Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

EM - Effektive Mikroorganismen
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Buchzitate
•  Vita Biosa - Mikroorganismen, die heilen können
•  Zitate aus Mau: EM. Fantastische Erfolge mit Effektiven Mikroorganismen
•  Zitate aus Tanaka: EM-X. Über die heilende Kraft von Antioxidantien..
•  Zitate aus Bio-Logik in der Landwirtschaft Band2
•  Zitate aus Bio-Logik in der Diätetischen Ernährung Band 3
•  Zitate aus Friebel: Gesundheit fast zum Nulltarif
Teil 3: Literaturhinweise zum Anklicken
siehe auch: Blockaden Darm Enzyme Aminosäuren Enderlein Spengler Kristalle

"menschliche Zelle aus 2 Urbakterien Archae- und Proteobakterien.. Erbmaterial beider in jeder Zelle..
unterschiedlicher Stoffwechsel -> Zelle kann umschalten von Energiegewinnung
+ aus Sauerstoff in Mitochondrien (häufig)..
+ durch Gärungs-Milchsäurestoffwechsel (selten).. wenig effektiv, Übersäuerung.." 'Krebs-Bankrott' S.190

"Mikroorganismen verwerten Stoffe und Abfälle, die sonst nicht abbaubar wären.." Friebel S.37

"Mikroben (Viren) ernähren sich von den Krankheitsprodukten und
wandeln sie in unschädliche Stoffe um.. unterstützen Heilprozeß.." Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15' S.53

"Gärung und Fäulnis durch Mikroorganismen.." Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15' S.53

"Bildung der Mikroorganismen aus den Microzymen (=Bione, Somatide..)= Ursprung des Lebens..
sind unsterblich.. können Jahrmillionen latent verharren und jederzeit aktiv werden..
steuern den Gärprozeß.." Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15' S.53

"das Medium bestimmt den Mikroorganismus..
verschiedene Formen (=Pleomorphismus) je nach Zustand des Organismus.." Roy: 'Hom. Ratgeber 15' S.54

"von den Darmbakterien lebensnotwendige Stoffe produziert wie
Nikotinsäure, Folsäure, Biotin, Vitamin B12, Vitamin K.." 'Bio-Logik' S.93

"Schönheitsvitamin Biotin im Darm durch Bakterien hergestellt.. bei geschädigter Darmflora Mangel.."

"essentielle Aminosäuren durch Mikroorganismen im Dickdarm hergestellt.." Schatalova S.44f

"photosynthetische Mikroorganismen bilden Vitamin C und Vitamin E.." Tanaka S.50

"Kombination von Mikroorganismen seit Jahrhunderten für Wein, Bier, Brot, Sauerkraut, Joghurt.." Mau S.27

"vitalstoffreiche milchsaure Lebensmittel in Russland, Balkan, China..
zivilisatorische und chron. Krankheiten viel seltener.." 'Bio-Logik' S.90

"Vergärungsprodukt 'miso' bei Japanern.. leichtangekochte Sojabohne, fermentierter Reis.." 'Bio-Logik' S.90

"Backhefe eines der wertvollsten Nahrungs-/Heilmittel.." Pachtmann S.21f

"leicht resorbierbare Vitalstoffe (Vitamine, Spurenelemente, Enzyme) in Form von vergorenem
Getreide als Brottrunk -> erstaunliche Reaktionen bei verschiedenen Erkrankungen.." Friebel S.6

"die Wirkungsweisen, die von den Brotsäurebakterien, Enzymen, Proteinen und Mineralstoffen
ausgehen, sind in über 20 Jahren erforscht worden..
im humanmedizinischen, tiermedizinischen Bereich.. Boden- und Wasserstudien.." Kanne

"Mikroorganismen versorgen Organismus mit essentiellen Aminosäuren, Vitaminen
und nehmen an der Wärmeregulation teil.." Schatalova S.198

"von den Mikroorganismen, die wir zum Erhalt unserer Gesundheit brauchen
gibt es viele in unseren Böden und Äckern gar nicht mehr.." Mau S.65

"je älter und kränker um so mehr lagern sich Mineralien im Körper als Metalle ab..
zu viel Mineralien in metallischer Form zeigt zu starke Oxidation an.." Clark

"Alterung durch fehlende Antioxidationskraft.." Tanaka S.27

"EM-X das stärkste Antioxidant (100x stärker als Vitamin E).. keine Nebenwirkungen.." Tanaka S.5f
"im Zusammenhang mit Vitaminen wird die große Wirkung von EM-X noch gesteigert.." Tanaka S.66
"Wirkung zeigt sich an Leber, Haut, Haaren.. unübertroffene Revitalisierungskraft.." Tanaka S.66

"was die Lage der Mikroorganismen im Darm definitiv verschlimmert sind Antibiotika..
mit EM und EM-X auf Dauer Oberhoheit der guten Bakterien etablieren.." Tanaka S.64

"mit EM-X Krankheiten vorbeugen:
Gesundheit, Stärke gg. Alkohol, tiefer Schlaf
gestärktes Immunsystem, Aktivierung körpereigener Heilkräfte
schnelle Wiederherstellung nach Operation/Krankheit
Verbesserung autonomes Nervensystem, Gehirnfunktionen wiederbelebt
Verlangsamung Alterung, straffere Haut, dunklere Haare..
gesunde Menschen sollten täglich 10-20ml trinken.." Tanaka S.89

"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
Tumormarker hoch, Krebs, Gehirn-, Nerventumor, Lungen-, Eierstock-, Schilddrüsen-, Leber-, Speiseröhren-, Pankreas-, Blutkrebs, Leukämie, Geschwür, Magengeschwüre, Colitis Ulcerosa, Schmerzen, Aids, Atemlähmung, Hände/Füße taub, bewegungslos, verlorener Geschmacksinn, Alterung, Diabetes, Herz-, Nierenerkrankungen, Herzarrythmien, Herzinfarkt, Angina pectoris, Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen im Gehirn, Alzheimer, Parkinson, Demenz, chronisches Rheuma, Gelenkgicht, multiple Gelenkkrankheiten, Autoaggressionskrankheiten, Morbus Crohn, Eisenmangel, Viruserkrankungen, Psyche, Ausgeglichenheit, Antibiotikaresistenz, Allergien, Heuschnupfen, Angina, Erkältungen, Schnupfen, Nebenhöhlenentzündungen, Pilzinfektion der Bronchien, Asthma, Migräne, Atopie (Überempfindlichkeit), Hautentzündungen, trockene Haut, Hautflecken, Bindegewebskrankheiten, Neurodermitis, Psoriasis, Ekzeme, Rückenschmerzen, Fibromyalgie, Schultersteifheit, Schoengren-Krankheit, Leberkrankheiten, chron. Entzündungen, Dünndarmentzündungen, Prostataleiden, grauer Star, Candida, Amalgamvergiftung, Padre Willie Syndrom, Schweinepest, Euterkrankheiten..
 
   
Abhilfe:
nehme:
+ Kanne Brottrunk, Fermentgetreide, Regulat, EM, Vita Biosa..
+ ggf. EM-X trinken ca. 5-70ml 3x/Tag
+ ggf. EM-X als Infusion (wirkt in kleineren Mengen)
+ ggf. Embolismusmethode bei Krebs S.31f Tanaka
+ ggf. Alkoholmethode bei Krebs: 99.8% injiziert S.35f Tanaka
meide:
- Antibiotika

Ergebnis:
+ Tumormarker gehen zurück, Reduzierung verschattete Flächen
+ Krebs, Metastasen verschwinden oft
+ Gesundheitszustand bessert sich
+ Gewichtszunahme
+ Haar voller, dunkelt nach
+ mehr Farbe im Gesicht
+ munterer/mehr Energie
+ Zittern besser
+ evtl. kein Insulin mehr
+ Verjüngung
+ Gehirnzellen frischer, Anzeichen Altersverwirrtheit verschwunden
+ reduziert Nebenwirkungen von Krebsmitteln
+ raschere Wiederherstellung nach OP
E-zip
K-zip

  Zusammenhänge, Diagnose  
"Pischinger-Grundregelsystem (Mesenchym) über Körper verteilt.. enthält 10-16 Liter interstitielle Flüssigkeit.. Organfunktionen: Ionenhaushalt, Wasserhaushalt, Sauerstoffhaushalt, Wärmehaushalt, Energiehaushalt, Säure-Basen-Gleichgewicht.. Barriere die Therapie oft wirkungslos macht.." S.139 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"menschliche Zelle aus 2 Urbakterien Archae- und Proteobakterien.. Erbmaterial beider in jeder Zelle.. unterschiedlicher Stoffwechsel -> Zelle kann umschalten von Energiegewinnung
+ aus Sauerstoff in Mitochondrien (häufig)..
+ durch Gärungs-Milchsäurestoffwechsel (selten).. wenig effektiv, Übersäuerung.." S.190 'Krebs-Bankrott'
 
"embryonale Zellen haben anfangs Gärungsstoffwechsel, während Zellteilung Zustand ähnlich Embryonalphase.." S.190 'Krebs-Bankrott'  
  "Bildung Mikroorganismen aus Microzymen (=Bione, Somatide..)= Ursprung des Lebens.. sind unsterblich.. können Jahrmillionen latent verharren und jederzeit aktiv werden.. steuern Gärprozeß.." S.53 Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15'  
  "Bechamp: bei einem Krankheitsprozeß sind die Mikroorganismen für die Umwandlung
der Krankheitsprodukte zuständig.. sie stellen nicht ihre Ursache dar.." S.53 Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15'
 
  "Gärung und Fäulnis durch Mikroorganismen.." S.53 Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15'  
  "das Medium bestimmt den Mikroorganismus.. verschiedene Formen (=Pleomorphismus) je nach Zustand des Organismus.." S.54 Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15'  
  -> aus Schädlichem Nützliches machen  
"Mikroorganismen verwerten Stoffe und Abfälle, die sonst nicht abbaubar wären.." S.37 Friebel  
  "Mikroben (Viren) ernähren sich von den Krankheitsprodukten und wandeln sie in unschädliche Stoffe um.. unterstützen Heilprozeß.." S.53 Roy: 'Homöopath. Ratgeber 15'  
  "Kombination von Mikroorganismen seit Jahrhunderten für Wein, Bier, Brot, Sauerkraut, Joghurt.." S.27 Mau  
  "mit der EM-Technologie werden die regenerativen Mikroorganismen unterstützt.." S.67 Mau  
  "nach der 4. Gesetzmäßigkeit der neuen Medizin (von Hamer) bauen die Althirn-gesteuerten Organe ihre Tumoren mit Hilfe von Spezialmikroben wieder ab.. Mikroben dirigiert/aktiviert von unserem Gehirn.. Mikroben sind nicht Verursacher von Krankheiten, sondern Optimierer der Heilungsphase.."  
  -> Darmflora, Blinddarm -> Nährstoffe  
  "nahezu 90% unserer Krebspatienten haben nachweislich eine gestörte Darmflora und leben mit einer Disbiose.." S.54 'Bio-Logik Band 3'  
  "Prof. Kollath: kein Krebs ohne Dysbakterie.." S.138 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"Prof. Kollath: gesunde Darmflora sichert Vitamin-, Mineralversorgung.. Zellatmung, Abwehr, Entgiftung.. H.P. Rusch, H. Kolb, E. Santo.." S.138 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "von den Darmbakterien lebensnotwendige Stoffe produziert wie Nikotinsäure, Folsäure, Biotin, Vitamin B12, Vitamin K.." S.93 'Bio-Logik'  
  "Mikroorganismen versorgen Organismus mit essentiellen Aminosäuren, Vitaminen und nehmen an der Wärmeregulation teil.." S.198 Schatalova  
  "von den Mikroorganismen, die wir zum Erhalt unserer Gesundheit brauchen gibt es viele in unseren Böden und Äckern gar nicht mehr.." S.65 Mau  
"was die Lage der Mikroorganismen im Darm definitiv verschlimmert sind Antibiotika..
mit EM und EM-X auf Dauer Oberhoheit der guten Bakterien etablieren.." S.64 Tanaka
 
  "mit der EM-Technologie werden die regenerativen Mikroorganismen unterstützt.." S.67 Mau  
  "essentielle Aminosäuren durch Mikroorganismen im Dickdarm hergestellt.. wenn wir diese über die Nahrung zu uns nehmen, dann degenerieren wir unseren Dickdarm, weil er seine eigenen Fähigkeiten zur Herstellung dieser Aminosäuren nicht mehr nutzen kann.." S.44f Schatalova  
  "Biotin - Schönheitsvitamin, feste Nägel, fülliges Haar, Fettstoff-Wechsel, Energie für Gehirn-/Nervenzellen.. im Darm durch Bakterien hergestellt.. bei geschädigter Darmflora Mangel.."  
  "Backhefe eines der wertvollsten Nahrungs-/Heilmittel überhaupt.." S.21f Pachtmann  
  "photosythetnische Mikroorganismen bilden Vitamin C und Vitamin E.." S.50 Tanaka  
  "Mikroorganismen in Vita Biosa produzieren Antioxidantien.."  
  "bei geschädigter Darmflora innere Selbstvergiftung durch Fäulnisgifte.." S.138 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Blinddarm als wichtige Kolibrutanstalt des Organismus.. am Blinddarm operierte Personen erkranken häufiger an Krebs als nicht operierte.." S.137f Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "gesunde Koliflora aktiviert Sauerstoffatmung der Zellen.. wirkt krankhafter Gärung von Krebszellen entgegen.." S.138 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
"Untersuchungen im Auftrag US-Atomenergiekommission: Blinddarm erhält Immunität des Gesamtorganismus.. mit tödlicher Dosis bestrahlte Tiere überleben wenn Blinddarm abgeschirmt.. lebensrettende Nester aus Kolibakterien.." S.138 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs' vgl. Miso Hiroshima/Nagasaki..  
  -> zu viel Oxidation  
  "je älter und kränker um so mehr lagern sich Mineralien im Körper als Metalle ab.. zu viel Mineralien in metallischer Form zeigt zu starke Oxidation an.." Clark  
  "Germanium, Selen in oxidierter Form sehr giftig.." Clark  
  -> Antioxidation = Reduktion  
  "photosynthetische Mikroorganismen bilden Vitamin C und Vitamin E.." S.50 Tanaka  
  "Mikroorganismen in Vita Biosa produzieren Antioxidantien.."  
  "EM-X das stärkste Antioxidant (100x stärker als Vitamin E).. keine Nebenwirkungen.." S.5f Tanaka  
  "im Zusammenhang mit Vitaminen wird die große Wirkung von EM-X noch gesteigert.." S.66 Tanaka  
  -> Lichteffekte  
  "photosynthetische Mikroorganismen bilden Vitamin C und Vitamin E.." S.50 Tanaka  
  "Halobakterien setzen Lichtenergie (Photonen) in elektrische Energie (Elektronen) um.." S.530 Dumrese, Haefeli: 'Pleomorphismus..'  
  -> elektrische Effekte  
  "paar Entladungsfunken/Tag in die Erde steigert Erdbakterien bis zu 600%.. Prof. Stone 1909.."  
  -> Sauerstoffeffekte  
  "Brottrunk hebt Sauerstoffpartialdruck in 30min ca. 10-20% an.. Prof. von Ardenne.." S.15 'Bio-Logik'  
  -> Schuppenflechte  
  "Brottrunk zur Behandlung der Schuppenflechte.." S.105 'Bio-Logik'  
  -> Temperatureffekte  
  "Mikroorganismen versorgen Organismus mit essentiellen Aminosäuren, Vitaminen und nehmen an der Wärmeregulation teil.." S.198 Schatalova  
  -> Transmutationseffekte  
  "eindeutig bewiesen, dass Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen in der Lage sind, ein Mineralelement in ein anderes zu transmutieren.." S.4 NET-Journal 3/4 2003  
     
  Therapieansätze  
  "Darmflora regenerieren.. Dünndarmbesiedelung mit milchsäurebildenden Keimen.. Dickdarmwand mit Kolibakterien.. Prof. Nissle.." S.137 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "zur Darmregulierung EM.." S.66 Tanaka  
  "gesunde Kolikeime bilden Schutzstoff der Karzinomzellen auflöst (nicht Sarkomzellen).." S.138 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Vergärungsprodukt 'miso' bei Japanern.. leichtangekochte Sojabohne, fermentierter Reis.." S.90 'Bio-Logik'  
  "vitalstoffreiche milchsaure Lebensmittel in Russland, Balkan, China.. zivilisatorische und chronische Krankheiten viel seltener.." S.90 'Bio-Logik'  
  "leicht resorbierbare Vitalstoffe (Vitamine, Spurenelemente, Enzyme) in Form von vergorenem
Getreide als Brottrunk -> erstaunliche Reaktionen bei verschiedenen Erkrankungen.." S.6 Friebel
 
  "Kanne-Brottrunk (in 1ml 5 Mio koloniebildende Brotsäurebakterien), Fermentgetreide.. chronische Gastritis, Ausgleich der Mineralstoffe, Hauterkrankungen, Psoriasis, Krebs, Diabetes, Candida albicans, Blutbildung verbessert, Immunsystem verbessert, Sauerstoffpartialdruck angehoben, pathogene Keime abgetötet, 3-fach weniger grippale Infekte, Cäsium 137 in 30 Tagen 70% abgebaut, Abbau aliphatischer Kohlenwasserstoffe im Mutterboden, Abbau Lindan u.a. Gifte.."  
  "Regulat bei Stress, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Infektanfälligkeit, Verdauungsstörungen, Blähungen, gesunde Darmflora, Gastritis, Autoimmunerkrankungen (Rheuma, MS, Psoriasis..), Entzündungen, Pilze, Nervenbeschwerden, Stauungen/Blockaden, Lymphbeschwerden, Ödeme, Gewebeverschlackung, hormonelle Störungen, Hauterkrankungen, Allergien, verjüngt, schenkt Energie, unterstützt Heilung, Entsäuerung, Redoxpotential, Schmerzen, Entgiftung.."  
  "Anzahl nicht heilbarer/behandelbarer Krankheiten nimmt ständig zu.. EM-X ein Hoffnungsschimmer.. ungewöhnliche Wirkkraft.." S.12 Tanaka  
     
  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
  "nicht heilbare/behandelbare Krankheiten -> bei allen Formen von Krebs, Diabetes, Herz-, Nierenerkrankungen, Bluthochdruck, Alzheimer, chronisches Rheuma, Asthma, Atopie-Hautentzündungen.. EM-X ein Hoffnungsschimmer.. ungewöhnliche Wirkkraft.. gesundheitsfördernde und regenerative Wirkung.. nur einer von 100 Menschen spricht nicht gut auf EM-X an.." S.12,43f,21 Tanaka  
  "die Wirkungsweisen, die von den Brotsäurebakterien, Enzymen, Proteinen und Mineralstoffen ausgehen, sind in über 20 Jahren erforscht worden.. im humanmedizinischen, tiermedizinischen Bereich.. Boden- und Wasserstudien.." Kanne K-zip
  Allergie  
  "Kinder deren Mütter während Schwangerschaft Brottrunk tranken haben keine 35% Allergierate.." S.15 'Bio-Logik'  
  Alterung  
  "Alterung durch fehlende Antioxidationskraft.." S.27 Tanaka  
  "je älter und kränker um so mehr lagern sich Mineralien im Körper als Metalle ab.. zu viel Mineralien in metallischer Form zeigt zu starke Oxidation an.." Clark  
  "EM-X das stärkste Antioxidant (100x stärker als Vitamin E).. keine Nebenwirkungen.. im Zusammenhang mit Vitaminen wird die große Wirkung von EM-X noch gesteigert.." S.5f,66 Tanaka  
  Augen  
  "Sehstörungen lassen nach.. verschwunden.. Durchblutung.." S.116 Friebel  
  "Augeninnendruck senkt sich auf Normalwerte.." S.79 Friebel  
  "vor Glaukom-Operation bewahrt.." S.96 Friebel  
  Blut  
  "Blutbild gebessert.. Blutwerte.. Blutfettspiegel normalisiert.. Durchblutung.. Blutzucker.." S.82f Friebel  
  Cholesterin  
  "signifikanter Abfall der Cholesterinwerte.. Prof. Matzkies.." S.95 'Bio-Logik'  
  chronische Erkrankungen  
  "vitalstoffreiche milchsaure Lebensmittel in Russland, Balkan, China.. zivilisatorische und chronische Krankheiten viel seltener.." S.90 'Bio-Logik'  
  Darm  
  "Brottrunk ist ein Darmreiniger.." S.135 Friebel  
  Depressionen  
  "richtig fröhlich geworden.. von Tag zu Tag besser.." S.87 Friebel  
  Diabetes  
  "Blutzucker von 300 auf 189 heruntergegangen.. hilft mir sehr.. Arzt erstaunt.." S.130 Friebel  
  Energie  
  "Erschöpfungszustände merklich nachgelassen.. voller Energie.." S.90 Friebel  
  "nach Kanne Brottrunk leistungsfähiger, weniger müde und erschöpft.. Prof. Grossarth-Maticek.." S.96 'Bio-Logik'  
  Entgiftung  
  "Milchsäuregärung in altem Tontopf.. außen trat dickflüssiger Schleim auf.. Getreidesäure treibt Schmutz aus.. auf die gleiche Weise würde sie Gifte aus den menschlichen Zellen herausbringen.." S.41 Friebel  
  "Brottrunk baut Pestizide Atrazin, Alaklor, Captan, Diklorvos ab.. Atrazin schwer abbaubar.. nach 14 Tagen 56-79% in Wasser, CO2 zersetzt.. Prof. Dr. Peter Bukovec.." S.55 'Bio-Logik'  
  "Abbau alipathischer Kohlenwasserstoffe, Lindan durch Brottrunk.. Feldversuch, Laborversuch.. Dr. Schütz.." S.14 'Bio-Logik'  
  Erreger  
  "um 1880 Typhus-/Cholera-infizierte Räume durch Brotkrümelabreibungen desinfiziert.. Prof. Hoffmann Berlin.." S.14 'Bio-Logik'  
  "Tierställe mit Brottrunk ausgespritzt -> pathogene Keime abgetötet -> Verschwinden Fliegen.." S.15 'Bio-Logik'  
  "Abbau pathogener Keime.. Dr. Ionescu Neukirchen.." S.97ff 'Bio-Logik'  
  Galle  
  "Galle tut nicht mehr weh.. keine Koliken mehr.." S.93 Friebel  
  Gewicht  
  "nach und nach 27kg abgenommen.. Hungeranfälle aufgehört.." S.95 Friebel  
  Gicht  
  "erheblich gelindert.. fast weg.." S.94 Friebel  
  "Abnahme Gesamtcholesterin, Harnsäure.. Dr. Wolfgang Klemm.." S.95 'Bio-Logik'  
  Grippe  
  "3x weniger grippale Infekte, 3x besseres Immunsystem.. Studie an 1704 Menschen Brottrunk 5 Jahre oder länger.. Prof. Grossarth-Maticek.." S.15,96 'Bio-Logik'  
  Haare, Haut  
  "krankhafte Hauterscheinungen abgeheilt.. Ekzeme verschwunden.." S.91 Friebel  
  "nachdem ich meinen Darm saniert hatte wurden meine Haare wieder schwarz.." S.48 Friebel  
  "Haarausfall merklich zurückgegangen.. wachsen nach.. schöner denn je.." S.96 Friebel  
  "Wirkung von EM-X zeigt sich an Leber, Haut, Haaren.. unübertroffene Revitalisierungskraft.." S.66 Tanaka  
  "glänzenderes Fell bei Pferden, Kühen, Hunden, Katzen.. Federkleid von Hühnern, Enten, Gänsen, Tauben.." S.13 'Bio-Logik'  
  Hepatitis C  
  "bei Hepatitis C und Leberkrebs Interferon wirksam.. jedes von außen zugeführte Hormonmittel
starke Nebenwirkungen
-> Interferon/Interleukin den Körper selbst produzieren lassen..
durch EM-X entfaltet Körper eigene Immunkräfte -> Produktion Interferon/Interleukin angekurbelt.." S.84 Tanaka
 
  Immunsystem  
  "im Darm stärkt EM das Immunsystem.. ermöglicht effektivere Aufnahme von Nährstoffen und Vitaminen aus der Nahrung.."  
  Kopfschmerzen  
  "Kopfschmerzen kaum noch.. nur noch ganz selten.." S.102 Friebel  
  Krampfadern  
  "nach sehr kurzer Zeit behoben.. keine Schmerzen mehr.." S.101 Friebel  
  Krebs  
  "Lachen stärkt Abwehrkräfte -> Vitalisierung der NK-Zellen.. positiv an die Zukunft denken.. Krankheit entsteht im Geist.." S.38f Tanaka  
  "nahezu 90% unserer Krebspatienten haben nachweislich eine gestörte Darmflora und leben mit einer Disbiose.." S.54 'Bio-Logik Band 3'  
  "Prof. Kollath: kein Krebs ohne Dysbakterie.." S.138 Issels: 'Mein Kampf gegen den Krebs'  
  "Krebszelle gärt, statt zu atmen.. Gärung endet in der Milchsäure.. durch Verabreichung potenzierter Milchsäure Atmung der Krebszelle verbessert.." S.51f Friebel  
  "Metastasen, Karzinome durch Brottrunk abgebaut.. genügend Krankenberichte.. Abbau Harnsäure, toxische Gewebssäure, Erhöhung Immunstatus.." S.14 'Bio-Logik'  
  "Prof. Wrba: Enzymbehandlung vor/während/nach Bestrahlungen als hochwirksames Kausaltherapeutikum ohne jede schädliche Nebenwirkung.. Unterdosierung als Kunstfehler zu betrachten.. 1978.." S.50 Friebel  
  "rate sofort mit Kanne-Brottrunkumschlägen auf Metastasen/Tumore zu beginnen.. Brottrunk stark enzymhaltig, ebenso das Fermentgetreide.." S.50f Friebel  
  "Krebs, Fernmetastasen.. Gruppe mit 3-4 Wochen 1 Flasche Brottrunk/Tag:
+ bessere Befindlichkeit, besserer Karnofsky-Index
+ weitaus geringere Beeinträchtigung der Lebensqualität nach Thermochemotherapie.." S.56ff 'Bio-Logik Band 3'
 
  "im Vorkrebsstadium nicht operieren.. 2-3 Jahre Zeit bis zum Frühstadium.. erst EM-X, dann begutachten.. OP schwächt sehr.. setzt viel aktivierten Sauerstoff frei.." S.37f Tanaka  
  "von Entdeckung bis zur OP Einnahme EM-X besonders wichtig.." S.31 Tanaka  
  "nach der 4. Gesetzmäßigkeit der neuen Medizin (von Hamer) bauen die Althirn-gesteuerten Organe ihre Tumoren mit Hilfe von Spezialmikroben wieder ab.. Mikroben dirigiert/aktiviert von unserem Gehirn.. Mikroben sind nicht Verursacher von Krankheiten, sondern Optimierer der Heilungsphase.."  
  "bei Hepatitis C und Leberkrebs Interferon wirksam.. jedes von außen zugeführte Hormonmittel
starke Nebenwirkungen
-> Interferon/Interleukin den Körper selbst produzieren lassen..
durch EM-X entfaltet Körper eigene Immunkräfte -> Produktion Interferon/Interleukin angekurbelt.." S.84 Tanaka
 
  "Erfolge mit EM-X:
* alte Dame, Eierstockkrebs Endstadium.. Tumormarker CA125 auf 104.. auf OP wg. schwachem Herz verzichtet.. 3-4 Mon. zu leben.. 3x70ml/Tag.. anfangs heftiges Fieber/Übelkeit.. 3 Monate.. CA125 auf 74.. weiter gebessert.. Tumor verschwindet.. Gesundheitszustand besser als vorher.. graues Haar dunkelt nach.. munter/rüstig.. Zittern besser.. Verjüngung.. Gehirnzellen frisch wie 40.. Anzeichen Altersverwirrtheit verschwunden.. EM-X auf 50ml/Tag reduziert.. S.13ff

* Lungenkrebs.. für OP zu spät.. 3 Monate zu leben.. Krebsmittel + EM-X.. 3 Monate später Krebs verschwunden.. S.6

* Lungenkrebs.. ins Gehirn gestreut.. OP am Kopf zu kompliziert.. Lunge hoffnungslos.. 1/2 Jahr.. 180ml/Tag.. 2 Wochen.. Haar voller/dunkler.. körperliche Verfassung kräftiger.. deutliche Reduzierung der verschatteten Flächen.. bereits 18 Monate überlebt.. EM-X als Getränk wirkt nicht mehr.. auf Infusionen umgestellt.. Besserung.. S.21f

* Tumor der Seijoka-Zellen im Gehirn.. OP.. Atemlähmung -> künstl. Beatmung.. nicht richtig bewegen.. nicht zu helfen.. Hände/Füße taub.. bewegungslos.. Infusionen 2ml EM-X.. nach 1 Woche wieder selbst atmen.. Hände ein wenig bewegen.. Appetit allmählich zurück.. S.19f

* Speiseröhrenkrebs.. OP.. Halsschmerzen.. Mundhöhlenkrebs.. Strahlentherapie.. Krebs erneut.. EM-X.. Gesundheit völlig wiederhergestellt.. Psyche wichtig..S.79

* Pankreaskrebs (Bauchspeicheldrüse).. Schmerzen, Lebenserwartung 3-6 Monate.. 500ml in 3 Tagen.. nachlassende Schmerzen.. nach 6 Wochen Appetit.. steht auf, liest.. Geschmackssinn zurück.. beginnt Karaoke zu singen.. nach 6 Monaten putzmunter.." S.74 Tanaka
 
  Kreislauf  
  "Kreislauf viel besser, viel stabiler.." S.101 Friebel  
  Leber  
  "Kreislauf viel besser, viel stabiler.." S.101 Friebel  
  "Wirkung von EM-X zeigt sich an Leber, Haut, Haaren.. unübertroffene Revitalisierungskraft.." S.66 Tanaka  
  Magen  
  "Magenbeschwerden vollständig behoben.. werden immer weniger.." S.105 Friebel  
  Migräne  
  "Kopfschmerzen kaum noch.. nur noch ganz selten.." S.102 Friebel  
  Müdigkeit  
  "Migräneanfälle immer schwächer, seltener.." S.106 Friebel  
  Multiple Sklerose  
  "erholt, an Kräften zugenommen.. Werte besser.. wahres Wunder.." S.109 Friebel  
  Muskelkater  
  "einreiben und trinken -> toll in Form, kein Muskelkater mehr.." S.107 Friebel  
  Nieren  
  "Eiweiß im Urin verschwunden.. hervorragende Nierenwerte.. erheblich besser geworden.." S.112 Friebel  
  Parasiten  
  "Eingeweidewürmer bei Milchschafen wie weggeblasen seit Kanneferment.." S.88 'Bio-Logik'  
  "Pferde mit Fermentgetreide wesentlich weniger Parasiten.. weniger Wurmkuren.. Leistung besser.. Frau Prof. Tammer.." S.13,96 'Bio-Logik'  
  Prostata  
  "Schmerzen immer weniger.. Prostatabeschwerden klingen stark ab.." S.114 Friebel  
  "Prostatabeschwerden verloren.. ohne Medikamente/Eingriffe.. Brottrunk 5 Jahre oder länger.. Abbau Harnsäure, toxische Gewebssäure durch Verdauungsbakterien, -enzyme.." S.15 'Bio-Logik'  
  Rheuma  
  "wird langsam besser.. erheblich weniger Schmerzen.." S.115 Friebel  
  "tägliche Abreibungen, Badezusatz von Kanne Brottrunk/Fermentgetreide.." S.94 'Bio-Logik'  
  Schlaf  
  "extreme Schlaflosigkeit behoben.. ohne Medikamente durchschlafen.." S.117 Friebel  
  Schlaganfall  
  "erheblich besser.." S.118 Friebel  
  Sterblichkeit  
  "Mortalität bei Schweinen durch Brottrunk von 5% auf 0.5% gesenkt.. gravierende Einsparung von Medikamenten.." S.13 'Bio-Logik'  
  Strahlung  
  "55-85% Abbau von Cs137 bei Kindern nach 30 Tagen mit je 1 Flasche Brottrunk.. Dr. Lesetschko 1992.." S.102f 'Bio-Logik'  
  Warzen  
  "Dorn-Warze auf der Hand verschwunden.." S.126 Friebel  
  Wundheilung  
  "keine Probleme mehr.. Fistel geschlossen.." S.129 Friebel  
  Zähne  
  "trinke und spüle mit Brottrunk.. Zahnarzt wundert sich.. kein Zahnstein mehr.. kein Zahnfleischbluten mehr.." S.130 Friebel  

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de