Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Chelattherapie - zur Entgiftung
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 3: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Gifte/Entgiftung Klinghardt Detox Reinigung Clark-Tests
Wasser Fette/Öle Vitamin C Aminosäuren Koriander Licht Atmung Zetapotential

Entgiften heißt Giftstoffe
+ mobilisieren
+ binden und
+ ausleiten.


"Schwermetalle wie Blei, Quecksilber, Cadmium, Arsen, Nickel, Antimon sammeln
sich im Körper an und verursachen degenerative Erkrankungen wie Arthritis und Krebs..
Entfernung mit Chelattherapie verbessert Durchblutung und Energie..
10% mehr freier Aderdurchmesser führt zu 1.5-3x so viel Blutfluß.."

Video: "Nano Spezial Mensch und Medizin / MCP Modifiziertes Zitrus Pektin" entgiften bei Krebs..
Klinik für Tumorbiologie Uni Freiburg.. Befinden verbessern auch durch alternative Methoden.. Psyche stabilisieren.. Zuversicht gewinnen.. Natursubstanz Zitruspektin aus Zitrusfrüchten entgiftet.. Krebswachstum stoppen.. Ernährung, zuckerarme Kost -> Blutzucker absenken.. Lebensqualität erhalten.. Claudia Witt Charite Berlin..

Video: "Removing Toxic Metals From Our Bodies"


Morton Walker: "The Chelation Way: The Complete Book of Chelation Therapy" Nahrungsmittel, die entgiften.. billigerer und besserer Weg als Bypass-OP..

Video: "Foods That Detox The Body"
Nahrungsmittel, die den Körper entgiften: Flohsamen mit Schale, Kohl, Sesamsamen, Broccoli-Sprossen, grüner Tee, Wasserkresse, Zitronen, Früchte, grünblättrige Gemüse, Knoblauch..

"1948 nutzen Detroiter Ärzte EDTA gegen Bleivergiftung..
Nebenwirkung besseres Seh- und Hörvermögen, weniger Anginaschmerzen,
können weitere Strecken laufen, weniger Krämpfe.. weniger Arteriosklerose.."

"Anfang 50er Jahre untersucht Dr. Norman Clark EDTA.. wirksame Entfernung
von Kalziumablagerungen aus dem Körper.. Vermutung, daß Arterioskleroseablagerungen
aufgelöst werden können.. Hilfe bei Arteriosklerose -> verbesserte Durchblutung..
wissenschaftliche Berichte in den 50er Jahren.."

"Ab 1958 zeigt die Studie von Dr. Walter Blumer und Elmer M. Cranton, daß
nahe einer Autostraße 90% weniger Patienten an Krebs sterben,
wenn mit EDTA entgiftet wird.." S.195-201 Cranton: 'A Textbook of EDTA Chelation Therapy'

"EDTA 3.5x weniger giftig als Aspirin.."

"1983 zeigt die Coronary Artery Surgery Studie (CASS) nach 10 Jahren, daß
- Patienten mit Bypass-OP nicht besser überleben als nicht operierte
- kein messbarer Unterschied in der Lebensqualität besteht
- dass auf 25000 unnötige Operationen pro Jahr verzichtet werden könnte.."

"Chelattherapie verhindert Arteriosklerose, verjüngt Herz-/Kreislaufsystem, bei Herzbeschwerden,
entfernt Gifte/Schwermetalle, senkt Cholesterin/Blutdruck,
verbessert Durchblutung/Denk-/Seh-/Hörvermögen/Leberfunktion.."

"Dr. T.C. McDaniel: spezielle Infusionen verändern elektrische Bluteigenschaften
-> Blockaden und Mineralbeläge abbauen.. exzellente Resulate: keine amputierte Gliedmaßen.."

"schon 17% Verringerung der Gefäßablagerung
führt zu 100% Verbesserung der Durchblutung.."

"Symptome wie Depression, Müdigkeit, Abgespanntheit, Leistungsschwäche, Tinnitus,
Gedächtnisstörungen, Sehstörungen, Folgen von Schlaganfällen
können schon nach wenigen Infusionen verschwinden
.." Halter

"Multiple Sklerose MS.. 76% geheilt nach Sanierung Amalgam und Chelattherapie.."

"Cadmium, einmal an die Alge gebunden, wird nicht wieder an den Körper abgegeben.
Cadmiumausscheidung erhöhte sich nach 12 Tagen unter Algeneinnahme um das 3-fache.." Schreiber

"eine Hefe, Schizosaccharomyces blombe=Modellsystem für Pflanzenchelate
enthält metallbindende Peptide.. Fähigkeit von Pflanzen mittels der enthaltenen Phytochelate
und Metallothioneine, die beide einen hohen Gehalt an Cystein-Sulfhydrilgruppen enthalten,
Schwermetallionen
zu einem stabilen Komplex zu binden.." Schreiber

"EDTA besitzt die Eigenschaft, Schwermetalle (z.B. Blei, Cadmium..)
sowie das Leichtmetall Kalzium im Körper zu binden und über die Nieren auszuscheiden.
-> bei Metallvergiftungen und zur Behandlung von Arterienverkalkung hervorragend geeignet.."

"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
Arterienverhärtung, Arterienverkalkung, Gefäßablagerungen, Arteriosklerose, Verkalkung Herzkranzgefäße, Herzbeschwerden, Angina Pectoris, Kreislaufbeschwerden, Neigung zu Atemlosigkeit, Folgen von Schlaganfällen, zeitweilige Lähmungen in Gesicht/Armen/Beinen, hohes Cholesterin, hoher Blutdruck, Migräne, schlechte Durchblutung, Durchblutungsstörungen Beine/Gehirn, Gangrän, drohende Amputation, Arthrose, Arthritis, Gelenkschmerz, Rheuma, verhärtete Muskeln, Schwerhörigkeit, Ohrensausen, Tinnitus, Schwindel, reduziertes Sehvermögen, Sehstörungen, Sehschwäche, Maculadegeneration, red. Geruchsinn, Gedächtnisstörungen, reduziertes Denkvermögen, Alzheimer, multiple Sklerose MS, reduzierte Leberfunktion, Diabetes, Sklerodermie, Raynaudsche Krankheit, Schuppenflechte, Psoriasis, Lupus, Allergie, MCS, Alterung, Müdigkeit, Abgespanntheit, Energielosigkeit, Leistungsschwäche, Depression, Krebs, Potenzstörungen, Schwermetallvergiftung (Blei, Cd, Al, Quecksilber, Arsen, Nickel, Antimon, Eisen)..
 
   
Abhilfe:
+ Schwefelverbindungen: Zwiebel, Knoblauch/Bärlauch, Kohl, Meerrettich, Löwenzahn
+ Pektin, Zitrus-Pektin
+ Algen, DMSO, MSM, N-Acetyl-Cystein NAC, Alpha-Liponsäure, Koriander, DMPS
+ spezielle Infusionen nach T.C. McDaniel/Thomas M. Riddick , EDTA
+ spezielle kolloidale Mineralien, Lösungen
+ Vitamin C, Vitamin A, Vitamin E, Magnesium, Zink
+ meide Aluminium (Zetapotential)
+ Magnetfelder

Ergebnis:
+ entfernt Gifte/Schwermetalle=Entgiftung
+ verjüngtes Herz-/Kreislaufsystem
+ senkt Cholesterin/hohen Blutdruck
+ bessere Durchblutung -> besseres Denk-/Riech-/Seh-/Hörvermögen, besseres Gedächtnis
+ verhärtete Muskeln werden weicher
+ bessere Leberfunktion
+ reduziert Tumoren/Nebenwirkungen Chemo/Bestrahlung
+ mehr Energie
+ oft keine Bypass-Operation, Amutation/Hüftoperation vermeiden
+ reduziert Risiko Herzinfarkt, Gehirnschlag, Senilität
 

  Zusammenhänge  
  "meiste Wasservorkommen enthalten anorgan. Chemikalien, die vorzeitiges Altern verursachen.." S.45 Bragg  
"Kalziumkarbonate kleiden Arterien aus, machen spröde.. wir sind so jung wie unsere Arterien.." S.58 Bragg  
  "Stalaktiten/Stalakmiten aus anorgan. Mineralien.. Herzarterien/ Herzklappen müssen von Ablagerungen anorgan. Mineralien frei sein.." S.63 Bragg  
"Aluminium meiden: 3-4ppm im Blut verursacht Materialausfall aus Blutplasma (wg. Zetapotential) und damit Ablagerungen an Gefäßwänden und Verklumpungen von Blutzellen -> Schlaganfall, Herzinfarkt.."  
     
  Therapieansätze  
"Dr. T.C. McDaniel: spez. Infusionen verändern elektr. Bluteigenschaften -> Blockaden und Mineralbeläge abbauen.. exzellente Resulate: keine amputierte Gliedmaßen.."  
  "einnehmbare Chelatbildner: Cysteine, N-Acetyl-L-Cysteine und EDTA.. Life Glow Plus 300mg Cysteine, 300mg N Acetyl Cysteine, 4500mg Vitamin C, B-Vitamine.."  
  Liponsäure (Chelatbildner) nach Clark: 100mg 2-3x tägl. (Alu,... aus Gehirn) L-zip
  "Dr. Halter: Chelattherapie mit künstlicher Aminosäure EDTA: Arterien-Verhärtung, -Verkalkung braucht nicht unbedingt zu Bypass-Operation, Herzinfarkt, Amputation, Gehirnschlag, Senilität führen.. Symptome wie Depression, Müdigkeit, Abgespanntheit, Leistungsschwäche, Tinnitus, Gedächtnisstörungen, Sehstörungen, Folgen von Schlaganfällen können schon nach wenigen Infusionen verschwinden.. in Amerika > 700000 Patienten erfolgreich behandelt.. bei 75% erhebliche Besserung.. 300x sicherer als Bypass-Chirurgie.. Kosten um ein Vielfaches niedriger.. von gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.." H-zip
C-zip
Buch: Cranton, Frackelton: "Behandlung mit EDTA, Nahrungsergänzungsmitteln und Antioxydantien" Infos bei Deutsche Gesellschaft für Chelattherapie e.V. Christof-Ruthof-Weg 7 55252 Mainz-Kastel Therapeutenliste rechts C-zip
H-zip
"Chelattherapie verhindert Arteriosklerose, verjüngt Herz-/Kreislaufsystem, bei Herzbeschwerden, entfernt Gifte/Schwermetalle, senkt Cholesterin/Blutdruck, verbessert Durchblutung/Denk-/Seh-/Hörvermögen/Leberfunktion.."  
"N-Acetyl-Cystein NAC=milderer Chelatbildner als DMSA.. bewirkt im Gegensatz zu anderen Chelatbildnern keine Ausleitung der guten Mineralstoffe/Spurenelemente.. bekannt als Fluimucil, einem Mucolytikum.. fördert Bildung von Glutathion.. Regeneration zellulärer und mitochondrialen Glutathiondepots (auch reduzierten Glutathionestern oder Glutathionglykosiden) 3x500mg/Tag.." Schreiber S-zip
  "Aminosäure-Chelate für Schutz der Mineralstoffe.. verhindert Reaktion mit diätetischen Kationen -> Mineralien leichter resorbiert.." Schreiber S-zip
  -> Koriander entgiftet Quecksilber, Blei, Aluminium..  
  Koriandertinktur (Chelatbildner, leitet Schwermetalle aus Gehirn und Nerven aus) nach Klinghardt, Korianderblätter, mit Koriander-Pesto entgiftet in 3 Wochen  
Entgiftung Quecksilber, Blei, Aluminium.. Koriander-Rezept
+ 1 Knoblauchzehe
+ 1/2 Tasse Mandeln, Cashew oder andere Nüsse
+ 1 Tasse verpackte frische Cilantro-Blätter
+ 2 Esslöffel Zitronensaft
+ 6 Esslöffel Olivenöl
paar Teelöffel/Tag.. Quecksilber in 2-3 Wochen entfernt.. 1-2x/Jahr
Omura et al: "Significant mercury deposits.." Acupunct Electrother Res 21,2 133-160 1996
 
  -> Pektin entgiftet Arsen, Cadmium, Blei..  
  "Moosbeere Natrium, Kalium, Phosphor, Vitamin C, Gerbstoffe, Pektine, Fruchtsäuren, Antioxidantien.. Indianer heilten Wunden, färbten Stoffe.. Infektion der Harnwege.. Samen enthalten Omega3-Fettsäuren--" Clark-Post Feb.04  
  "Himbeeren/Brombeeren viel aktive Säure, natürliches Aspirin, Pektin, Gerbstoffe, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor.. Stoffwechsel, Knochenbildung, Entzündung Zahnfleisch, Entzündung Darmschleimhaut, Nervenfunktion, Gehirnfunktion, Leberentgiftung, Fieber senken.." S.12 tz 17.6.04  
  "Pektin (aus Früchten) senkt LDL-Cholesterin, bindet Kationen aus Metallen, Entgiftung Schwermetalle.. Guargummi senkt LDL-Cholesterin.." WE19  
  Kohn: "Binding of toxic cations to pectin, its oligomeric fragments and plant tissues" Carbohydr Polym 2,4 273-275 1982  
  Eliaz, Hotchkiss, Fishman, Rode: "The effect of modified citrus pectin on urinary excretion of toxic elements" Phytother Res 20,10 859-864 10.2006 modifiziertes Zitrus-Pektin entgiftet.. Arsen, Cadmium, Blei..  
  Eliaz, Weil, Wilk: "Integrative medicine and the role of modified citrus pectin/alginates in heavy metal chelation and detoxification - five case reports" Forsch Komplementmed 14,6 358-364 12.2007 modifiziertes Zitrus-Pektin entgiftet.. im Mittel 74% Schwermetallreduzierung ohne Nebenwirkungen.. MCP verhindert Tumorzellembolie, Metastasen, reduziert Tumorwachstum, verlangsamt Prostatakrebs, unterstützt das Immunsystem.. bindet Schwermetalle wie Quecksilber und leitet aus ohne wichtige Mineralstoffe anzugreifen.. 35 Jahre Alginate zur Entgiftung und gg. Strahlenschäden, zur Wasser- und Ölreinigung.. 5 Fallberichte..  
  Zhao, Liang, Fan, Yu, Hotchkiss, Wilk, Eliaz: "The role of modified citrus pectin as an effective chelator of lead in children hospitalized with toxic lead levels" Altern Ther Health Med 14,4 34-38 2008 modifiziertes Zitrus-Pektin entgiftet wirksam Blei..  
  -> Schwefelverbindungen entgiften  
  "Schwefelhaltige Mittel sind die Mittel, die im allgemeinen das Bindegewebe von Schwermetallen entgiften. Es gibt eine Reihe natürlicher Substanzen, die weniger effektiv sind als DMPS, aber die natürlich wirken.. vor allem die schwefelhaltigen Aminosäuren, z.B. N-Azetylcystein.. 2g jeden Morgen vor dem Frühstück.." Klinghardt  
"Zwiebel.. Kalisäuren, Magnesium, Kieselsäure, Rhodanwasserstoffsäuren.. Mineralsalze.. Glutamylpeptide, Alliin.. Saccharose, Inulin, Pektin, Flavonoide.. Phosphor, Fluor, Eiweiß, Vitamin B1, C.. hoher Gehalt an Schwefelverbindungen und Cystein -> Chelatbildner für toxische Metalle.
+ Quecksilber u.a. Schwermetalle werden gebunden und aus Depots entfernt..
+ Poren der Haut öffnen sich.. Durchblutung Hautgefäße gesteigert (Schwitzen). Es kann mehr Energie über die Haut absorbiert werden - Lichtenergie.." Schreiber
S-zip
"Zwiebel.. hoher Gehalt an Schwefelverbindungen und Cystein -> Chelatbildner für toxische Metalle. Quecksilber u.a. Schwermetalle werden gebunden und aus Depots entfernt.." Schreiber S-zip
"Zwiebel gegen Darmparasiten.. Schwefel.. Phosphor, Fluor, Eiweiß, Vitamin B1, C, Mineralsalze, Pflanzenhormone, Flavonoide.." Schreiber S-zip
"Kohl enthält Schwefel, Chlor, Phosphor, Magnesium, Magnesiumoxyd, Zink, Eisen, K-Nitrat, K-Sulfat, gummihaltige Extrakte, Harze, Pflanzeneiweiß, Stärkemehl.. enorme Heilkraft.. zieht die giftigen Stoffe aus dem Körper.. wirkt in die Tiefe.. 2x soviel Vitamin C wie Zitrone.." C-zip
"Knoblauch (Chelatbildner), Kapseln oder pur, löst Fette, angesetzten Kalk, Adern werden elastischer, verjüngt.."  
"Knoblauchtherapie revitalisiert die Nerven.. schafft ein spezifisches magnetisches Feld in der Aura.. Entgiftung, bis keine Symptome mehr.. kann 2-3-4 Jahre dauern.." Schreiber S-zip
  Bärlauch (Chelatbildner), als Pesto nach Klinghardt und als Tinktur  
"Meerrettich: Wurzeln enthalten sehr viel Vitamin C.. regen Stoffwechsel/Verdauung an.. reinigen Blut.." C-zip
"Löwenzahn entgiftend, blutreinigend.. löst tief verankerte Giftstoffe.. 'Waschpulver für den Körper'.. reguliert Säureüberschuß.. harntreibend.. Vitamin A, B1, B2, C, D, Taraxin, Inulin, Cholin.. Kalzium, Eisen, Mangan, Natrium, Silizium und Schwefel.. emotionale Stabilisierung.. stärkt Mut und Durchhaltevermögen für die ferne Zukunft.." Schreiber S-zip
  Sauerkraut, destilliertes Wasser, Knoblauch-Zitronentrunk löst Kalkbeläge im Topf.. warum nicht ebenso im Körper?  
  "Sauerkraut: Arteriosklerose rückgängig machen.. 4 Wochenkur 250-300g/Tag gärfrisch vom Faß, nicht pasteurisiert, nie aus Dosen.." S.23f Pachtmann  
"Algen
+ binden (chelatieren) Schwermetalle (Arsen, Blei, Cadmium, Kupfer, Quecksilber, Uran)..
+ einige Arten nehmen bis zu 30% ihres Trockengewichts an Schwermetallen auf
+ entgiften Nieren von Cadmium (Cadmium blockiert die Nieren, stört Entgiftungsfunktion)
+ binden radioaktive Substanzen, scheiden effektiv aus. Bindung durch Alginsäure
+ binden organische Gifte wie PCB, -Aromate, Insektizide (Chlordecon), Formaldehyd
+ erhöhen Entgiftungsfähigkeit der Leber für Alkohol signifikant, seltener Alkoholkater
+ stellen Körper Antioxidantien/Enzyme zur Verfügung, zum Entgiften benötigt.." Schreiber
S-zip
  "Cadmium blockiert die Nieren.. stört deren Entgiftungsfunktion. Algen binden (chelatieren) Schwermetalle (Arsen, Blei, Cadmium, Kupfer, Quecksilber, Uran). Entgiftung der Nieren von Cadmium.." Schreiber S-zip
  "Afa-Klamath-Alge entgiftet besser als Chlorella-Alge.." Simonsohn
"22 Aminosäuren, Mineralstoffe Bor, Chrom, Kobalt.. Vitamine C,E,B6,B12.." Roy
 
  "Spirulina: Tierversuche (500mg/kg) reduziert Anzahl Tumoren.. bei Hautkrebs 250mg/kg.. Studien in Indien.. Spirulina reduziert Nebenwirkung Chemo/Bestrahlung.." Moss #64  
  "Pektin (aus Früchten) senkt LDL-Cholesterin, bindet Kationen aus Metallen, Entgiftung Schwermetalle.." WE19  
  "DMSO klare flüssige Schwefelverbindung ähnlicher Wirkung als MSM.. aus Holz gewonnen.. fett und wasserlöslich zugleich.. von Haut schnell resorbiert.." vgl. M-zip
"DMSO dimethyl sulfoxide (Baumsaft): Krebs (DMSO-hematoxylon), Leukämie (2% DMSO töten 90% der Leukämiezellen in 1 Tag), Augenprobleme, Arthritis, Gicht, Entzündungen, Schmerzen, Erfrierungen, Verbrennungen, Herzanfall, Schlaganfall (TL 50% in Orangensaft 2h alle 15min, 2h alle 30min), Gehirnschlag, Lähmungen, Kopf-, Rückenmarksverletzungen (DMSO-fructose diphosphate), Genickbruch (verhindert Schwellung), Sportverletzungen, Schizophrenie, Skleroderma, Immunsystem, Verhaltensprobleme/IQ (DMSO+Aminosäuren GABA, GABOB, acetylglutamine, acetylcholine, centrophenoxine).. eines der besten Lösungsmittel.. ungiftig.. verteilt sich im Körper.. stimuliert Interferonproduktion.. überwindet Blut-Hirnschranke.. entgiftet Zellen.. zur Aufbewahrung von Transplantaten.. für Bäume.." Haley: 'Politics in Healing' M-zip
  "MSM =biologisch aktive Schwefelverbindung.. in Nahrung.. bei Verarbeitung verloren.. 50% in Muskulatur, Haut, Nägeln, Haaren.. Hauptbestandteil von Knorpel, Bindegewebe.."
Liebke: "MSM - eine Super-Substanz der Natur. Hilfe bei Schmerz, Entzündung und Allergie" hilft nebenwirkungsfrei ..eindrucksvolle Ergebnisse.. Dosierung
M-zip
"MSM bildet schwerlösliche Sulfide mit Schwermetallen im Darm, die nicht mehr resorbiert, sondern ausgeschieden werden können. Wirksam bei rheumatoider Arthritis, Lupus, Sklerodermie, Psoriasis.. verhärtete Muskeln werden weicher. Dosierung 1-2 Kapsel zu 500mg /Tag.." Schreiber M-zip S-zip
  "MSM (Methyl Sulfonyl Methan) = DMSO-Verbindung
+ entgiftet (deaktiviert Gifte + beschleunigt Ausscheidung)
+ verstärkt Vitamine/Mineralstoffe
+ lässt Nährstoffe besser aufnehmen (Durchlässigkeit Zellmembranen)
+ passiert Blut-/Hirnschranke
+ verbessert Konzentration u. geistige Beweglichkeit
+ lindert Allergien
+ bei Depressionen u. Angstzuständen
+ bei Autoimmunkrankheiten.. Arthritis nach einem Jahr weg?
+ schmerzlindernd, Muskelschmerz, -krämpfe reduziert
+ gegen Parasiten, Pilze, Bakterien.. verbesserter Schutz gegen Krebs
+ Haut weich, Haarglanz
+ nebenwirkungsfrei
2x tägl. 1-3 Tabletten mit Glas Wasser.." S.263f Baklayan
M-zip
  -> schwefelhaltige Aminosäuren entgiften  
  "Chelattherapie mit künstl. Aminosäure EDTA bindet Schwermetalle (z.B. Blei, Kadmium) sowie Kalzium. Deshalb ist es sowohl bei Metallvergiftungen als auch zur Behandlung von Arterienverkalkung hervorragend geeignet.. www.chelat-gesellschaft.de
Angina pectoris.. Neigung zur Atemlosigkeit.. Verkalkung der Herzkranzadern.. Durchblutungsstörungen der Beine.. Verbesserung von Gedächtnis, Sehkraft, Gehör, Geruchssinn.. erhöhte Energie.. zeitweilige Lähmungen in Gesicht, Armen oder Beinen.. Sklerodermie.. Alzheimer.. Rheuma.. Arthrose.. Hüftoperation vermieden.. Sehschwäche.. Ohrensausen.. Schwerhörigkeit.. Potenzstörungen, Migräne, Schwindelattacken, Raynaudsche Krankheit, Schuppenflechte.."
C-zip
H-zip
"Chelat-Therapie (EDTA, Vitamin C, Magnesiumsulfat, B6, B12, Procain, Heparin) bei Herzerkrankungen, Schlaganfällen, Arteriosklerose, Durchblutungsstörungen (auch Gehirn), hohem Blutdruck, Arthritis, Gelenkschmerz, Diabetes, Gangrän, drohender Amputation, Krebs, Sehproblemen, Maculadegeneration, Gefäßablagerungen, Alterung, Gedächtnis, Schwermetallvergiftung (Blei, Cd, Al, Quecksilber, Arsen, Nickel, Antimon, Eisen)..
- weniger raffinierter Zucker, Fastfood, Zusätze, Konservierungsstoffe, Pestizide/Herbizide, hydrogenierte Pflanzenfette, Rauchen, deprimierende Nachrichten..
+ mehr Früchte/Gemüse/Nüsse/Samen/Vollkorn, Bewegung.."
C-zip
  "EDTA.. synthetische Aminosäure für Therapie der Blei-, Chrom-, Eisen, Kupfer, Cadmium-, Cobaltbelastung.. EDTA hat aber auch eine Giftwirkung, die auf der Blockierung von Enzymen, die Metallionen enthalten, beruht.." Schreiber S-zip
"Dr. T.C. McDaniel: Zetapotential bestimmt Lösungsvermögen von Flüssigkeiten.. nach Blut/Urintest individuell vorbereitete Infusionen ändern elektr. Bluteigenschaften -> löst Ablagerungen, baut Verstopfungen ab.. 24 Infusionen über 2-3 Monate -> Rehydrierung.. Leitfähigkeitsmessungen -> Plasmaelektrolyte ins Gleichgewicht bringen, reines Wasser mit weniger als 10ppm gelösten Feststoffen (destilliert/Umkehrosmose), kein Aluminium.. EDTA löst Mineralien.. Ananasenzym Bromelaine/Anavit F3/Ananase/Wobenzyme löst faserige Beläge, deaktiviert Antikörper (gg. chron. Rheuma).. Magnesiumcitrat hat starken thromboseverhindernden Effekt.. Pankreatin zusammen mit Bromelaine absorbierbar..
20 Jahre entwickelt, 10000 Patienten, exzellente Resulate:
+ keine Bypassoperation mehr nötig, kein Ballon, korrigiert Arrhythmie in 2h
+ kein Auswechseln von Herzklappen wg. Ablagerungen,
+ keine amputierte Gliedmaßen wg. Mangeldurchblutung,
+ keine kalten Hände/Füße mehr,
+ beseitigt Nierensteine in 6h.."
 
  "Schwermetalle mobilisiert.. wahrscheinlich durch Aminosäuren, die in der Alge sind.. eiweißreiche Diät, weil die schwefelhaltigen Aminosäuren wichtig sind für den Transport von Schwermetallen aus dem Körper heraus. Vegetarier mehr gefährdet während der Schwermetallausleitung, daß die Metalle ins Gehirn verschoben werden.." Klinghardt  
"Linsen und grüne Bohnen sind gute Aminosäurenspeicher.." S.125fff Batmanghelidj  
     
  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
  Erfolg mit Entgiftung - modifizierte Zitruspektine MCP
* 64w.. Schwermetallbelastung in altem Haus (Farben, Rohre, Benzindämpfe..).. 10 Jahre Depression, Ängste.. Amalgam seit 8 Jahren entfernt.. 4 Kapseln PCC -> 75µg/g Blei im Kreatinin (Soll<5), Quecksilber 4.6µg/g Kreatinin (Soll<4).. 2 Kapseln PCC 2x/Tag.. nach 2 Monaten kein Blei mehr, Quecksilber 0.8µg/g Kreatinin (-83%).. keine Depression/Ängste mehr..

* 67m.. 25 Jahre Prostataentzündung/vergrößerung.. Schlafunterbrechung, verzögerter Fluss, loser Stuhl, Müdigkeit, Atemweginfekte, Asthma, Allergien, abnormale Hormonwerte, PSA 5.5.. Amalgam 1 Jahr zuvor entfernt.. Schimmel, Schwermetalle vermutet.. Nahrungsergänzung fast ohne Erfolg.. 250mg DMPS IV bringt in 4h Urin 200µg/g Quecksilber im Kreatinin (Soll<3).. 4 Kapseln PCC 2x/Tag, nach 2 Monaten zusätzlich 2 Kapseln PDC 2x/Tag.. nach 6 Monaten 3 Kapseln PCC 2x/Tag + 2 Kapseln PDC 2x/Tag.. nach 9 Monaten DMPS-Test 39µg/g Quecksilber im Kreatinin (-80%).. dramatische Symptomverbesserung.. Verdauung ok, Allergien/Asthma und Hormone deutlich besser.. PSA 3.84..

* 45m.. erschöpfte Nebennieren (adrenal fatigue), wenig Cortisol, deutliche Müdigkeit, nicht erholsamer Schlaf, kaum Gewichtszunahme.. Symptombeginn vor 15 Jahren.. DMPS-Test zeigt im 6h-Urin 52µg/g Quecksilber im Kreatinin (Soll<3).. 3 Kapseln PCC 2x/Tag.. nach 2 Monaten zusätzlich 2 Kapseln PDC 2x/Tag.. Steigerung auf 4 Kapseln PCC 2x/Tag, andere Nahrungsergänzung.. nach 7 Monaten DMPS-Test -> 22µg/g Quecksilber im Kreatinin (-58%).. 4.5kg Gewichtszunahme, mehr Energie und Schlaf..

* 57m.. jahrzehntelang Kopfschmerzen, Verstopfung, erhöhte Leberenzyme, Alzheimer in der Familie.. Quecksilber vermutet durch Fischkonsum.. 250mg DMPS IV zeigt im 6h-Urin 180µg/g Quecksilber im Kreatinin (Soll<3).. 5g MCP 3x/Tag + Nahrungsergänzung.. nach 5 Monaten Quecksilber 49µg/g (Soll<3).. 7 Monate 15g MCP.. DMPS-Test nach 1 Jahr zeigt Quecksilber 30µg/g (-73%).. Symptome verschwinden.. Patient setzt MCP 9 Monate aus.. DMPS-Test danach zeigt Quecksilber 90µg/g.. Behandlung wieder gestartet..

Eliaz, Weil, Wilk: "Integrative medicine and the role of modified citrus pectin/alginates in heavy metal chelation and detoxification - five case reports" Forsch Komplementmed 14,6 358-364 12.2007
 
  Allergie  
  "Allergie auf 151 Stoffe.. MCS.. neuartige Entgiftungstherapie.. Prof. William Rea.. weltgrößte Klinik für Umweltkrankheiten Dallas.. Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren.. Infusion schwefelhaltige Aminosäuren.. Quecksilber binden.. hochdosiertes Magnesium.. Vitamine A, C, E.. ganz wichtig Zink.." aus 'Bild' von Thorsten Dargatz  
  Amputation  
  "2 Monate EDTA Chelat-Therapie heilt diabetisches Geschwür, Gangrän.. keine Amputation.. Yiwen Y.Tang.."  
  "diabetische Gangrän schienen nicht heilbar.. mit Chelat-Therapie schon.. mehr als 950 Patienten die Amputation erspart.. The Chelation Answer.. Evans & Co 1982.."  
  "starke Verbesserung bei Verschlußkrankheiten.. potentielle Amputationskandidaten für unter dem Knie verloren durch EDTA-Anwendung ihr Gangrän.. ein Patient konnte plötzlich 7 Meilen laufen (vorher nicht mal einen Block).. bei 11 von 12 Patienten mit diabetischen Veränderungen Verbesserung.. Medical World News Dr. Kitchell, Dr. Meltzer 3.1963.."  
  Arteriosklerose  
  "EDTA Chelat-Therapie beste Behandlung bei Verschlusskrankheiten.. Norman E. Clark.."  
  Augen  
  "nach Chelattherapie Sehvermögen rechtes Auge wieder da.. Robert Rogers.."  
  "R.R. Allen.. Brustschmerzen weg nach Chelattherapie.. kein Kurzatmigkeit mehr.. Augen viel besser.. E.J. Monte.."  
  "Mr. S.M. 68.. lange Diabetes.. Totalverlust des Sehvermögens vorhergesagt.. langsame Besserung durch EDTA-Behandlung.. Insulin 70->60->50.. Blutdruck und Herzfunktion besser.. Aerobic-Programm.. Radtrainer 20->45->60min.. Insulinbedarf fällt, Vitamin B-Komplex, Vitamin C 4x/Tag.. gekochtes Gemüse, Vollkorn, Vollkornbrot.. Sehvermögen besser.. wieder Autofahren.. nur noch 4 Insulin.. McDonagh: 'Chelation Can Cure' 1983.."  
  Blut, Durchblutung  
  "Alice Bradshaw.. trotz Medikamenten diastol. Blutdruck 130.. nach 8 Chelatbehandlungen 80.. E.J. Monte.."  
  "Klinische Studie 216 Patienten.. 3g EDTA/Tag sicher und effektiv gegen Verschußkrankheiten.. mehr Blutfluß durch die Niere.. mehr Kalziumausscheidung über Urin.. weniger Blutdruck in Armen, Beinen.. mehr Leistungsfähigkeit.. Keith W. Sehnert, Ann F. Clague 1983.."  
  "Erfahrungen mit mehreren 100 Patienten.. Besserung von Verschlußkrankheiten, die so nicht anders erreichbar waren.. Besserung Schwindel, Senilität.. Norman E. Clark Am J Cardiology 8.1960.."  
  "Durchblutungsprobleme heilbar durch Padma 28 (tibetische Medizin).." TV-Sendung Arte 2000 "Die Kunst des Heilens" -> siehe auch Rath oder Baklayan  
  Demenz  
  "Erfahrungen mit mehreren 100 Patienten.. Besserung von Verschlußkrankheiten, die so nicht anders erreichbar waren.. Besserung Schwindel, Senilität.. Norman E. Clark Am J Cardiology 8.1960.."  
  "Nancy Curtis, 80 senile Demenz.. Chelattherapie von Charles H. Farr.. erkennt Freunde und Bekannte wieder.. Inkontinenz weg.. zieht sich wieder an.. Kurzzeitgedächtnis da.. erzählt Witze, lacht.. kocht, geht mit zum Einkaufen.."  
  "Team Dr. Sokoloff 1953.. die meisten senilen Patienten wachen aus ihrer geistigen Verwirrung schrittweise während der EDTA-Behandlung auf.. andere haben scheinbar keinen Nutzen, bis dann plötzlich ein Sprung erfolgt.. McDonagh: 'Chelation Can Cure' 1983.."  
  Diabetes  
  "Diabetes 79.. Arthritis, Gangrän große Zehen, Füße.. hoher Blutdruck, Arteriosklerose, Makuladegeneration, fast blind.. Herzinfarkt, Brustschmerzen in linken Arm.. Gangränschmerzen.. Arterien verstopft, Schlaganfallrisiko.. Beine sollen amputiert werden.. EDTA-Behandlungen.. viel weniger Insulin 68->6.. wieder voll funktionsfähig.. geht wieder am Stock.. Sehvermögen und Denkvermögen stark verbessert.. McDonagh: 'Chelation Can Cure' 1983.."  
  "diabetische Gangrän schienen nicht heilbar.. mit Chelat-Therapie schon.. mehr als 950 Patienten die Amputation erspart.. The Chelation Answer.. Evans & Co 1982.."  
  "2 Monate EDTA Chelat-Therapie heilt diabetisches Geschwür, Gangrän.. keine Amputation.. Yiwen Y.Tang.."  
  Gehirn  
  "Team Dr. Sokoloff 1953.. Studie Blutfluss im Gehirn zeigt Unabhängigkeit vom Alter.. Arteriosklerose spielt die große Rolle.. McDonagh: 'Chelation Can Cure' 1983.."  
  Herz  
"1983 zeigt die Coronary Artery Surgery Studie (CASS) nach 10 Jahren, daß
- Patienten mit Bypass-OP nicht besser überleben als nicht operierte
- kein messbarer Unterschied in der Lebensqualität besteht
- dass auf 25000 unnötige Operationen pro Jahr verzichtet werden könnte.."
"Coronary artery surgery study (CASS): a randomized trial of coronary artery bypass surgery. Survival data" Circulation 68 939-950 1983
 
  "Thomas A. Preston: 10 Jahre Studien haben gezeigt -> Bypass-OP rettet keine Leben, verhindert keinen Herzinfarkt.. trotzdem rasch OP bei Symptomen wie Angina oder Brustschmerz empfohlen.. Angiogramme zur Diagnose sehr beliebt.. Farbstoff in die Arterien.. Röntgenfilm zeigt Blockade.. Angiogramme gefährlich.. bis 1% Todesfälle.. Gefahr von Herzinfarkt, Schlaganfall noch Monate später.. Diagnosen oft unterschiedlich.. es wird Angst gemacht vor Herzinfarkt/Tod ohne OP.. Alternativen werden selten angeboten.. 5000 Patienten sterben jedes Jahr an den Folgen der Bypass-OP.. tausende leiden an Nebenwirkungen wie Schlaganfall, Persönlichkeitsveränderung, reduziertem IQ, Sehverlust und Depression.. Chelattherapie als sichere preisgünstige Alternative.. bis 100% Erfolg bei Kombination mit Ernährung und Bewegung.."  
  "Dr. Floyd B. Coleman.. 100%-Blockade einer Herzarterie und 90-95%-Blockade der anderen.. Bypass empfohlen.. 74 Chelatinjektionen.. kein 3-fach-Bypass.. Ernährung ohne Industriezucker, Koffein, Nikotin, rotes Fleisch, Fett.. fühle mich gut wie nie zuvor.."  
  "Dr. Terry Chappell.. auffälliger Leistungstest.. drohender Bypass.. Standard-Chelatanwendungen.. wird immer besser.. nach 1 Jahr 18 Meilen Laufen am Stück ohne anzuhalten und ohne Brustschmerzen.."  
  "Bypass empfohlen mit 73.. Raucher, Diabetes, Bluthochdruck, zu viel Cholesterin.. 6 Monate Chelattherapie 3x/Woche.. fühlt sich wie 30 Jahre alt.. keine Schmerzen, Müdigkeit beim Laufen.. mehr Energie.. verbesserte Durchblutung, keine Amputation.. Roberto Tostado.."  
  "R.R. Allen.. Brustschmerzen weg nach Chelattherapie.. kein Kurzatmigkeit mehr.. Augen viel besser.. E.J. Monte.."  
  "Reverend Al Connell.. 4 Diagnosen Angina pectoris mit 80% Arterienblockade.. Bypass empfohlen.. Besserung nach 6 Chelat-Behandlungen.. keine Brustschmerzen mehr.. 75-100% weniger Medikamente.. nach 45 Behandlungen sind 85% der Arbeiten schmerzfrei möglich.. E.J. Monte.."  
  "Herb R. Carlson, 74.. jahrelang Medikamente und trotzdem stetige Verschlechterung.. zu hoher Blutdruck.. Herz-OP angeraten.. vieles weg nach Chelattherapie.. besseres Leben, bessere Gesundheit.. E.J. Monte.."  
"Chelattherapie verhindert Arteriosklerose, verjüngt Herz-/Kreislaufsystem, bei Herzbeschwerden, entfernt Gifte/Schwermetalle, senkt Cholesterin/Blutdruck, verbessert Durchblutung/Denk-/Seh-/Hörvermögen/Leberfunktion.."  
  Krebs  
"Studie Blumer&Cranton zeigt Krebssterblichkeit -90% durch EDTA-Behandlung.." Loeprich: "Mit EDTA-Chelat-Therapie der Krebsentstehung vorbeugen" CoMed 10.2009  
  Pienta, Naik, Akhtar, Yamazaki, Replogle, Lehr, Donat, Tait, Hogan, Raz: "Inhibition of spontaneous metastasis in a rat prostate cancer model by oral administration of modified citrus pectin" J Natl Cancer Inst 87,5 348-353 1.3.1995 Metastasen hemmen durch modifiziertes Citrus-Pektin..  
  Hayashi, Gillen, Lott: "Effects of daily oral administration of quercetin chalcone and modified citrus pectin on implanted colon-25 tumor growth in Balb-c mice" Altern Med Rev 5,6 546-552 12.2000 Quercetin und modifiziertes Zitrus-Pektin gegen Darmkrebs..  
  Nangia-Makker, Hogan, Honjo, Baccarini, Tait, Bresalier, Raz: "Inhibition of human cancer cell growth and metastasis in nude mice by oral intake of modified citrus pectin" J Natl Cancer Inst 94,24 1854-1862 18.12.2002 Hemmung Krebswachstum durch modifiziertes Zitrus-Pektin..  
  Guess, Scholz, Strum, Lam, Johnson, Jennrich: "Modified citrus pectin (MCP) increases the prostate-specific antigen doubling time in men with prostate cancer: a phase II pilot study" Prostate Cancer Prostatic Dis 6,4 301-304 2003 modifiziertes Zitrus-Pektin MCP gegen Prostatakrebs..  
  Erfolg mit Entgiftung - modifizierte Zitruspektine MCP
* 59m.. Prostatakrebs, Gleason Score 7, PSA 62.. Ernährungsumstellung.. PSA 38, dann 114.. 43 Monate nach Diagnose PSA 102, Knochenmetastasen, befallene Lymphknoten, inoperabel.. Schwermetallbelastung.. 1g Calcium EDTA bringt in 4h Urin stark erhöhtes Blei 92µg/g im Kreatinin (Soll <5).. 3 Kapseln PCC 2x/Tag (PCC=450mg Algimate + 300mg MCP), 5g MCP, 2 Kapseln PectaSol Detox Complete PDC 2x/Tag.. nach 3 Monaten 1g Calcium EDTA im 4h-Urin 49% weniger Blei.. PSA<0.1 18 Monate stabil.. Knochenmetastasen aufgelöst..

Eliaz, Weil, Wilk: "Integrative medicine and the role of modified citrus pectin/alginates in heavy metal chelation and detoxification - five case reports" Forsch Komplementmed 14,6 358-364 12.2007
 
  Glinsky, Raz: "Modified citrus pectin anti-metastatic properties: one bullet, multiple targets" Carbohydr Res 344,14 1788-1791 28.9.2009 modifiziertes Zitrus-Pektin MCP gegen Metastasen..  
  Multiple Sklerose MS  
  "Multiple Sklerose MS durch Amalgam? Quecksilberdampf zu 90% absorbiert, lt. Klinghardt hohe Konzentrationen messbar, sammelt sich in Nerven/Hirn/Bindegewebe, in hohen Dosen ins Neugeborene übertragen, 76% geheilt nach Sanierung Amalgam und Chelattherapie.." A-zip
  Schlaganfall  
  "7 Jahre alter Schlaganfall, 68.. im Rollstuhl.. Kopf hängt nach links, Mund offen.. Speichel tropft heraus.. rechter Arm in Schlinge, Hand kalt.. rechtes Bein von Fuß bis Knie geschient.. Bauch mit Gurt am Rollstuhl festgeschnallt.. kann nicht gehen, essen, waschen.. vollständig abhängig.. 28 EDTA-Behandlungen bis zur Korrektur der Blutchemie und Gefäße.. begann ein paar Worte zu sagen.. besserer Schlaf.. mit Gehwagen, dann Krücken.. aerobische Übungen.. 2 Stöcke, dann ein Stock.. kann alleine gehen, sich um sich kümmern, reden.. geht zu seiner Frau.. McDonagh: 'Chelation Can Cure' 1983.."  
  "hunderte von Schlaganfällen erfolgreich mit EDTA behandelt .. McDonagh: 'Chelation Can Cure' 1983.."  

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de