Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Dr. Rath - Nährstoffmangel beheben
Teil 1: Zusammenhänge, Mangelerkrankungen
Teil 2: Medien-Desinformation statt Information
•  Video Das Chemie-Pharma-Öl-Kartell und die Polit-Helfer
•  Medien-Lügen
•  Gesundheit als Menschenrecht
•  Vortrag Dr. Rath Augsburg-Gersthofen 1999
•  Vortrag Dr. Rath: Befreiung zur Gesundheit 1999
Teil 3: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 4: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Ernährung Fahl Stockwell Wallach Schindele Leisen Homöopathie Unterdrückung

"ein langes und gesundes Leben ohne Vitamine gibt es nicht.." Fahl: 'Vitalstoffe schenkten..' S.86

"die Tatsache, daß 80% an Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs sterben, nimmst Du als gegeben hin..
daß diese Krankheiten die Folge von Vitaminmangel sind, hat Dir niemand vermittelt.." Rath

"Vitamine sind Stoffe, die die lebenswichtigen Prozesse überhaupt erst in Gang setzen
und dem Körper laufend zugeführt werden müssen.." Oberbeil/Münzing-Ruef/Biesalski

"die Produktion des Stresshormons Adrenalin verbraucht Vitamin C..
körperlicher/seelischer Stress erschöpft die Vitamin C-Reserven.." Rath: 'Warum kennen Tiere..' S.23

"Farmer werden nicht kritisiert, wenn sie routinemäßig ihren Tieren Nahrungsergänzungsmittel
geben, die besser sind als die für Menschen verkauften.. Adelle Davis.."

"Hafer ist wohl der beste, billigste Vitaminspender.. große naturreine Haferflocken..
reguliert Blutdruck, verbessert Blut.. beseitigt Ermüdungszustände..
bildet kräftige Knochensubstanz.. statt Brot Haferflocken.." Häberle S.72

"Vitamine zerstört durch Agrargifte, Lagerung, Kochen, Mikrowelle, Medikamente.."

"Vitaminmangelkrankheiten: Rachitis, Skorbut, Beriberi, Pellagra.."

"Vitamin A - Abwehrkraft, Haare, Haut, Nägel, Knochen, Zähne, Augen, Blut, Zellen, Schleimhäute,
Fruchtbarkeit, Sex.. Leber, Karotten, Spinat, Käse, Lachs, Marillen, Papaya, Grünkohl, Eigelb.."

"Vitamin B6-Mangel: Anämie, eingeschränkte Leukozytenfunktion, verminderte Produktion Antikörper.."

"Vitamin C verlängert das Leben.. Chancen bei guter Gesundheit zu
bleiben umso höher, je mehr Vitamin C im Blut.. Universität Cambridge.." Lancet 357 657-663 3.3.2001

"Vitamin E ist die einzige Substanz,
die ungefährlich die Verklumpung des Bluts verhindert.." Saul: 'Vitamin E. A cure in search..' 2003 S.207

"schon vor 500 Jahren war der Zusammenhang zwischen Vitaminmangel
und Rissbildung der Arterienwand
klar.." Rath

"die tägliche optimale Versorgung mit Vitaminen, Aminosäuren, Mineralien, Spurenelementen
ist der Schlüssel zur Verhinderung von Herz-Kreislaufproblemen und vielen anderen Krankheiten..
Biobrennstoff für die Zellen.." Rath

"Maispflanzen derart intensiv mit künstlichem Stickstoff gedüngt, daß sie Karotin nicht mehr
in Vitamin A umwandeln können.. Viehfutter enthält zuwenig Vitamin D und Vitamin E.." Tompkins/Bird S.135

"Joey, aus Memphis/Tennessee.. mit 21 akute Herzmuskelschwäche.. 1. Herztransplantation..
nach 4 Jahren war ihr 2. Herz schon wieder so schwach, daß die Ärzte zur 2. Herztransplantation rieten..
Joey las 'Warum kennen Tiere keinen Herzinfarkt' und fing mit den Vitaminpräparaten an..
nach wenigen Monaten ging es ihr so gut, daß die Herztransplantation abgesagt werden konnte.." Rath

Tabelle: Symptome und Mangel an Nährstoffen

"Vitaminhaushalt wieder in Ordnung bringen in 3 Schritten:
+ allgemeine Stoffwechselprogramme..
+ Resorptionsblockaden aufheben.. spezielle Frequenzen.. nachgetestet..
+ Verzicht auf Dauereinnahme von Vitamin- oder sonstige Tabletten.." Baklayan S.262f

"Kohlsaft, Zwiebel-, Knoblauch-, Erbsenschalen-, weißer Rübensaft, Saft aus Kopfsalat, Grünkohl..
alle angefüllt mit Sonnenenergie, Vitaminen, organischen Mineralstoffen, Enzymen.." Bragg S.170

"leicht resorbierbare Vitalstoffe (Vitamine, Spurenelemente, Enzyme) in Form von vergorenem
Getreide als Brottrunk -> erstaunliche Reaktionen bei verschiedenen Erkrankungen.." Friebel S.6

"unter dem Einfluß der Sonnenstrahlen bilden sich in der Haut Vitamine.." Schatalova S.189

"photosynthetische Mikroorganismen bilden Vitamin C und Vitamin E.." Tanaka S.50
"Photosynthesebakterien -> Früchte süßer, mehr Vitamin C, länger lagerbar.." Mau S.21
"jede chlorophyllhaltige Pflanze stellt auch Vitamin C als Antioxidans her.."

"Vitaminzusätze z.B. Vitamin A, B, C, D und E können keine Hilfe leisten,
wenn die Atemfermente blockiert sind
durch Antioxidationsmittel..
der Mensch braucht die elektronenreichen.. Kräfte,
in Samen aufgebaut aus der Energie der Sonne.." Budwig: 'Krebs..' S.50


Auszug aus der Homepage von Dr. Matthias Rath
zu den vollständigen Texten von Dr. Rath

"wichtigste Voraussetzung zur Gesunderhaltung: Stabilität des Bindegewebes.. von einer optimalen Versorgung mit Vitamin C abhängig.. Körper produziert kein Vitamin C.. auf lebenslange Nahrungsergänzung durch Vitamine angewiesen.."

"Durchbruch der Zellular Medizin.. gegen die Arterienverkalkung, die Ursache von Herzinfarkt und Schlaganfall..
Ursache: Vitaminmangel in Zellen Arterienwand.. insbesondere Vitamin C, Vitamin E, Beta-Karotin, Lysin, Prolin.. Aminosäuren.. Arterienwandzellen damit auffüllen -> stabilisieren -> Schäden, nachfolgende Ablagerungen verhindern.."

"eindrucksvolle Bilder.. Ablagerung im Bereich der linken Herzkranzarterie.. nach einem Jahr mit unserem Vitaminprogramm.. Ablagerungen vollständig verschwunden.. mit Hilfe von Vitaminen.."

"Seeleute ohne Vitamin C -> Skorbut: Arterienwände brüchig geworden/aufgebrochen.. verblutet. Schon vor 500 Jahren war der Zusammenhang zwischen Vitaminmangel und Rissbildung der Arterienwand klar.."

"Herr Lew Meyer.. Ablagerungen mit Hilfe unseres Vitaminprogramms vollständig verschwunden.. kam zur Kontrolluntersuchung nach einem Jahr, und die Untersucher glaubten den Röntgenbildern nicht.. Ablagerungen.. einfach so verschwunden.."

zuviele Vitamine schaden? "kein Mensch ist bisher an Nebenwirkungen von Vitaminen gestorben, dagegen ist das natürliche Verschwinden der Arterienverkalkung (durch Vitaminpräparate) sogar im Computertomographen im Bild festgehalten (J Appl Nutr 48 68-78 1996).. 2 große Untersuchungen an der Harvard-Universität Boston beweisen.. bei 87000 Frauen (J Am Soc Nephrol 10,4 840-845 4.1999) und 45000 Männern (J Urol 155,6 1847-1851 6.1996) gab es keinerlei Hinweise auf ein erhöhtes Risiko von Nierensteinen durch Nahrungsergänzung mit Vitamin C.. Strafanzeige gegen Herrn Grossklaus (Leiter des Bundesamtes für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin) und seine Mittäter.." Dokumentation des int. Gesundheitsnetzes gegen geplante Einschränkungen der Vitaminfreiheit durch Codex Alimentarius in Berlin vom 17.-19.6.2000 S.22f

"saurer Regen.. Verschiebung pH-Wert im Boden.. Magnesium geht Verbindung mit Aluminium ein.. weniger pflanzenverfügbar.. Früchte/Gemüsesorten bis 75% weniger Kalzium.. 93% weniger Kupfer als früher.. Karotten 75% weniger Magnesium, das gegen Herzanfälle, Asthma und Nierensteine schützt. Spinat 60% weniger Eisen als vor 50 Jahren.. Folge moderner Anbaumethoden.. (Kunst-)Dünger..

einige Tage BioBasics reichen in der Regel, um deutlich zu spüren, dass man mehr Energie und mehr Konzentration zur Verfügung hat.. Entgiftung intensiver..

MegaMin.. Blutdruck von 191 zu 94 auf durchschnittlich 147 zu 78.. permanente Müdigkeit weg.. Kribbeln in Beinen weniger geworden.. diese Produkte sollten viele kranke aber auch gesunde Menschen kennen.."

"chron. Tinnitus - nach Zellulartherapie beschwerdefrei.. Dr. med. Gerd Hadrich, Salzgitter.. 21 Patienten.. hochdosierte Vitamine.. 4 Monate.. 10 deutlich gebessert.. völlig verschwunden.. besserte sich das Hörvermögen.. bis zu 50dB.. hören wieder normal.. Doppelblindstudie.." Dokumentation des int. Gesundheitsnetzes gegen geplante Einschränkungen der Vitaminfreiheit durch Codex Alimentarius in Berlin vom 17.-19.Juni 2000 S.118ff

"chron. lymphatische Leukämie.. Einnahme von Immunocell, Basis-Vitaminprogramm.. Onkologe nach 2 Chemo sehr zufrieden.. Werte immer besser.. was machen Sie nur?.. Ernährung umgestellt.. viel Obst, Gemüse, Ballaststoffe.. Zellular Medizin, Vitacor Plus Basisprogramm und Immunocell.. morgens und abends 1 Tablette.. geht mir blendend..

73w.. Darmkrebs.. 20 cm Dick-/Dünndarm entfernt.. entkräftet, zittrig, abgemagert.. täglich je 1 Tablette Vitacor Plus, Prolysin C.. später Enercor, Arteriforte, Relacor.. wieder zu Kräften, Normalgewicht.. alte Sportarten: Skifahren, Bergwandern.. Ernährung auf Naturprodukte, frische Früchte, Kräutertees, Heilöle und Trennkost umgestellt.. Arzt wundert sich.. fast normale Herzklappenfunktion, im Vergleich zu anderen Patienten..

Brustkrebs 1994 operiert.. 1998 2. Operation, 35x bestrahlt, Tamokadin.. nach 120 Tagen musste ich dieses Präparat absetzen - da Leber, Bauchspeicheldrüse und Milz angegriffen - einige Male auf der Straße umgefallen.. 3 Antibiotika, die keine Hilfe brachten.. Lysin-C-Drink bis 9-mal am Tag.. Vitacor Plus, Relavit, ProLysin C.. Blutwerte ausgezeichnet.. genügend Abwehrstoffe..

72m.. inoperables Plattenepithelkarzinom (Lungenkrebs).. Infusionen/Chemo.. sehr schwach, weil Tumor in Leber zu streuen begann.. Ärzte mußten Chemo abbrechen.. Blutwerte versagten.. Dr. Raths Präparate.. nach nur 14 Tagen wieder im Vollbesitz seiner Kräfte.. in den Keller zum Heimwerken.. problemlos Treppen steigen.. Ärzte begeistert über gute Blutwerte.."

"amerikanisches Ärzteblatt 15.4.1998 (JAMA 279,15 1200-1205 15.4.1998): In einer umfangreichen Untersuchung wurde festgestellt, daß die Nebenwirkungen von Medikamenten inzwischen zur vierthäufigsten Todesursache in den Industrieländern geworden ist.. in Deutschland sterben nach Angaben der Ärztekammer vom 18. April 1998 jährlich über 8000 Menschen durch gefährliche Nebenwirkungen von Medikamenten.. über 100.000 erkranken schwer.."

"24.000 Medikamente, das sind über 98% aller gegenwärtig auf den Markt befindlichen Medikamente, werden ohne nachgewiesene Heilwirkung millionenfach verschrieben, gekauft und geschluckt.."

"für 98% der heute weltweit vertriebenen Pharmapräparate ist nur eine Tatsache wirklich nachgewiesen: Daß die schwerwiegenden Nebenwirkungen dieser Pillen neue Krankheiten mit epidemischem Ausmaß erzeugen, die nach Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs die vierthäufigste Todesursache sind.."

"Münchener Medizinische Wochenschrift.. eine der größten Ärztezeitungen Europas.. 25.2.1999.. Artikel: 'Multimorbidität und Polypharmazie als Ursache von Verwirrtheitszuständen'.. Multimorbidität, das ist, wenn jemand an mehreren Krankheiten gleichzeitig erkrankt. Polypharmazie.. Diagnosebegriff für Krankheiten.. durch zuviel Medikamenteneinnahme.. 'poly' heißt viel und 'Pharmazie' heißt Pharmapräparate.. es gibt jetzt bereits einen eigenen Diagnosebegriff speziell für Krankheiten, die durch das Schlucken zu vieler Pharma-Pillen entstanden sind: 'Polypharmazie'.."

"weil die Menschen zu wenig Vitamine bekommen, entwickeln sich eine Vielzahl chronischer Krankheiten. Und dann gibt man den Leuten Pillen, die bestenfalls Symptome lindern, aber vor allem neue schwere Krankheiten erzeugen.."

"Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden: über die Hälfte der Todesfälle durch Herzinfarkt und Schlaganfall verursacht.."

"Zellular Medizin im Kampf gegen Herzinfarkt und andere Volkskrankheiten.. Gesundheit und Krankheit werden auf der Ebene von Millionen Körperzellen entschieden, aus denen sich unsere Organe aufbauen.. chronischer Mangel an Vitaminen und anderen Bioenergiefaktoren ist die häufigste Ursache von Mangelfunktionen der Zellen und deshalb von Krankheiten.. Herz-Kreislaufprobleme sind die häufigsten Krankheiten.., weil die Zellen des Herzmuskels und die Arterienwände einen besonders hohen Verbrauch an Bioenergie durch mechanische Dauerbeanspruchung Herzschlag und Pulswelle haben.. das Herz ist der Motor Ihres Körpers. Vergleichen Sie das mit dem Motor in Ihrem Wagen, der ständig Benzin und Öl verbraucht.."

"Buch 'Gesundheit ist machbar!'.. haben die Patienten geschrieben.. Lesen Sie, machen Sie sich ihr eigenes Bild darüber.."

"gehen Sie zu Ihren Krankenkassen und fordern Sie die Vergütung der Zellular Medizin Formulas ein. Eine ganze Reihe von Krankenkassen tut dies bereits, so z. B. die Barmer Krankenkasse, aber auch private Krankenkassen, wie Securvita, Central und DKV.. lassen Sie sich nicht irritieren.. wenden Sie sich direkt an den Krankenkassen-Vorstand.. schließlich sind sie dafür verantwortlich, mit den Geldern der Versicherten verantwortungsvoll umzugehen.."

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de