Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
Infopage
Schweitzer-Banner
Alternative Medizin: Psyche, Statik, Selbstheilung, Regeneration
Prävention: präventologische Beratung | meine Medizin-Bücher
Energie sparen: Auto, Haushalt, Landwirtschaft, freie Energie | Flohmarkt
meine Reiseberichte | Kurzgeschichten | Infopage als Datei | Infopage Historie

Matthias Weisser's Info-Letter 14 - 27.4.04
Übersicht Info-Letter und An-/Abmeldung

Milieu, Blockaden, Bio-Kybernetik nach Dr. Smit

Immer öfter hört man heutzutage, daß eine Infektion aufgetreten sei, und es dagegen dummerweise kein Mittel gäbe. Heute ist es SARS und morgen etwas Anderes.

Antibiotika wirken oft nicht oder nicht mehr, weil sie zu oft in der Massentierhaltung benutzt wurden, um dort den Profit zu maximieren.

Fallen nun diese Erkrankungen einfach so vom Himmel?
und was kann man dann dagegen tun, so werden Sie fragen.

Claude Bernard soll den bekannten Satz gebraucht haben:
"die Mikrobe ist nichts, das Milieu, in dem sie lebt, ist alles"

Die russische Forscherin Galina Schatalova führt aus:
"Die Verarbeitung der Nahrung beginnt im Mund.. Speiseröhre.. Magen..
Zwölffingerdarm.. Dünndarm.. Dickdarm.. Mastdarm..
jede dieser Abteilungen hat ihr eigenes Milieu.."
S.40 Schatalova

Frau Häring schreibt:
"jede Krankheit benötigt und bewirkt ein charakteristisches humorales Milieu
bleibt das biologische Terrain gesund, so bleibt auch der Mensch gesund.."
S.61 Häring

Prof. Tepperwein meint:
"nur in einem gesunden Milieu können gesunde Zellen gedeihen..
gründliche Entsäuerung des Körpers die wichtigste Grundlage Ihrer Heilung.."
Tepperwein

ähnlich äußert sich der Heilpraktiker Baklayan:
"Veränderung inneres Milieu durch Dauerstress und resultierende Übersäuerung.."
S.112 Baklayan

von Max Gerson stammt die Aussage:
"Krebs ist eine Eiweißspeicherkrankheit, entsteht nur im sauren Milieu.."

"Krebszellen können sich in alkalischem Milieu nicht entwickeln.."

Der erfolgreiche Krebsforscher Royal Rife schrieb:
"Coli-Bazillen durch Milieuänderung 2ppm in 36h in Typhus-Bazillen verwandeln,
die jeden Labortest bestehen, selbst Widal-Reaktion..
weitere kontrollierte Änderungen des Milieus -> Poliomyelitis, Tuberkulose, Krebsviren..
Medium erneut ändern, um wieder Coli-Bazillen zu bekommen.."


"im gesunden Blut sind nur die in Symbiose lebenden 3 ersten Entwicklungsstadien
der Mikrobe zu finden..
- im kranken Tumorgewebe mit saurem pH-Wert entwickeln sich pilzähnliche Formen
- im kranken alkalischen Venenblut bakterienähnliche Form.."


"die bakterien- und pilz-ähnlichen Entwicklungsformen
- rauben dem Körper wesentliche Nährstoffe
- vergiften ihn mit ihren toxischen Stoffwechselprodukten.."


damit ist klar, daß ein ungünstiges Milieu für schwere Erkrankungen verantwortlich sein kann und daß sich durch eine Milieuänderung auch das Krankheitsbild beeinflussen lässt.

Und wie erfahre ich etwas über mein Milieu? Welche Messmethoden gibt es?
"der wichtigste Milieuparameter pH (Worlitschek, 1996)..
stellt Ionenpotential für Azidität/Alkalinität dar.. ist der 'magnetische Faktor' nach Vincent.."


"zur Bestimmung mißt Vincent pH, rH2 und R-Wert in Blut, Speichel, Urin.. BEV.." S.62 Häring

Was kann ich tun?
"wichtigster Einflußfaktor für Milieuveränderungen beim Menschen ist die Ernährung.."

"Somatide in Körpersäften aller Lebewesen.. winzige Lichtpünktchen, die um
lebendige Blutkörperchen herumtanzen.. in frischem Gemüse in riesigen Mengen vorhanden..
rasch positive Wirkungen auf das Blut..
Somatide in Hunza-Wasser, frischem Obst/Gemüse, Crystal Energy..
Schad-/Giftstoffe zerstören Energie/Zetapotential von Nahrungsmitteln.."
S.153f Flanagan

"Sonnenlicht verändert Körperchemie.."
S.90 Ott

"Beseitigung tuberkulinisches Milieu: UTILIN "S".. auch bei Krebs.." POSchneider

"kleine, sehr wirksame Geräte, die gesundes, natürliches bioelektrisches Milieu nachstellen..
Astronauten in guter physiologischer/psychologischer Verfassung gehalten.."
S.103 Flanagan

Es ist also wichtig sich mit der Frage des Milieus zu beschäftigen:
"Setzen sich die krankhaften Milieuveränderungen des Blutes und der Körpergewebe
unserer Bevölkerung weiterhin so ungehindert fort wie bisher, ist mit einem zunehmenden Übergang
des Blutmilieus in den Quadranten 4 zu rechnen, in dem ein Leben, so wie wir es heute kennen,
wahrscheinlich nicht mehr möglich sein wird.."
POSchneider

Ein anderes wichtiges Thema sind Blockaden:
"Krankheit wird immer durch irgendeine Art von Blockade hervorgerufen.. Blockaden in Blut, Lymphe, Sauerstoffzufuhr, Nahrungsaufnahme, Nervenimpulse, emotional.." Dr. Schulze Selfhealth News 16 2.04

"Wirbelfehlstellungen blockieren Nervenleitungen, Durchblutung und Lebensfluß.."


"Therapieblockaden nehmen zu:
Elektrosmog
.. chemische Medikamente.. Umweltgifte.."
S.22 Baklayan

Robert A. Weinberg vom MIT schreibt zu diesem Thema:
"damit eine Zelle gefährlich entartet (Krebs..)
müssen mindestens 5-6 Regulationssysteme gestört werden.."

damit es erst gar nicht so weit kommt hat Dr. Smit eine einfache Methode zur schnellen Lösung von Blockaden entwickelt. Er nennt es Biokybernetik und braucht dafür nicht unbedingt ein Gerät außer den Händen:
"Behandlung von Narben mit Reflex-Stimulator: Sekundenphänomen nach Huneke.."
Smit

weitere Verfahren sind von Breuss..
"Massage nach Rudolf Breuss löst seelische und körperliche Verspannungen.."
S.143 Flemming

und Jakob Liberman:
"Licht öffnet Geist.. befreit von Blockaden.. die Medizin der Zukunft ist Licht.. am besten über die Augen=bester Zugangsweg zu den inneren Organen.."
S.18,21,43 Liberman

mehr zum Thema Milieu können Sie in milieu.htm nachlesen.
mehr zum Thema Blockaden in blockaden.htm.
mehr zur manuellen Methode von Dr. Smit
mehr zum Thema Licht
mehr zum Thema Ernährung

Herzliche Grüße und viel Erfolg mit meinen Seiten und
wünscht Matthias Weisser

PS: Wenn Sie sich ab- oder ummelden möchten:

was hat sich verändert

seit März 2004.. Beispiele..
alternative Medizin
Thema unterdrückte Methoden: ergänzt unterdrueck.htm
Thema Milieu: neu hinzu milieu.htm
Thema Royal Rife: "die Krebsheilung, die funktionierte" rife.htm
Thema Blockaden: neu hinzu blockaden.htm
Thema Biokybernetik: besonders auch gg. Verspannungen, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz und Schmerzen kybernetik.htm
Thema Schmerzen: ergänzt schmerzen.htm
Thema Fette/Budwig: ergänzt budwig.htm
Thema ECT Elektrochemotherapie: ergänzt ect.htm
Thema Ernährung: ergänzt alt3_ernaehrung.htm
Thema Elektromedizin: ergänzt elektromedizin.htm
Thema Nerven, Regeneration: ergänzt regeneration.htm
Thema Blut, Blutreinigung: ergänzt blut.htm
Thema Tumoren/Krebs: ergänzt krebs.htm
Thema Parasiten: 2 Teile, Datei Milieu hinzu alt7_parasiten.htm
Thema Gifte/Entgiftung: ergänzt alt4_gifte.htm
Thema Selbstheilung: ergänzt alt9_selbstheilung.htm
Thema Psyche: ergänzt alt1_psyche.htm
Thema Wasser/Salz/Sauerstoff: ergänzt wasser.htm
Thema Übersäuerung: ergänzt sauer.htm
 
Flohmarkt, Reiseberichte
Thema Flohmarkt: aktualisiert flohmarkt.htm

Erfahrungsberichte

"Anthony Stevens, 69.. Speicheldrüsenkrebs.. Geschwulst 3.5x3.5cm rechts im Gesicht steht 2cm hervor.. Tumor der Ohrspeicheldrüse.. keine OP.. 7 Wochen Parasitenprogramm.. Isopropylalkoholfreie Diät.. Toxine Cadmium, Formaldehyd, Blei, Beryllium, Quecksilber und FCKW's.. Salmonella typhimurium, Staphylococcus, E. coli.. Aspergillus.. Lugolsche Lösung.. Darmprogramm.. Entgiftung Formaldehyd und Freon.. tägliche Einläufe.. Tumor schrumpfte.. Zahnmetall entfernt.. Immunsystem gekräftigt.. Bandwurm ausgeschieden.. Schwarzwalnusstinktur, Zappen.. Q10, Glutathion.. 3 toxische Plastikfüllungen ersetzt.. Wange flach.. kein Auftreten des Tumors mehr.." S.251ff Clark: 'Heilung aller fortgeschrittenen Krebsarten'

Wenn Sie positive (oder negative) Erfahrungen gemacht haben, bitte schreiben Sie eine kurze mail

Wichtiger Hinweis

Die Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Präventologen.

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de