Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Fasten als Hilfe zur Regeneration
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Effekte, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 3: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Ernährung Darm Blut Lymphe Regeneration Urinfasten

"kalorienarme Ernährung wirkt lebensverlängernd.. Hunza, Abchasien, Ogimi, Vilcabamba.." Coler S.24

"Anfänge der Hygiene:
- kultische, religiöse Vorschriften
- rituelle Waschungen
- Fastenzeiten.." WE1

"245 heiliger Ambosius: nach der Medizin greifst Du und gehst
dem Fasten aus dem Weg als ob es ein besseres Heilmittel geben könnte.."

"1880 Henri Tanner, Medical College New York: 42 Tage Fasten.."

"1885 Edward Hooker Dewey, Meadville, Pennsylvania.. zahlreiche Fastenkuren..
Buch 'The True Science of Living' in mehrere Sprachen übersetzt.."

"1918 Siegfried Möller, Dresden.."

"1925 F.X. Mayr, Wien.."

"1928 Gustav Riedlin, Freiburg.."

"1934 L.R. Grote, Alfred Brauchle, Dresden.."

"1935 Otto Buchinger, Witzenhausen, Bad Pyrmont, Überlingen.. Buch 'Heilfasten'.."

Video: "Treffpunkt Medizin: Fasten und Heilen - Altes Wissen und neue Forschung" Fasten hilft..
Fasten hilft bei chronischen Erkrankungen..

"Fasten ist und bleibt die wertvollste Behandlungsart Krankheiten zu überwinden..
es gibt nichts Heilenderes als die freiwillige Enthaltung der Nahrung und
das Wirkenlassen der Heilkraft die jeder Mensch in sich hat.." Moerman, Breuss: 'Krebs..' S.153

"ein Fastentag/Woche ist eine enorme Hilfe für die körperliche Regeneration.." Opitz S.168

"Fasten gleicht zu viel essen aus.." Moser

"während des Fastens nutzt der Körper seine Reserven um
+ Organe wieder herzustellen und
+ sich zu verjüngen.." Moser

"Fastenkur gegen Krebs nach Breuss.." Moerman, Breuss: 'Krebs..' S.153

"das sogenannte Buchinger-Fasten entspricht einer täglichen
Kalorienaufnahme von 100-250kcal.." PSI-Ram

"während des Fastens lebt Körper von Fettreserven.. Enzyme, die normalerweise
für Verdauung benötigt während des Fastens für Heilvorgänge eingesetzt.." Opitz S.166f

"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
allergische Reaktionen, Allergien, Schmerzen, Krämpfe, Infektanfälligkeit, Asthma, Verdauungsstörungen, Verwertungsstörungen, Hautprobleme, Ekzeme, Dermatitis, Neurodermitis, Schuppenflechte, Heuschnupfen, Arthritis, Rheuma, Depression, Verhaltensstörungen, Aggression, Schizophrenie, chronisches Müdigkeitssyndrom CFS, unmotivierte Müdigkeit, Autoimmunerkrankungen, Krebs..
 
   
Abhilfe:
nehme:
+ reduzierte Nahrungsaufnahme, Fasten
+ genügend Wasser, Nährstoffe
+ Gerson-Ernährung
+ Fastenkur nach Breuss

meide:
- zu rasche Entgiftung bei geschädigten Organen
- komplettes Aufbrauchen der Nährstoffreserven
- Allergene

Ergebnis:
+ weniger Krankheitssymptome, bessere Nahrungsverwertung
+ weniger Allergien
+ weniger Geisteskrankheiten, Krebs..
+ mehr Lebensqualität
 

  Zusammenhänge  
"winzige Vögel wie Fitislaubsänger (10g) oder Gartengrasmücke (19g) fliegen 3000km non-stop ohne Wasser- und Nahrungsaufnahme..
im Herbst fliegen jede Nacht 100-200 Mio Vögel über die Wüste Sahara in 1000m Höhe,
im Frühling in 2500m Höhe - wie Radarmessungen ergaben.."
 
  "kalorienarme Ernährung wirkt lebensverlängernd.. Hunza, Abchasien, Ogimi, Vilcabamba.." S.24 Coler  
  "jede Krankheit entsteht durch innere Verunreinigung.. Heilung erfolgt durch Reinigung mit Fasten und Obstdiät.. Ursache aller Krankheit ist letztlich der Materialismus.. Prof. Arnold Ehret.."  
  "häufiger Verzehr von Lebensmitteln mit künstlichen Aromen, Farbstoff, Mononatriumglutamat.. kann zu Unverträglichkeiten/Allergien führen.." S.42 Mindell: 'Die Vitaminbibel'  
  Knieriemen: "E-Nummern" wer schon immer wissen wollte, was er WIRKLICH jeden Tag so ißt.. sämtliche E-Nummern der Reihe nach.. Verdacht auf Migräne.. Allergien..  
  Diehl: "Chemie in Lebensmitteln. Rückstände, Verunreinigungen, Inhalts- und Zusatzstoffe" hervorragendes Buch.. vorurteilsfrei über Lebensmittelrückstände, Zusatzstoffe..  
  "Fasten: jeden Tag essen ohne Pause für Verdauungstrakt -> Gifte/Unreinheiten im Blut wie Urinsäurekristalle -> Mikroskop.. wenn Reinigungskapazität Nieren überfordert transportiert Blut den Müll weiter und lagert irgendwo ab.. hoher Platzbedarf in Blutzellen -> diese können auf Weg durch Lungen nicht genügend O2 aufnehmen -> Sauerstoffversorgung wird blockiert -> Krankheiten, Krebs möglich..
Fasten stellt Gesundheit wieder her, gibt Blutzellen Chance, Gifte wieder loszuwerden.. Organe können Gifte wieder direkt verarbeiten.. statt durch die Haut wie bei Akne o.ä.
wenn Fasten lange genug -> eingelagerte Gifte wieder ausgeschieden.. eine Weile Entgiftungsreaktionen.. Blut sauberer -> mehr Raum für Sauerstoffmoleküle -> bessere Sauerstoffsättigung -> bessere Gesundheit, mehr Energie, besseres Denkvermögen.. jeder Atemzug gibt nun mehr Leben als vorher.."
 
"wenn der Körper degeneriert verliert er Lebenskraft -> weniger stark entgiftende Heilreaktionen -> Vergiftung schreitet voran -> mehr Organe betroffen.. erst Entzündungen, Infektionen.. dann Allergien, Erkältungen.. dann Rheuma, Arthritis, Magen-/Rückenschmerzen.. zunehmendes Organversagen.. ernsthafte Krankheiten entstehen.. beim Fasten tauchen die alten Beschwerden wieder auf (Retracing).." Moser  
"beim Fasten werden keine Verdauungsenzyme mehr erzeugt.. Enzyme des Körpers können dann Gewebe reparieren und entfernen.. zivilisierte Menschen essen zu viel Kochkost -> Enzyme fehlen um gute Gesundheit zu erhalten.. meist Heilkrise beim Fasten (Übelkeit, Erbrechen, Schwindel) durch Enzyme die krankes Gewebe angreifen und abbauen.. Dr. Howell.."  
  "während des Fastens nutzt der Körper seine Reserven um Organe wieder herzustellen und sich zu verjüngen.." Moser  
  "Fasten: eingelagerte Gifte ausgeschieden.. Blut sauberer -> bessere Sauerstoffsättigung -> bessere Gesundheit, mehr Energie, besseres Denkvermögen.." Fason  
"Fasten fördert die Ausscheidung von Quecksilber aus den für die Chelatbildner schwer zugänglichen Depots. Q10-Einnahme (100mg/Tag) fördert beim Fasten den Gewichtsverlust um bis zu 16,6%.. kontraindiziert bei Patienten mit schweren Erkrankungen.. Gefahr Zinkmangel durch reduzierte Nahrungsaufnahme.." Schreiber S-zip
"während des Fastens lebt Körper von Fettreserven.. im Körperfett viele Giftstoffe gespeichert.. beim Abbau des Körperfetts ausscheiden.. Enzyme, die normalerweise für Verdauung benötigt während des Fastens für Heilvorgänge eingesetzt.." S.166f Opitz  
  "Fasten verbessert Nahrungsverwertung.. ein entgifteter Körper verdaut besser, kann mehr Nährstoffe aus der Nahrung ziehen -> kleinere Nahrungsmenge reicht -> mehr Gewichtszunahme wenn man dasselbe isst wie zuvor -> Essgewohnheiten ändern: wenig Stärke, wenig Gekochtes, wenig Getreide.. wässrige Früchte/Gemüse.." Moser  
"viele gewannen durch Fasten und Heilnahrung ihre Gesundheit oder einen Teil davon zurück:
+ viele Krebspatienten sahen überrascht wie ihre Tumoren verschwanden..
+ viele Arthritis-Patienten gewannen ihre Funktion wieder
+ ernsthafte Hauterkrankungen wie Psoriasis verschwanden
+ Geisteszustände besserten sich
+ Abhängigkeit und Sucht verschwanden
+ Müdigkeit wurde durch Energie ersetzt
+ aufgelöstes Fett zeigt den Menschen dahinter.." Moser
 
  "Fasten erfolgversprechend bei:
+ akuten Entzündungen, Infektionen mit Schwellung, Rötung, Eiter, Grippe, frühe Arthritis -> Heilung durch ca. 3 Wochen Fasten..
+ chronisch degenerative Erkrankungen wie Krebs, Aids, Arthritis, Lungenentzündung, Emphysem, Asthma -> Heilung durch 1-3 Monate Fasten.. Fasten ggf. in 2-3 Sitzungen unter Beobachtung durchführen.. jedes weitere Fasten wird etwas bessern.. leichte Rohkost dazwischen.." Moser
 
  "keine Heilung durch Fasten wenn Organe zu stark geschädigt sind.." Moser  
"um gesund zu werden müssen schwer Erkrankte geschädigte Organe regenerieren.. Wahl:
- qualvolles Leben akzeptieren - ggf. verlängert durch Medikamente, OPs oder
- mehrere Jahre an Heilung des Körpers arbeiten.. Fasten mit Wasser, Saft, Brühe.. Rohkostperiode.. Periode mit gekochtem Gemüse, wenig Getreide.." Moser
 
"Elizabeth reagiert schizophren aufgrund Nahrungsmittelallergien.. Spontanheilung als sie 1 Woche lang nichts zu essen bekommt.. Cocas Pulstest zeigt Allergie gegen Weizen und Milchprodukte.. diese meiden.. Allergieauslöser meiden.." Moser  
  "Vegetarier schlecht auszuleiten, weil oft Aminosäuren fehlen für Transport Schwermetalle. Fälle, wo Leute Amalgamfüllungen entfernt haben und 2 Wochen fasten=oft Vorgeschichte MS-/ALS, weil nicht genügend Aminosäuren im Blut zum abbinden.." Klinghardt2  
  "man beachte Gefahr Zinkmangel durch reduzierte Nahrungsaufnahme.." Schreiber S-zip
  "Eiweißmangel durch Unterernährung/häufiges Fasten -> Eiweißdepots in Leber/Muskulatur abgebaut -> Wachstumsstörungen, Muskelschwäche, Störung Leberfunktion.." WE19  
  "Gewebeverlust durch Verhungern (aus Keys et al: "The biology of human starvation" 1950)
-97% Fett
-67% Milz
-54% Leber
-40% Hoden
-31% Muskeln
-27% Blut
-26% Nieren
-21% Haut
-18% Lungen
-17% Bauchspeicheldrüse.." Moser
 
     
  Therapieansatz  
"es ist ein Verbrechen, einem Kranken irgend etwas zu essen zu geben.. keine Nahrung, bis alle Symptome verschwunden, danach lediglich Frucht- und Gemüsesäfte (niemals tierische Nahrungsmittel - nicht für Wochen).. 3x/Tag heißes Bad.. Därme mehrmals täglich durch Klistier ausgewaschen.. jeden Tag Magenspülung, bis Magen/Darm gründlich von allen fäulnisbildenden Stoffen befreit.. alle epidemischen Erkrankungen sind eigentlich Nahrungsmittelvergiftungen.." S.130 Tilden  
"Ausleitung von Körpergiften:
+ Saft-Fasten (Sauerstoff-Mehrschritt-Immunstimulation mit Saftfasten)
+ reichlich trinken (2l Hadereck-Naturquellwasser, Valser-Wasser, Kräutertees, Gemüsesäfte Biotta, milchsaure Gemüsemoste von Eden)
+ schwitzen (durch Bewegung, Muskelarbeit, Sauna)
+ regelmäßige Darmentleerung (Ballaststoffe).." S.89 Seeger, Sachsse: 'Krebsverhütung..'
 
  "Fasten entleert überfüllte Speicher, angesammelte Krankheitsgifte ausgeschieden..
mehrmals 3-5 Tage pro Jahr fasten.. länger als 7 Tage fasten unter ärztlicher Kontrolle.." S.86f Seeger, Sachsse: 'Krebsverhütung..'
 
"Heilfasten=Pause für den Körper -> Organe erholen/regenerieren, gesamte Energie des Körpers zur Entgiftung/Entschlackung, Großputz für Nieren/Leber/Darm/Haut/Lunge:
+ Schwimmen/Baden, viel dazu trinken
+ Vitamine/andere Entgiftungsmaßnahmen, damit nicht zuviele Gifte in Blutkreislauf
+ danach langsam wieder starten, Fasten nicht übertreiben.." S.183ff Cernaj: 'Umweltgifte'
 
  "Heilfasten nach Buchinger.. 2-4 Wochen.. Obsttag, Glaubersalz, Kräutertee, Obst-/Gemüsesaft, 2-3 Liter Wasser.. 150-300kcal.. Obsttag am Schluss.." WE53  
  "Fastenkur nach F.X. Mayr.. morgens Glaubersalz -> Darmreinigung.. trockene Semmeln, löffelweise Milch, 2-4 Liter Wasser/Kräutertee.. Entschlackung, Entgiftung, Entwässerung.." WE53  
  "Fasten = einfache u. natürliche Art der Entgiftung.. 1-2 mal/Jahr: mind. 3 Tage lang.. reine Medizinalkohle als Giftbindemittel.. bis zur Schwarzwerdung des Stuhls.. 2-3 Liter pro Tag.. Mobilisation der Giftstoffe.. Generalreinigung.. Schmutzschichten entfernen.." S.236f Baklayan  
  "Fasten erlaubt bessere Kommunikation mit dem Körper.. rasch festzustellen was ihm nicht behagt.. bei Nichtbeachtung gibt es ggf. später Schmerzen oder andere Symptome die man kaum ignorieren kann.." Moser  
  "erfolgreiches sicheres Fasten:
+ heller luftiger Raum
+ morgendliche Sonnenbäder 10-20 Minuten
+ Haut massieren zum Herz hin mit trockener Bürste.. warm duschen 2-4x/Tag
+ 2 Einläufe pro Tag in 1. Woche, dann 1x/Woche
+ harmonische Umgebung sicherstellen, notfalls alleine fasten
+ viel ruhen, morgens + abends 180m laufen
+ Wasser trinken.. 2.8 Liter pro Tag
+ Selbstkontrolle: Fastenbrechen mit verdünnten Obstsäften (Grapefruit..) 1 Tasse alle 2-3 Stunden.. am 2. Tag wenig essen.. 1/2 Apfel alle 3 Stunden.. am 3 Tag Gemüsesaft, Gemüse.. kein Obst/Gemüse mischen.." Moser
 
"Symptome beim Fasten durch freigesetzte Gifte -> Kopfschmerzen, trockene rissige Lippen, Schwindel, unscharfes Sehen, Hautausschläge, Schwäche, Heißhunger.. Heilkrise als positives Zeichen.. altbekannte Symptome tauchen wieder auf.." Moser  
  "besonders bei Fastenkuren auf sorgfältige Entsäuerung achten, weil durch Abnehmen viel Säure frei wird.. wenn die nicht neutralisiert werden kann, weil zuwenig Basen zur Verfügung stehen, kommt es zur Selbstvergiftung des Körpers.." Tepperwein  
  "wie lange Fasten? 1 Woche kann einiges an Heilung bewirken
+ Fasten löst und baut ungesunde Ablagerungen im Körper ab
- Fasten baut gespeicherte Nährstoffreserven ab.. ein gut genährter ausreichend gesunder Körper hat genügend Nährstoffe gespeichert um etwas länger zu fasten als nötig ist um den Abfall loszuwerden.. Fasten beenden bevor die Nährstoffreserven aufgebraucht sind.. danach beginnt das Verhungern.." Moser
 
  "um ernsthafte Erkrankungen vollständig auszuheilen ist ggf. mehr als 1 Woche Fasten nötig um Organe die nicht mehr gut funktionieren wiederherzustellen.. Entgiftung braucht Zeit.. verlorene oder reduzierte Organfunktionen können wiederhergestellt werden.. reduzierte Leber- und Nierenfunktion.. ermüdete Nebennieren.. Fasten kann Alterung umkehren.." Moser  
  "Heilfasten bei chronischen Krankheiten mindestens 8 Tage.." S.168 Opitz  
"Franz von Asisi konnte 90 Tage fasten.. H.-P. Thietz.." S.73 Meyl: 'Elektromagnetische Umweltverträglichkeit, Tl.2'  
  "Dr. Röhling in Mittenwald war einer der wenigen Ärzte, die sich trauten bis zu 70 Tage fasten zu lassen.." S.154 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
  "Rudolf Breuss hat Fastenkur von Dr. Otto Buchinger sen. verbessert.. neue Gedankengänge bei Krebs hineingebracht.." S.154 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
  "man kann es Herrn Breuß nicht hoch genug anrechnen daß er den Versuch gemacht hat den Krebskranken sofern noch möglich 42 Tage fasten zu lassen.." S.154 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
  "korrektes Fastenbrechen wichtig.. nur leicht verdauliche Sachen.. Eier schienen unverdaulich, wie Stein im Magen.. sehr müde nach Omelett, nicht energiegeladen.." Moser  
  "vor/nach dem Fasten nur hochwertige Nahrung in angemessenen Mengen.. Fastenbrechen mit frischem Obst.. Trinkmenge nach Durst/Farbe des Urins.. handelsübliche Säfte aus der Flasche sind immer pasteurisiert und damit wertlos.." S.167f Opitz  
"es ist unrealistisch zu erwarten daß einmaliges Fasten alles korrgiert.. der Körper heilt so viel wie er in der kurzen Zeit kann.. wenn schwere Erkrankung nicht voll überwunden ist 3-6 Monate Rohkost zum Aufbau von Gewicht und Nährstoffreserven für erneutes längeres Fasten.." Moser  
"mehr als 2 Wasser- oder Saftfasten pro Jahr über 30 Tage nicht zu empfehlen oder nötig.. es sei denn das Leben ist in unmittelbarer Gefahr und es gibt keine andere Möglichkeit.." Moser  
  "Fasten setzt Gifte frei.. wenn viele Gifte da sind können Ausscheidungsorgane ggf. überlastet werden -> vor dem Wasserfasten ggf. 2 Monate Rohkost und Suchterscheinungen abbauen -> Körper baut Gifte ab bevor das eigentliche Fasten dann beginnt.." Moser  
"eine schwer geschädigte Leber verträgt keine extreme Entgiftung.. Überleben ohne Leber nur etwa 1 Tag.. die Leber reinigt das Blut das zum Herz führt.. arbeitet Tag und Nacht.." Moser  
"ohne Darmbewegung beim Fasten Gifte in den Blutstrom reabsorbiert -> Einläufe, Darmreinigung wenn Symptome auftreten.." Moser  
  -> Reduzierung Nahrungsmenge  
  "wer weniger ißt lebt länger und gesünder.. nachgewiesen.. INDY-Protein.." idw 29.10.02  
"Heilkraft des Hungerns.. ständiges Fasten hält gesund.. kalorische Restriktion verlängert Leben um 50%.. Experimente mit Spinnen, Fischen, Mäusen, Affen.. Rhesusaffen mit 30% weniger Kalorien -> weniger Fett, Fell weniger struppig, weniger Haarverlust, weniger Falten.. weniger Diabetes Typ 2, Krebs, Schlaganfall, Demenz.. Spiegel 50 2006.."  
  -> erhöhte Wasseraufnahme  
  "bei starken allergischen Reaktionen sofort 3-4 Gläser Wasser trinken.. ein wenig Salz einnehmen, um Kreislaufprobleme zu vermeiden.. am besten stellt man sich unter die Dusche.. wechselt minütlich heiß/kalt.. normalerweise reichen 5-10min Wechselduschen aus.. mit kaltem Wasser aufhören, um Juckreiz vollständig zu beseitigen.." S.52 Batmanghelidj2  
  "Andrew Baumann, 42.. Schlafapnoe, immer müde.. natürliche Ausleitungstherapie.. mehr Wasser, mehr Salz.. 6-8 Stunden Schlaf statt 12-14.. keine Allergien, keine Schwermetallvergiftung mehr.." S.71fff Batmanghelidj2  
  -> Wasserfasten  
  "Ernährung ein paar Tage einschränken -> mögliche Allergene weglassen wie Mais, Weizen, Milch, Käse, Yoghurt, Fleisch, Alkohol, Tabak.. schauen ob der Ruhepuls etwas abgesunken ist.. ggf. 3-4 Tage wasserfasten um alle Allergien sicher auszuschalten.. herausfinden was den Puls erhöht -> dazu Nahrungsmittel sparsam einzeln hinzufügen.. 30 Minuten + 1 Stunde nach Einnahme messen.. Substanzen die Ruhepuls um 12 Schläge anheben weglassen.. allergische Reaktion kann ein paar Tage anhalten.." Moser  
  "nach 5 Tagen Fasten funktioniert der Körper wieder normal.. ggf. Eliminationsdiät.." Moser  
  "große Heilungserfolge bei russischen Schizophrenen durch 30 Tage Wasserfasten -> keine Nahrungsmittelallergien in dieser Zeit.." Moser  
  -> Urinfasten  
John W. Armstrong: "The Water of Life. A Treatise on Urine Therapy" 1944.. alle Krankheiten durch eine Methode heilen.. medikamentenfreies Heilsystem, Heilmittel vom Körper selbst hergestellt.. überzeugende Fallgeschichten..
"falls ensthaft krank nur Urin trinken, sonst nichts, bis komplett gesund, Fallbeispiele (Krebs, Infektionen, Herz, Schmerzen..) 90-150 Tage! Dieses Vorgehen hält weitere Gifte fern, so daß sich der Körper auf die eigene Heilung konzentrieren kann.. kann Leben retten.."
 
  -> Saftfasten  
  "Fasten kann Organe nicht mit den dringend benötigten Mineralien/Vitaminen versorgen..
durch Einläufe, frisch gepresste Säfte/Rohkost.. Entgiftung schneller/wirksamer..
Mangel leidende Organe reaktivieren.. Ödeme verschwinden.. Hautkrankheiten heilen..
Heilung oft als Hyperämie: Körper weitet Blutgefäße.. Bereich rötet sich/wird empfindlich..
Heilreaktion kann Angst auslösen.. vergessene Narben melden sich..
Heilmechanismus greift alle chronischen Probleme an.. beseitigt alle Krankheiten.." Gerson
G-zip
     
  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
"seit Jahrzehnten bekannt: Kalorienreduzierung
+ verlängert Lebenszeit
+ verzögert Alterung
+ unterdrückt Krebs bei Säugetieren
+ verbessert Zellatmung
McCay, Crowel, Maynard: "The effect of retarded growth upon the length of the life span and upon ultimate body size" J Nutr 10 63-79 1935
Weindruch, Walford: "The Retardation of Aging and Disease by Dietary Restriction" Thomas 1988..
Lin, Kaeberlein, Andalis, Sturtz, Defossez, Culotta, Fink, Guarente: "Calorie restriction extends Saccharomyces cerevisiae lifespan by increasing respiration" Nature 418,6895 344-348 18.7.2002 Bierhefe lebt länger durch weniger Kalorien..
 
"Heilkraft des Hungerns.. ständiges Fasten hält gesund.. kalorische Restriktion verlängert Leben um 50%.. Experimente mit Spinnen, Fischen, Mäusen, Affen.. Rhesusaffen mit 30% weniger Kalorien -> weniger Fett, Fell weniger struppig, weniger Haarverlust, weniger Falten.. weniger Diabetes Typ 2, Krebs, Schlaganfall, Demenz.. Spiegel 50 2006.."  
  "Ehemann, Gesundheit ab 38 deutlich reduziert.. Wasserfasten 14-18 Tage einmal im Jahr.. meiste Probleme nach 5 Jahren verschwunden.." Moser  
"Luigi Cornaro, 40.. dem Tode nahe, Ärzte können ihn nicht heilen.. ein Naturheiler erkennt daß die Verdauung schwach ist und die Nahrung zu viel -> Reduzierung Nahrungsmenge + Wasser -> bald wieder gesund bis 78.. wird krank durch überfressen.. durch Reduzierung Essmenge wird er 100.. schreibt 4 Bücher über den Wert von Abstinenz, das letzte mit 96.." Moser  
  "60 Hühner Oktober 1916.. legen trotz gutem Futter wochenlang keine Eier.. 1 Woche Fasten mit klarem Wasser.. am 4. Tag wieder Eier.." S.104 Armstrong  
  Allergie  
"Elizabeth reagiert schizophren aufgrund Nahrungsmittelallergien.. Spontanheilung als sie 1 Woche lang nichts zu essen bekommt.. Allergieauslöser meiden.." Moser  
  "Jeremy Christopher 8.. schwere Allergien/Asthma.. verschiedene Medikamente.. obere Luftwege extrem blockiert.. ständig müde.. Zensuren schlecht.. keine industriell produzierten Getränke mehr.. 8-10 Tassen klares Wasser/Tag.. 1 TL Salz/Tag.. dramatische Verbesserung.. Niesen und andere Allergiesymptome verschwanden.. ständige Müdigkeit verschwunden.. Schulleistungen besser.." S.57f Batmanghelidj2  
  Alterung  
  "während des Fastens nutzt der Körper seine Reserven um Organe wieder herzustellen und sich zu verjüngen.." Moser  
  Arthritis  
  "Fasten und vegetarische Ernährung hilft bei rheumatoider Arthritis.." S.207 Galland  
  "Mutter, 70.. schwere Arthritis.. 30 Pfund Übergewicht, Blutdruck 210/140.. Saftfasten.. Karottensaft + Weizengrassaft.. tägliche Einläufe.. Ganzkörpermassage.. warme Rizinusölpackungen auf Hände/Knie.. nach 3 Wochen schmerzfrei zu bewegen.. 20 Jahre verjüngt, 20 Pfund leichter.. Blutdruck 130/90.." Moser  
  Asthma  
  "Nataniel C.. Asthmaanfälle -> Notarzt, Inhalator.. tägliche Wasseraufnahme erhöht, Kaffee reduziert.. Atmung ruhiger, kein Asthma mehr.." S.64f Batmanghelidj2  
  Augen  
  "Sehvermögen stark eingeschränkt, Zeitungsseite erscheint rein schwarz ohne erkennbare Buchstaben.. 2 Wochen Urlaub bessert.. 1 Woche Fasten.. Augenübungen, Augenbad, Massage.. Augen wieder so gut wie früher.." MacFadden: "Strengthening the Eyes" 1925  
  "grauer Star.. paar Tagen Fasten, strenge Diät, viel Wasser trinken, Augenbäder, frische Luft,
Körperübungen zur Stärkung Muskeltonus, viel gutes Licht und Sonnenschein.." MacFadden: "Strengthening the Eyes" 1925
 
  Blut  
  "Fasten: eingelagerte Gifte ausgeschieden.. Blut sauberer -> bessere Sauerstoffsättigung -> bessere Gesundheit, mehr Energie, besseres Denkvermögen.." Fason  
  -> Blutdruck  
  "Mutter, 70.. schwere Arthritis.. 30 Pfund Übergewicht, Blutdruck 210/140.. Saftfasten.. Karottensaft + Weizengrassaft.. tägliche Einläufe.. Ganzkörpermassage.. warme Rizinusölpackungen auf Hände/Knie.. nach 3 Wochen schmerzfrei zu bewegen.. 20 Jahre verjüngt, 20 Pfund leichter.. Blutdruck 130/90.." Moser  
  Darmdurchlässigkeit  
  "Fasten reduziert Darmdurchlässigkeit.." S.207 Galland  
  degenerative Erkrankungen  
"Erfolge bei Krebs und anderen degenerativen Erkrankungen durch Fasten.. keine Nahrung, nur Flüssigkeiten.. 30000 Patienten.. hohe Erfolgsquote trotz später Krankheitsstadien.. Dr. Herbert Shelton, Texas.." S.57 Lynes: 'The Healing of Cancer'  
  Energie  
  "Fasten: eingelagerte Gifte ausgeschieden.. Blut sauberer -> bessere Sauerstoffsättigung -> bessere Gesundheit, mehr Energie, besseres Denkvermögen.." Fason  
  "angeschlagene Gesundheit.. Hausarzt findet alles normal.. Dr. Moser empfiehlt Fasten.. 17 Tage + 7 Einläufe.. viel mehr Energie.." Moser  
  Gicht  
"tierisches Eiweiß (Fleisch, Eier, Milch, Käse, fette Soßen) enthält viel Harnsäure.. anorgan. Mineralien.. Ablagerung Harnsäue in Gelenken=Gicht.. 1 Wo fasten mit dampfdest. Wasser + Saft frischer Zitronen + 1/2 TL Honig -> Nieren reinigen sich.. Purine meiden.." S.99 Bragg  
  Haut  
  "42 Tage Wasserfasten.. 135 -> 85 Pfund.. Augen und Haut klar.. Schulter fast ausgeheilt.. bessere Nahrungsverwertung.." Moser  
  "junge Frau, 17.. sehr schwach.. 105 Fahrenheit.. Diagnose 6 Monate krank, 9 Monate Erholungszeit.. nach 24h Urin-Therapie fiel Temperatur auf 101, Urin klarer.. in 5 Tagen auf 95.. 18 Tage Urin-Fasten.. Haut rein, wie die eines Kindes.." S.67 Armstrong  
  Krebs  
  "Fastenkur gegen Krebs nach Breuss.." S.153 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
"Krebskur-total.. 42 Tage nur Gemüsesäfte und die dazu gehörenden Tees zu sich nehmen.. max. 0.5l Saft pro Tag.." S.171 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
  "W. H. Baxter von Krebsgeschwulst geheilt durch Fasten, Trinken Urin/Wasser und Auflegen mit Urin getränkter Kompressen.. Cyril Scott: 'Doctors, Disease and Health'.." S.17 Armstrong  
  "ca. 65w, Brustkrebs bis zu den Schultern.. verweigert OP.. 10 Tage zu leben.. 10 Tage Urinfasten + Wasser.. leichte Ernährung 1x/Tag, Urin.. Gesundheit/Geist drastisch verbessert.. der Krebs bereitet keine Probleme mehr.." S.38f Armstrong  
  "ca. 45w, blutarm, Untergewicht.. hühnereigroßer Knoten in einer Brust, als Krebs diagnostiziert, OP empfohlen aber verweigert.. Urinfasten, viel kaltes Leitungswasser.. 2h Urineinreibungen/Tag, Urinkompressen auf beide Brüste Tag und Nacht.. Heilung nach 10 Tagen.. Dr. Rabagliati kann keine Spur Anormalität in der Brust mehr entdecken.. Anämie verschwunden.. perfekte Gesundheit 1923.." S.41 Armstrong  
  "ältere Frau.. krebsartige Geschwulst nahe Achselhöhle, 2 Chirurgen empfehlen Operation, die in 10 Tagen stattfinden soll.. Urinfasten.. nach 5 Tagen spurlos verschwunden.. Hausarzt und Kollegen extrem überrascht.. 1925.." S.41f Armstrong  
  "jüngere Frau.. Knoten in der Brust.. Urinfasten, Leitungswasser, Urinkompressen.. nach 4 Tagen vollständig verschwunden.." S.42 Armstrong  
  "45w, dicklich.. Knoten in li Brust.. re Brust vor 2 Jahren entfernt wg. ähnlichem Knoten.. 19 Tage Urinfasten.. Knoten komplett verschwunden.. sah nach 28 Tagen viel jünger und weniger matronenhaft aus.." S.42 Armstrong  
  "junge Frau mit geschwollener re Brust.. verdächtig aussehender Knoten.. 2 große Geschwüre unter der Achselhöhle.. chronische Bauchfellentzündung.. Hausarzt empfiehlt Krankenhaus.. verweigert, da ihre Mutter rasch nach einer ähnlichen Einladung und Operation gestorben war.. Blinddarm-OP hinterließ Bauchfellentzündung ungeheilt.. 4 Tage, dann 19 Tage Urinfasten.. Knoten und Geschwüre ohne Narben verschwunden.. nach 45 Tagen Bauchfellentzündung ausgeheilt.." S.43 Armstrong  
  "62w, Darmkrebs.. Operation verweigert.. rascher Gewichtsverlust.. in 3 Wochen geheilt.." S.44 Armstrong  
  "42w, Brustkrebs.. Brust-OP angeraten mit geringer Heilungschance.. OP verweigert.. vollständige Heilung durch Urin-Fastenkur.. lebt noch nach 21 Jahren.." S.45 Armstrong  
  "48m, Leukämie.. starker Gewichtsverlust, blass, zu schwach um allein zu gehen.. 3 Monate zu leben.. vorbehandelt mit Röntgenstrahlen.. 556000/qcm mehr weiße Blutkörperchen als rote.. kann nach 1 Woche Urintherapie selbst gehen.. neben Urintherapie in kleinen Mengen frische rohe Früchte, Salate, Tomaten, gedämpftes Gemüse, Kartoffeln in der Schale, frische nicht pasteurisierte Milch, Honig.. nach 6 Wochen nur noch ca. 250000/qcm mehr weiße Blutkörperchen als rote.. weiteres Urinfasten.. nach 12 Wochen Bluttests normal.. Patient arbeitet wieder.." S.59f Armstrong  
"KZ-Gefangene im 2. Weltkrieg erkrankten 6x weniger oft an Krebs als die Normalbevölkerung in Friedenszeiten.. Unterernährung.. Psyche?" S.18 Ehrensperger: 'Thesen zur Krebsentstehung'  
"Erfolge bei Krebs und anderen degenerativen Erkrankungen durch Fasten.. keine Nahrung, nur Flüssigkeiten.. 30000 Patienten.. hohe Erfolgsquote trotz später Krankheitsstadien.. Dr. Herbert Shelton, Texas.." S.57 Lynes: 'The Healing of Cancer'  
  "Krebskur-total.. 42 Tage nur Gemüsesäfte und die dazu gehörenden Tees zu sich nehmen.. max. 0.5l Saft pro Tag.." S.171 Moerman, Breuss: 'Krebs..'  
  "Breuss 'Krebskur total' 42 Tage = Operation ohne Messer.. bestimmte Gemüsesäfte, rote Bete, Kräutertees.." S.86f Seeger, Sachsse: 'Krebsverhütung..'  
"Schutzfaktoren gegen Krebs: Vitamine A, B1, B2, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E.. Mineralstoffe Chrom, Kupfer, Eisen, Kalium, Kobalt, Magnesium, Mangan, Selen.. Enzyme, Fermente, Fettsäuren.. sparsame Ernährung, Ausleitung von Giften, Saft-Fasten, Schwitzen, regelmäßige Darmentleerung, Heilkräuter, körperliche Ausarbeitung, Sonnenlicht.." S.70f Seeger, Sachsse: 'Krebsverhütung..'  
  "Kelly, 26.. Brustkrebs durch giftige Chemikalien, zu viel Fleisch, Freizeitdrogen, schlechte Ernährung.. wünscht keine OP, Bestrahlung, Chemo.. 2 Monate fasten weg von gestörtem Familienleben.. Kind bei Freunden.. auf Genesung geistig konzentrieren.. schwaches Immunsystem, schwache Thymusdrüse, Milz, Leber, Nebennieren, Bauchspeicheldrüse.. überlastetes Lymphsystem, vergifteter Darm.. Tumoren in Brust, Armhöhlen.. 1 Monat Wasserfasten, Einlauf jeden Tag, lange Spaziergänge, Sonnenbäder, Körperarbeit, Reflexzonen (Lymphe, Durchblutung, schwache Organe), Massage (Durchblutung, Lymphdrainage).. Protomorphogens.. 10g Vitamin C, Vitamin-Mix in aufnehmbarer Pulverform.. Kräutertees, Weizengrassaft.. Umschläge mit Ton und Weizengrassaft auf die Brust.. Beratungsgespräche zu psychischen Problemen, Arbeit an Problemlösung.. nach 1 Monat Krebsknoten verschwunden, Lymph- und Immunsystem ok, Leber, Bauchspeicheldrüse, Nebennieren, Darm ok.. Fastenbrechen mit Karottensaft, dann Rohkost und Säfte.. nach 10 Tagen Avocados, gekochtes Gemüse, Nüsse, Samen, Vollkorn.. neuer Mann, 2 Kinder, Vitamine.. 8 Jahre später noch gesund.." Moser  
  "Isabelle, 23.. Brustkrebs.. harter Knoten in li Brust, eigroß.. Biopsie bösartig.. Knoten operativ entfernt.. Brust-OP verschoben.. 15 Jahre gesund.. erneutes Auftreten als 3 andere Krebspatienten da sind mit denen sich Isabelle identifiziert.. auch deren Schmerzen.. Knoten wächst in 3 Wochen an selber Stelle so groß wie zuvor.. Biopsie wieder bösartig.. mentale Techniken.. entgiftende Ernährung, Nährstoffe, Akupressur, Reflexzonen.. Obst, Gemüse, Karottensaft, Saft aus Weizengras, Gerste, Aloe Vera.. Lymphdrainage.. Tumor in 3 Monaten verschwunden.. 18 Jahre tumorfrei.." Moser  
  "Buch Johanna Brandt 'The grape cure'.. Fastenkur mit frischen Trauben.. nach 9 Monaten Tumoren geschrumpft.." S.16 Geisler: 'Let's Put an End to Cancer'  
  Lebensverlängerung  
  "wer weniger ißt lebt länger und gesünder.. nachgewiesen.. INDY-Protein.." idw 29.10.02  
"Heilkraft des Hungerns.. ständiges Fasten hält gesund.. kalorische Restriktion verlängert Leben um 50%.. Experimente mit Spinnen, Fischen, Mäusen, Affen.. Rhesusaffen mit 30% weniger Kalorien -> weniger Fett, Fell weniger struppig, weniger Haarverlust, weniger Falten.. weniger Diabetes Typ 2, Krebs, Schlaganfall, Demenz.." Spiegel 50 2006  
  Migräne  
"22 Jahre Migräne.. lindernde Mittel von 22 Ärzten.. keine Heilung.. Erleichterung durch Morphium.. Dr. Tilden verbietet Rauchen im Haus, Bettruhe, Fasten, Wannenbad und Einlauf jeden Abend solange bis die Kopfschmerzen nicht mehr auftreten.. heißes Bad bis zum vollständigen Verschwinden.. die Patientin hat nur noch einen Anfall.. es bedurfte genau einer dreiviertel Stunde im heißen Bad.. völlig ohne Medikamente.." S.64 Tilden  
  Nahrungsverwertung  
  "Fasten verbessert Nahrungsverwertung.. ein entgifteter Körper verdaut besser, kann mehr Nährstoffe aus der Nahrung ziehen -> kleinere Nahrungsmenge reicht -> mehr Gewichtszunahme wenn man dasselbe isst wie zuvor -> Essgewohnheiten ändern: wenig Stärke, wenig Gekochtes, wenig Getreide.. wässrige Früchte/Gemüse.." Moser  
  Nierenversagen  
  "ein paar Tage Trockenfasten mit anschließendem Wasserstoß ist bekanntlich auch eine lebensrettende Methode bei akutem Nierenversagen.. Reinhard Bauwe.."  
  "bei akuter Nephritis Hunger- und Durstkur nach VOLHARD weltweit durchgesetzt.. in schweren Fällen wird Harnsperre durch kräftigen Wasserstoß gewaltsam durchbrochen.. nicht gewöhnliches Wasser oder dünnen Tee, sondern starkes diuretisches Teegemisch -> mehr Wirkung.. ggf. bei Wiederholung Wasserstoß den 1.5l Wasser 0,5g Theophyllin zusetzen.. durch Zusatz diuretisches Mittels Wirkung verstärken.. pflanzliche Diuretika wahrscheinlich noch besser geeignet.. protrahierter Wasserstoß für hartnäckige Fälle.. hierbei trinkt der Kranke im Anschluß an die 1.5l alle halbe Stunde so viel Tee nach, wie die Harnausscheidung beträgt.. nach 3-5 Hunger-/Dursttagen (keinerlei Nahrung, max. 2 Tassen Tee in 24h) morgens nüchtern 1.5l Tee in kurzen Abständen.. am nächsten Tage ggf. wiederholen, u.U. mehrmals.. ggf. protrahierten Wasserstoß.. Teegemisch Herb. Solidagin. virgaureae, Fructus Petroselini und Fol. Menthae pip.. Weiss: 'Lehrbuch der Phytotherapie'.."  
  Regeneration  
  "42 Tage Wasserfasten.. 135 -> 85 Pfund.. 6 Wochen danach Ausdauer wieder da.. Augen und Haut klar.. Schulter fast ausgeheilt.. bessere Nahrungsverwertung.." Moser  
  "während des Fastens nutzt der Körper seine Reserven um Organe wieder herzustellen und sich zu verjüngen.." Moser  
  Rollstuhl  
"Jake, 4x im Rollstuhl, kann nicht laufen, Arme/Beine schlecht bewegen, nur wenig und leise reden.. verliert Gewicht, braucht Blasenkatheter.. nur noch 90 Pfund trotz viel essen von gekochtem Gemüse und Getreide.. Diagnose CFS, Meningitis, MS.. Ärzte-Odysee ohne Ergebnis.. Chelattherapie und Darmspülungen ohne Erfolg.. Fasten nicht möglich wegen des geringen Gewichts und der abgebauten Nährstoffe.. Körper kann Nahrung nicht verarbeiten -> weiteres Essen vergiftet weiter -> mineralreiche Brühe aus Gartenanbau mit viel Chlorophyll.. jeden Tag Einläufe.. nach 30 Tagen 85 Pfund.. Anzeichen von Mineralmangel: Zittern der Hände, Krämpfe in Füßen -> Mineralstoffe.. roher Karottensaft + Chlorophyll aus Algen, Weizengrassaft, Alfalfa.. rohes Obst/Gemüse.. gedämpftes Gemüse.. Gesundheit bessert sich.. nach 3 Monaten geht er selbst zum Flugzeug.. leider hält er seine Diät nicht ein -> bald Verschlechterung.." Moser  
  Schizophrenie  
  "bemerkenswerte Heilerfolge bei Schizophrenie durch 20-40 Tage fasten, dann vegetarische Ernährung.. Dr. Juri Nikolajew.." S.113 Opitz  
  "große Heilungserfolge bei russischen Schizophrenen durch 30 Tage Wasserfasten -> keine Nahrungsmittelallergien in dieser Zeit.." Moser  
"Elizabeth war nicht schizophren aufgrund Genetik, Stress, Fehlernährung, Unterzucker etc.. sie litt unter Nahrungsmittelallergien.. Spontanheilung als sie 1 Woche lang nichts zu essen bekam.. Cocas Pulstest zeigt Allergie gegen Weizen und Milchprodukte.. diese meiden.." Moser  
  Schmerzen  
"Herr Wilson.. große Schmerzen in Gelenken.. 10-Tage-Fastenkur.. keine Medikamente.. dampfdestilliertes Wasser + Zitrone + Honig.. frische Obst-/Gemüsesäfte.. nach 3 Wochen 5 Treppen.. nach 6 Monaten jeweils 2 Treppenstufen auf einmal.. Fasten half die abgelagerten Verkrustungen in Gelenken aufzulösen.. naturgemäße Kost.." S.83ff Bragg  
  "Erfolg mit Gerson-Ernährung: Bert, Schmerzen nach Unfall -> Medikamente.. Nebenwirkungen, Allergien, kann nur noch Kartoffeln essen, dauernde Schmerzen, Entzündung Prostata, Arthritis, Leberschaden.. alle Medikamente abgesetzt, Schmerzen lassen nach, alles essbar, wieder normal schlafen.." S.184 Bishop  
  Sinne Sehen, Hören, Schmecken  
  "nach 17 Tagen Urin-Fasten besseres Sehvermögen, Hörvermögen, Geschmacksinn, Geruchsinn.. 1918.." S.73f Armstrong  
  Übergewicht  
  "Übergewichtige haben ein Q10-Defizit von bis zu 50%.. Q10-Einnahme (100mg/Tag) fördert beim Fasten den Gewichtsverlust um bis zu 16,6%.." Schreiber S-zip
  "Fasten gleicht zu viel essen aus.." Moser  
  "42 Tage Wasserfasten.. 135 -> 85 Pfund.. 6 Wochen danach Ausdauer wieder da.. Augen und Haut klar.. Schulter fast ausgeheilt.. bessere Nahrungsverwertung.." Moser  
  "Frau, 400 Pfund, starkes Übergewicht.. gesünder ernährt, Vollkorn, Cookies, Granola, Honig, Öl, Trockenfrüchte, Brot.. zu viel davon.. -150 Pfund in 90 Tagen Wasserfasten.. psychische Probleme ließen weitere Abnahme nicht zu.." Moser  

© 2000-2017 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de