerson kamen 1946 ausbehandelte Patienten, die unter Morphium standen,
+ Josef Issels behandelte 1953 erfolgreicher als sonst üblich Krebspatienten im Endstadium,
+ Johanna Budwig wurden 1977 hohe Heilungsraten nachgesagt,
+ zu Waltraut Fryda kamen 1990 Krebspatienten die Hilfe suchten die sie sonst nicht fanden.

Fast vollständig unbekannt ist daß Peyton Rous bereits 1911 einen Krebserreger isolierte (Rous-Sarkom-Virus) und dafür 1966 einen Nobelpreis für Medizin und Physiologie erhielt. Auch Prof. Enderlein und Dr. Wilhelm von Brehmer isolierten Krebs-Erreger im Blut.

"in den USA ist 1913 der 25-jährige Royal Rife von Bakteriologie fasziniert. Weil er mit den üblichen Mikroskopen nicht das sehen kann, was er vermutet, entwickelt er neuartige prismatische Mikroskope mit vergrößerter Auflösung und neuartigen Beleuchtungstechniken, um Erreger mit ihrer Eigenfrequenz beleuchtet - vom restlichen Gewebe leicht zu unterscheiden - beobachten zu können. 7 Umdrehungen des Antriebs entsprechen 1um.."

Beeindruckende Bilder und Dokumente zu Rifes Entdeckungen finden sich im Internet.

"mit diesen Methoden gelingt es Rife
+ einen viruskleinen Krebserreger BX nachzuweisen,
+ dessen Größe zu vermessen
+ und ihn mit einem Frequenzgerät zu deaktivieren.."

"nachdem das Verfahren an mehr als 400 Albinoratten in Rifes Labor erfolgreich getestet ist, gelingt 1934 die Heilung von 16 Patienten unter der wissenschaftlichen Kontrolle eines 'Special Medical Research Committee der Universität von Südkalifornien'. Die schmerzlose Methode mit 'Rifes Ray' wurde alle 3 Tage für je 3 Minuten angewendet und nach etwa 3 Monaten wurden 14 Patienten als geheilt bezeichnet.. zur Heilung der 2 anderen wurden die Parameter leicht variiert.."

Es lohnt sich die Geschichte nachzulesen im Buch von Barry Lynes 'The Cancer Cure That Worked'.

"Rifes Verfahren wurde von Dr. Milbank Johnson, Dr. Couche und Dr. Tully erfolgreich angewendet.."

Möglicherweise werden Sie nicht glauben, was Sie gerade gelesen haben. Es gibt jedoch beeindruckendes Material, das bei Interesse angesehen werden kann:
+ es gibt den Nobelpreis von Peyton Rous 1966 zum Thema Rous Sarkom Virus.
+ es gibt Bilder von Rifes Mikroskopen und Mikroorganismen, die damit aufgenommen wurden.
+ es gibt wissenschaftliche Veröffentlichungen von Dr. Kendall und Dr. Rosenow.
+ es gibt Elektronenmikroskop-Aufnahmen, die belegen, daß Rifes Bilder hochauflösend und präzise waren.
+ es gibt einen Film über Rifes Labor mit dem Kommentar John Cranes zu den Isolierarbeiten zu BX
+ es gibt Zeitungsausschnitte mit den damaligen Berichten
+ es gibt Hinweise im Who's Who und in Gerichtsakten auf das damalige medizinische Forschungskommitee
+ es gibt die Fragen an Royal Rife in den Gerichtsakten und Rifes Antworten dazu aus dem Jahr 1961
+ es gibt Briefe und beglaubigte "Affidavits" für Rifes Heilerfolge
+ es gibt das Bild Rifes mit den berühmten Ärzten beim Bankett "Das Ende aller Krankheiten" 1931
+ es gibt Barry Lynes Bestseller: 'The Cancer Cure That Worked' mit wertvollem Material
+ es gibt die Geschichte von John Marsh, dessen Frau mit Krebs im Endstadium um 1952 mit 'Rifes Ray' (Hoyland's BeamRay) in 6 Sitzungen geheilt wurde, worauf Marsh mit Rife und Crane in der Fa. Life Labs neue Geräte entwickelte und produzierte.

Wem all dies nicht als Indiz für Wahrheitsgehalt genügt, der schaue sich die Aussagen von Gaston Naessens und Livingston-Wheeler an, die Rifes Entdeckungen teilweise bestätigen. Es gibt wissenschaftliche Berichte von Eleanor Alexander-Jackson, Irene Diller und Florence B. Seibert zu Krebsmikroben aus den 50er bis 70er Jahren die gut zu dem passen was Rife bis 1935 fand.

"die Encyclopedia Britannica stellt in einer neueren Ausgabe fest, daß es genügend Anzeichen für einen viralen Krebserreger gibt.." war Wissensstand um 2004

Es gibt heute eine Impfung gegen Krebs. 2008 wurde ein Nobelpreis an Harald zur Hausen vergeben für HPV-Viren bei Gebärmutterhalskrebs. Wie passt das Thema Impfung zur Theorie der bösartigen Zelle die man angeblich vernichten muss?

Wenn Krebs durch einen winzigen Erreger hervorgerufen wird, so wie bei Grippe, so könnten Sie fragen, warum dann Operation, Strahlentherapie und Chemotherapie als Therapie?
Würden Sie diese Mittel auch bei Grippe einsetzen wollen? Sicher nicht!

Was bringen die üblichen Diagnose- und Therapieverfahren der Schulmedizin, wenn sie die Krebsmikrobe nicht sehen und die Therapie ihn nicht sicher und nebenwirkungsarm ausschalten kann, wie Alan Cantwell bemerkte:

"Alan Cantwell:
- ich studierte Autopsien von Patienten, die massiv Antibiotika vor ihrem Tod bekamen - die Krebsmikrobe überlebte..
- ich fand die Mikrobe in Gewebe, das massiv bestrahlt wurde..
- ich sah wie sich die Mikrobe im Gewebe entwickelte nach Chemotherapie..
die Krebszellen waren zerstört - die auslösende Mikrobe blieb nachweisbar.. weder Operation noch Bestrahlung, Antibiotika und Chemotherapie konnten ihr etwas anhaben.." S.125 Lynes: 'The Cancer Cure..'

Wäre es nicht besser sich intensiver mit dem Pleomorphismus Enderleins, von Brehmers und den dazugehörigen Präparaten zu beschäftigen, mit denen so mancher Heilpraktiker gute Erfolge hatte?

Zu diesem Themenkreis zählt ggf. auch Gaston Naessens 714X oder die Präparate der NanoBacLabs, die auch Antigen- und Antikörper-Blut- und Urintests zum Nachweis einer Infektion anbieten. Angeblich sind es auch Nanobakterien, die falsch positive Chlamydientests verursachen.

Vielleicht fragen Sie sich warum Rifes - 1934 nachweislich erfolgreiches - zielgerichtetes Verfahren gegen Erreger heute nicht allgemein angewendet wird. Die traurige Antwort, die Lynes Buch gibt lautet: Wegen des zu großen Erfolges der Kliniken, die mit Rifes preisgünstiger Elektromedizin-Methode arbeiteten sah die Medizinindustrie eine Bedrohung ihrer Existenz. Die amerikanische Ärztekammer versuchte Rifes Methode zu erwerben und vernichtete dann alles, was gefährlich werden konnte, als dies nicht gelang. Royal Rife starb 1971, John Marsh 1987 und John Crane 1995.

Und die Millionen sinnlos verstorbenen Krebspatienten seit 1934?
Lynes stellte 1999 fest:
"7.000-10.000 Amerikaner sterben wöchentlich an Krebs, weil man fortfährt gewisse Fakten zu ignorieren.."

Ein Einzelfall in der Medizin? Leider nein. Mehr zum Thema Unterdrückung

mehr zu Royal Rife können Sie in rife.htm nachlesen.
Rifes Stimme auf Tonband 'Royal Rife In His Own Words'
Rifes Labor-Video 'Royal Raymond Rife's Laboratories'
Rifes Laborhandbuch und John Marsh's Sammlung
wichtige Zusammenfassung zu Rifes Geräten und Frequenzen
Artikel über Ultramikroskope, Zetapotential, Nanobakterien und heilende Strahlen

Herzliche Grüße und viel Erfolg mit meinen Seiten und
wünscht Matthias Weisser

PS: Wenn Sie sich ab- oder ummelden möchten:

was hat sich verändert

seit April 2004.. Beispiele..
alternative Medizin
Thema Hyperthermie/Fieber: warum wirkt Fieber, welche Möglichkeiten gibt es.. stark ergänzt hyperthermie.htm
Thema unterdrückte Methoden: ergänzt unterdrueck.htm
Thema Royal Rife: ergänzt rife.htm
Thema Blockaden: ergänzt blockaden.htm
Thema Schmerzen: ergänzt, Magnetfelder wirksam! schmerzen.htm
Thema Fette/Budwig: ergänzt budwig.htm
Thema Ernährung: ergänzt alt3_ernaehrung.htm
Thema Elektromedizin: ergänzt elektromedizin.htm
Thema Nerven, Regeneration: ergänzt regeneration.htm
Thema Blut, Blutreinigung: ergänzt blut.htm
Thema Tumoren/Krebs: ergänzt krebs.htm
Thema Parasiten: ergänzt alt7_parasiten.htm
Thema Gifte/Entgiftung: ergänzt alt4_gifte.htm
Thema Selbstheilung: ergänzt alt9_selbstheilung.htm
Thema Wasser/Salz/Sauerstoff: ergänzt wasser.htm
 
Energie
Thema Energie sparen: ergänzt energie_sparen.htm
 
Flohmarkt, Reiseberichte
Thema Flohmarkt: aktualisiert flohmarkt.htm

Erfahrungsberichte

"Nikki Ashby.. Melanom im Auge, 4 Operationen.. auf Lunge, Leber, Knochen, Lymphknoten ausgebreitet.. 2 murmelgroße Tumoren am Hals.. bösartige Lufttoxine Freon, Asbest, Arsen.. Q10, Parasitenprogramm, Lugolsche Lösung, Darmprogramm, Freonprogramm, Zahnersatz.. Klumpen am Hals nur noch halb so groß, Rückenschmerzen 50% besser, Atmung stark gebessert.." S.308ff Clark: 'Heilung aller fortgeschrittenen Krebsarten'

Wenn Sie positive (oder negative) Erfahrungen gemacht haben, bitte schreiben Sie eine kurze mail

Wichtiger Hinweis

Die Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Präventologen.

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de