Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Kohl - Heilwirkungen des Kohlblatts
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Zitate
•  Zitate aus Droz: Von den wunderbaren Heilwirkungen des Kohlblattes
•  Zitate aus Jakstein: Wunderheilmittel Kohl. Die heilende Kraft der Kohlblätter
•  Zitate aus Häberle: Helfen und Heilen
•  Zitate aus Kohlblatt - 2 Blätter A4
•  Herstellung Kohlblatt-Auflagen
•  2 Rezepte
Teil 3: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 4: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Blut/Blutreinigung Enzyme Darm Chelattherapie Knoblauch/Bärlauch Schwedenkräuter Lapacho

"Körperflüssigkeit ernährt jede Zelle,
ist Mineralreserve zur Bildung von Hormonen, welche die Abwehrkräfte gewährleisten..
in Körperflüssigkeit Abfallstoffe der Zellen ausgeschieden.." Droz S.54b

"viele Krankheiten haben als eigentliche Ursache eine spezifische Vergiftung der Körpersäfte.." Droz S.20

"Heilkraft des Kohls seiner Affinität zu den für den Körper giftigen Säften zuzuschreiben.." Droz S.22

"Kohlblätter morgens, abends wechseln.. sind vollgesaugt mit Giftstoffen.." Häberle S.49

"Kohlblatt wirkt hochgradig desinfizierend,
normalisiert Körperwärme - sei es Fieber oder Untertemperatur.." Häberle S.46

"die Behandlung mit Kohl harmoniert mit den natürlichen Heilkräften.. Natur will Ursachen
aus dem Körper verstoßen; der Kohl unterstützt diese Tendenz von außen her.." Droz S.20

"Kohl leitet Prozess ein, der zur Heilung notwendig ist.." Droz S.22

"Sauerkraut.. enthält viel Methion.. entgiftet.." Klinghardt

"Sauerkrautsaft + Vitamin C senkt erhöhten rH-Wert von 20-22 auf 15..
die starke Redoxsubstanz Ascorbinsäure nur auf 16.."

"sind nicht die Deutschen, die so viel Sauerkraut essen, zum Teil dank dieser gesunden Pflanze
so gesund und stark, so immer froher Laune?" Droz S.34

"Kohlsuppe.. Kohl kurbelt die Fettverbrennung an.. entschlackt.." Zeitung 2.04

"schlimme Infektion am Schienbein.. Bein stark angeschwollen/verfärbt..
in 2 Wochen hatte Kohlblatt alle eiternden Stoffe herausgezogen.." Häberle S.18

"Fibrom an Gebärmutter, starke Verwachsungen weg nach intensiver Kohlbehandlung.." Jakstein S.39

"Tumor im Kiefer, mit linken Auge in Verbindung.. Schmerz verschwand nach 2 Monaten
Kohlauflagen.. Auge sondert keine Flüssigkeit mehr ab.." Jakstein S.47f

"Brustkrebs.. Neubildung 11 Jahre nach Bestrahlung.. Kohlauflagen nach Droz..
nach 10 Tagen Schwellung und bisherige Schmerzen nach Bestrahlung verschwunden.." Jakstein S.22,30

"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
Vergiftung der Körpersäfte, Asthma, Bronchitis, Fieber, Untertemperatur, Vogelgrippe, erhöhter rH-Wert, Entzündung, Krebs, Augenkrebs, Bauchtumor, Tumor, Infektion, Karbunkel, Fibrom, Schwellung, Skorbut, Thrombose, Verbrennungen, Verletzungen, Lungenkrankheiten, Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Katarrh, Beingeschwür, Milzbrand, Tollwut, Pocken, Röteln, Frieselfieber, Gürtelrose, Darmentzündung, Hämorrhoidalblutungen, Trigeminusneuralgien, Zahnneuralgien, überfahrenes Bein, Stummheit, Taubheit, Pest.. (vgl. Droz S.16)
 
   
Abhilfe:
nehme:
+ Kohlblatt-Auflagen lt. Büchern Droz, Jakstein..
+ Sauerkraut essen

Ergebnis:
+ entgiftet über die Haut, reinigt Blut -> gesund, stark
+ geringeres Risiko an Krebs zu erkranken
+ starke Heilwirkung bei Wunden, Tumoren..
 

  Zusammenhänge  
  Kohl, (rohes) Sauerkraut:
+ Vitamin B1, B2, B6, B12, C, PP, U, K1, K2
+ natürliche Milchsäure falls roh.. S.23 Pachtmann
+ Nicotinsäureamid, Pantothensäure, Methion, organisches Germanium
+ Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Magnesiumoxyd, Eisen, Phosphor, Zink
+ Schwefel, Chlor, K-Nitrat, K-Sulfat, gummihaltige Extrakte, Harze, Pflanzeneiweiß
+ Stärkemehl..
 
  "viele Krankheiten haben als eigentliche Ursache eine spezifische Vergiftung der Körpersäfte.." S.20 Droz  
  "Heilkraft des Kohls seiner Affinität zu den für den Körper giftigen Säften zuzuschreiben.." S.22 Droz  
"Kohlgemüse.. Bildung Schutzenzyme.. starker Effekt bei Rotkraut, Kohlsprossen.. gekochtes Gemüse ließ mehr Enzyme entstehen als Rohkost.. Hans Steinkellner, Wien.." nano  
  "Kohl enthält Schwefel, Chlor, Phosphor, Magnesium, Magnesiumoxyd, Zink, Eisen, K-Nitrat, K-Sulfat, gummihaltige Extrakte, Harze, Pflanzeneiweiß, Stärkemehl.. Vitamine C, B1, B2, PP und U.." S.10,21 Droz  
  "Nährstoffe in 100g Kohl: 5.5g Kohlenhydrate, 2.8g Zucker, 1.9g Ballaststoffe, 1.3g Eiweiß, 196mg Kalium, 60mg Fette, 48mg Kalzium, 38mg Vitamin C, 15mg Magnesium, 8mg Natrium, 0.25mg Vitamin B3, 0.2mg Zink, 0.17mg Eisen, 0.14mg Vitamin E, 0.11mg Vitamin B6, 0.06mg Vitamin B1, 0.04mg Vitamin B2, 0.017mg Kupfer.."  
 
USA 1963-2000 Kalzium Kalium Magnesium
Spinat +6.5% +19% -10%
Mais -33% -3.6% -23%
Zuckerrüben 0% -10% -8%
Kohl -29% -52% -84%
LE Magazin 3.2001
 
"Sauerkraut (=durch Milchsäuregärung konservierter Weißkohl, reich an Vitamin A, B, Vitamin C, Mineralstoffe).. bestimmte Bakterien im Sauerkraut, die gg. Vogelgrippe-Virus wirken.. Prof. Kang Saouk, Seoul Korea, Ärzte Zeitung 15.11.05.."  
"(rohes) Sauerkraut.. enthält rechtsdrehende Milchsäure, Germanium.." Vortrag Jentschura E-zip
  "Vitamin B12 - Muskelenergie, Knochenbau, Fettverwertung, Gehirn- und Nervensystem, Bildung rote Blutkörperchen, geistige Frische, Muskelleistung, Zellteilung, Bildung DNS und RNS, Alltagsstress, pos. Stimmung.. Sauerkraut.." V-zip
  "Vitamin B12-Bedarf mit milchsaurem Gemüse wie Sauerkraut.. leicht decken.." S.89 Opitz  
  "Kohlgemüse, Sauerkraut.. enthalten viel Vitamin K1, Sauerkraut Vitamin K2-Formen.. K1 initiiert Enzymbildung Proconvertin in Leber (für Prothrombinbildung).."  
  "Kombination von Mikroorganismen seit Jahrhunderten für Wein, Bier, Brot, Sauerkraut, Joghurt.." S.27 Mau  
     
  Therapieansätze  
  "in der Natur finden wir die idealen Bedingungen zur Erhaltung/Wiedererlangung der Gesundheit.. gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen, das sie heilen soll und heilen kann.." S.41,39 Droz  
"Sauerkrautsaft + Vitamin C senkt erhöhten rH-Wert von 20-22 auf 15.. die starke Redoxsubstanz Ascorbinsäure nur auf 16.." S-zip
"sind nicht die Deutschen, die so viel Sauerkraut essen, zum Teil dank dieser gesunden Pflanze so gesund und stark, so immer froher Laune?" S.34 Droz  
  Entgiftung  
  "die Behandlung mit Kohl harmoniert mit den natürlichen Heilkräften.. Natur will Ursachen aus dem Körper verstoßen; der Kohl unterstützt diese Tendenz von außen her.." S.20 Droz  
  "Kohlblätter morgens und abends wechseln.. sind vollgesaugt mit Giftstoffen.." S.49 Häberle  
  "Sauerkraut.. enthält viel Methion.. entgiftet.." Klinghardt  
"Ausleiten Giftstoffe/Schlacken: Buttermilch, Dickmilch, getrocknete Pflaumen, Sauerkraut (keine Chemie!).." S.178ffff Cernaj: 'Umweltgifte'  
     
  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
  "Sauerkraut: Zuckerkranke, Gewichtsabnahme.. Gärung/Fäulnis vorgebeugt.. Arteriosklerose rückgängig machen.. 4 Wochenkur 250-300g/Tag gärfrisch vom Faß, nicht pasteurisiert, nie aus Dosen.." S.23f Pachtmann  
  "Halsschmerzen, Schnittwunden, Entzündungen -> Kohlwickel.. gute Heilmethode ohne jegliche Nebenwirkungen.." Helga S. 1.2.03  
  Arteriosklerose  
  "Sauerkraut: Arteriosklerose rückgängig machen.. 4 Wochenkur 250-300g/Tag gärfrisch vom Faß, nicht pasteurisiert, nie aus Dosen.." S.23f Pachtmann  
  Blut, Blutgefäße  
  "Arterienverschluß am linken Bein, Amputation angeraten.. Störungen durch Wasserader.. je einen Kupferring unter Hals- und Kniegegend.. Bein morgens/abends in Kohlblätter einwickeln.. Bein gesund.. Zehen kalt -> Kupferringe.." S.21f Häberle  
  Diabetes  
  "Sauerkraut: Zuckerkranke, Gewichtsabnahme.. 4 Wochenkur 250-300g/Tag gärfrisch vom Faß, nicht pasteurisiert, nie aus Dosen.." S.23f Pachtmann  
  Entzündung  
  "heftige Entzündung (Zyste in der Brust).. innerhalb weniger Tage durch Kohl verschwunden.." Helga S. 1.2.03  
  Fibrom  
  "Fibrom an Gebärmutter, starke Verwachsungen weg nach intensiver Kohlbehandlung.." S.39 Jakstein  
  Fieber  
  "Kohlblatt wirkt hochgradig desinfizierend, normalisiert Körperwärme - sei es Fieber oder Untertemperatur.." S.46 Häberle  
  Geschwüre -> Krebs  
  "beschleunigte Heilung von Geschwüren mit Kohl.. Calif Med 70,1 10-15 1.1949.."  
  Gifte, Entgiftung  
  "Kohlblätter morgens und abends wechseln.. sind vollgesaugt mit Giftstoffen.." S.49 Häberle  
  "Sauerkraut.. enthält viel Methion.. entgiftet.." Klinghardt  
"Ausleiten Giftstoffe/Schlacken: Buttermilch, Dickmilch, getrocknete Pflaumen, Sauerkraut (keine Chemie!).." S.178ffff Cernaj: 'Umweltgifte'  
  Haut  
  "Ekzem an Hand.. Tag+Nacht Kohlblätter auflegen.. nach 2 Wochen gebannt.." S.16 Häberle  
  Infektion  
  "schlimme Infektion am Schienbein.. Bein stark angeschwollen/verfärbt.. in 2 Wochen hatte Kohlblatt alle eiternden Stoffe herausgezogen.." S.17 Häberle  
  Karbunkel  
  "Karbunkel am Hals, Temperatur.. strenge Bettruhe, morgens/mittags/abends Kohlblätter.. Karbunkel brachen auf.. nach 3 Wochen behoben.." S.17f Häberle  
  Knochen, Osteoporose  
  "Knochenabbau, unheilbar.. Verschleimung der Lunge/beider Brustfelle.. starker Sauerstoffmangel -> Einreibung Olivenöl, nachts Auflagen Kohlblätter, Haferflocken, 2h Spaziergang/Tag.. Ekzeme, die in 2 Wochen abklangen.. Knochenabbau aufgehört, nach 2 Monaten vollständig geheilt.." S.20f Häberle  
  Krebs  
  "Tumor im Kiefer, mit linken Auge in Verbindung.. Schmerz verschwand nach 2 Monaten
Kohlauflagen.. Auge sondert keine Flüssigkeit mehr ab.." S.47 Jakstein
 
  "Brustkrebs.. Neubildung 11 Jahre nach Bestrahlung.. Kohlauflagen nach Droz.. nach 10 Tagen Schwellung und bisherige Schmerzen nach Bestrahlung verschwunden.." S.22,30 Jakstein  
  "Brustkrebs.. keine OP.. Breuss-Kur, Kohlwickel.. nach 2 Tagen ließen Schmerzen nach.. nach 3 Wochen Tumor von 4 auf 2cm geschrumpft.. im Ultraschall nicht mehr nachweisbar.. Tumormarker viel niedriger.." Helga S. 1.2.03  
"Kohlgemüse verringert Risiko an Krebs zu erkranken.. Bildung von Schutzenzymen.. starker Effekt bei Rotkraut, Kohlsprossen.. gekochtes Gemüse ließ mehr Enzyme entstehen als Rohkost.. Hans Steinkellner, Wien.." nano  
  Nerven  
"6 Monate Behandlung mit Kohlblatt, Olivenöl.. hat Patienten geheilt, die man von Nervenklinik zu Nervenklinik schleppte.." S.141 Häberle  
  Schwellung  
  "bei Glatteis gestürzt.. Knie immer dicker.. Kohlwickel.. am nächsten Morgen Schwellung weg.. nächsten Tag auch Schmerzen weg.." Helga S. 1.2.03  
  Skorbut  
  "Sauerkraut eines der besten Anti-Skorbutmittel.." S.35 Droz  
  Thrombose  
  "Thrombose an Bein.. Kohlblattauflagen.. nach 2 Wochen wieder normal.." S.18 Häberle  
  Übergewicht  
"Chinakohl: beim Abbau mehr Kalorien verbraucht als er liefert.. Vitamin C, B, Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Phosphor, sekundäre Pflanzenstoffe.." S.12 tz 4.3.04  
  "Kohlsuppe.. Kohl kurbelt die Fettverbrennung an.. entschlackt.." Zeitung 2.04  
  Verbrennung  
  "linke Hand mit heißem Fett verbrannt.. keine Blase, dafür Loch.. kaltes Wasser.. Stück Kohl auf Stelle.. verbunden.. hat nie weh getan.. jeden Tag neues Gewebe als rosa Streifen.." Helga S. 1.2.03  
  Vogelgrippe  
"Sauerkraut (=durch Milchsäuregärung konservierter Weißkohl, reich an Vitamin A, B, Vitamin C, Mineralstoffe) gg. Vogelgrippe: 13 infizierte Hühner mit Sauerkraut gefüttert.. deutliche Besserung in 1 Woche.. bestimmte Bakterien im Sauerkraut, die gg. Vogelgrippe-Virus wirken.. Prof. Kang Saouk, Seoul Korea, Ärzte Zeitung 15.11.05.."  

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de